#41  
Alt 02.09.2010, 21:43
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Nein, vergessen wurde da nicht nur ein Sohn, sondern die ganze Linie wurde nicht verzeichnet. Ich habe da noch ein paar andere Personen u.a. in der deutschen evangelischen Gemeinde in Moskau. Es ist auch ein August Woldemar dabei, bei dem Namen ganz sicher ein sehr naher Verwandter des von Dir erwähnten aber leider ist die Genealogie zu dieser Linie nicht veröffentlicht.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 02.09.2010, 21:45
StolzeMami StolzeMami ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Standard

Lars Severin,

Bist Du bei http://list.genealogy.net/mm/listinfo/balten-l registriert?
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 02.09.2010, 21:48
StolzeMami StolzeMami ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Standard

Hina,

Du hast eine ganze Linie gefunden?
*Wow* Wie hast Du das geschafft? Du bist super!
kannst du mir die Einträge zeigen? Vielleicht hab ich Glück und ein Name kommt mir bekannt vor...
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 02.09.2010, 21:53
StolzeMami StolzeMami ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Standard

Hina,

der August Woldemar ist verzeichnet. Geb. 1.7.1852 in Reval
Er ist der Sohn des geadelten Robert Alexander.
Allerdings soll er "nur" eine Tochte haben. Stehen bei Dir noch mehr Kinder?
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 02.09.2010, 21:55
StolzeMami StolzeMami ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Standard

Andererseits, könnte er auch nicht der vater von Woldemar Alexander sein, da Woldemar schon 1869 geboren wurde....
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 02.09.2010, 22:01
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 746
Standard

Zitat:
Zitat von StolzeMami Beitrag anzeigen
also bei dem ersten Link war ich schon, hab auch schon mit denen Telefoniert, ...
Hm, ist für mich nicht nachvollziehbar, bedauerlich, weil unnötig. Aber wie kommst du denn überhaupt darauf, dass die Familie bei der Oeselschen Ritterschaft immatrikuliert war? Ich kann nur sagen, aus eigener Erfahrung, das ich auch vom Herrn v. Vietinghoff, reichlich Informationen bekommen habe, und nie wurde versucht mir etwas zu verkaufen?!

Zitat:
Zitat von StolzeMami Beitrag anzeigen
Ich fürchte (wie ich oben schon geschrieben habe) das in den Büchern vielleicht mal ein Sohn "vergessen" wurde ode so.
Das hat ja Hina schon ausführlich hergeleitet, nicht wahr? Wenn ein Zweig (oder ein beliebige andere Gliederung) nicht in dem Territorium der Ritterschaft immatrikuliert, bzw. wenigstens Grundgesessen war, hat man sich damit auch nicht auseinander gesetzt. Das wäre ggf. Aufgabe einer russischen Adelsvereinigung gewesen, also in deinem Fall.

Eine Familiengeschichte, so es denn eine gibt, würde sicher alle Probanden berücksichtigen. Ist die Familie erloschen, gibt es andernfalls einen Familienverband, ein -archiv oder gar einen -genealogen?

KB von Doprat sind sicher erhalten. Zu Russland würde ich Amburger (http://www.vifaost.de/fachdatenbanke...ger-datenbank/) zuerst abprüfen.

Grüße
Lars
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 02.09.2010, 22:02
Lars Severin Lars Severin ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2008
Ort: Potsdam
Beiträge: 746
Standard

Zitat:
Zitat von StolzeMami Beitrag anzeigen
Lars Severin,

Bist Du bei http://list.genealogy.net/mm/listinfo/balten-l registriert?
Nein, nicht mehr, aber ich war es.
__________________
pater semper incertus est
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 02.09.2010, 22:08
StolzeMami StolzeMami ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Standard

Lars Severin,

ich denke, weil ich auch nach dem Buch gefragt habe und geschildert hatte, daß ich die Familie v. Sengbusch suche.


Genealogen nehmen zuviel Geld, hatte zuanfangs mal mit einem Telefoniert, der wollte mehrere 1000€ dafür haben.

Ich versuch es sonst nochmal über Kirchenbucheinträge oder ähnlichem.
Nimmt ein Familienverband denn viel Geld für Recherchen?

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 02.09.2010, 22:10
Hannibal Hannibal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.12.2009
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.917
Standard

Hallo,

kurze Erklärung zu den Scans.

Die ersten beiden sind aus folgenden Gotha:

Der Gotha Band 1933 AA (Adelige Häuser A) S. 558 bis 561 aus dem Eintrag zum Geschlecht Stackelberg, dass im Buch ab Seite 542 beginnt und auf Seite 567 endet.

Die Sengbusch findest Du auf Seite 561 unter Nr. 3 (Mitte) verheiratet mit Paul Gottlieb v. Stackelberg, Sohn des Constantin Franz Wilhelm (geb.: 1801 gest.: 1874, auf Seite 558 Nr. 1), dieser ist wiederum der Sohn des Wolter Heinrich Fhr. von Stackelberg (geb.: 1777 gest.: 1846), der den 2. Ast der 1. (Estländischen) Linie des Stammes D einläutet!

Die anderen beiden Scans tauchen ebenfalls von Sengbusch auf, die ich durch Zufall gefunden habe, vielleicht kannst Du sie gebrauchen?

Aus den Bänden:

GHdA Band XX 1999 FA (Freiherrliche Häuser A) S. 410 aus dem Eintrag zum Geschlecht Stackelberg.

GHdA Band XXI 1999 FA (Freiherrliche Häuser A) S. 365 aus dem Eintrag zum Geschlecht Saß (Sass).

Ich hoffe alle Einträge helfen Dir in irgendeiner Form weiter!

MFG
Hannibal
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg DerGotha_Band_1933_AA_S558-559_Stackelberg.jpg (120,6 KB, 5x aufgerufen)
Dateityp: jpg DerGotha_Band_1933_AA_S560-561_Stackelberg.jpg (121,3 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg GHdA_BandXX_1999_FA_S410_Stackelberg-Sengbusch.jpg (116,2 KB, 3x aufgerufen)
Dateityp: jpg GHdA_BandXXI_1999_FA_S365_Sass-Sengbusch.jpg (125,9 KB, 5x aufgerufen)
__________________
DAUERSUCHE NACH: MANOHR, MENOHR, MANUHR, MENUHR / WIEDERÄNDERS, WIEDERANDERS / ZWEINIGER
BERLIN:
CORNELIUS
BÖHMEN: MANDLIK, STADTHERR, URBAN, WUCHTERL
HINTERPOMMERN: GRIESE, PIPER, STARK
SACHSEN: Namensliste
SACHSEN-ANHALT: ADERHOLD, SINSEL
SCHLESIEN: HEU, HEY (Militsch)
THÜRINGEN: Namensliste!
VORPOMMERN: Namensliste!
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 02.09.2010, 22:11
StolzeMami StolzeMami ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Standard

Kostet die Balten-L Geld? Weil da was von abonieren steht...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:47 Uhr.