#1  
Alt 04.02.2009, 21:18
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard Familie Metzger

Hallo,
ich such auch nach informationen zu Familien METZGER, deren Ausgangspunkt um 1840 bis um 1900 in Oehringen/Sindringen war. Es wanderten verschiedene Generationen und Geschwister aus.
Zielregionen waren damals:
New York,Tamaqua/Pennsylvenia und Clevland/Ohio.
Würde mich freuen, wenn vielleicht eine Verbindung bei der einen oder anderen Person vorhanden wäre.
Danke und Tschüss
Gerd
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2009, 12:04
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Regenbogen02 Beitrag anzeigen
Hallo,
ich such auch nach informationen zu Familien METZGER, deren Ausgangspunkt um 1840 bis um 1900 in Oehringen/Sindringen war. Es wanderten verschiedene Generationen und Geschwister aus.
Zielregionen waren damals:
New York,Tamaqua/Pennsylvenia und Clevland/Ohio.
Würde mich freuen, wenn vielleicht eine Verbindung bei der einen oder anderen Person vorhanden wäre.
Danke und Tschüss
Gerd
Hallo Gerd,

welche Infos hast du denn noch zu den Familien METZGER?

Hast du dich hier
http://www.auswanderer-bw.de/sixcms/...441&sprache=de schon mal umgesehen?
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2009, 20:26
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard Auswanderung METZGER und ABENDSCHEIN nach USA

Hallo Astrid,
nein, noch nicht, Danke für den Hinweis.
Ich werde mich dort sofort umsehen.
Einfügung: Habe mich umgesehen und einen George Abendschein 1855(Termin 7.12.1855) gefunden.
Jedoch Herkunft ist unklar und es fehlt als Anhaltspunkt Altersangabe.
Bei Metzger/Mezger ist Öhringen/Sindringen leider nicht vertreten.

Ich hatte bereits die Familie METZGER aus Sindringen/Öhringen im Forum.
Jedoch scheint niemand bisher damit konfrontiert worden zu sein.

In diesem Zusammenhang suche ich auch einen Georg ABENDSCHEIN.
Alle scheinen nach und nach in mehreren Generationen ab etwa 1840 bis 1900 ausgewandert zu sein(Wilhelm, Marie, Christian, Ludwig und Louise Metzger, Georg Abendschein).

Beste Grüße und nochmals vielen Dank
Gerd

Geändert von Regenbogen02 (05.02.2009 um 21:02 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.02.2009, 04:46
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.805
Standard

Hallo Gerd,

dann fang ich mal mit Ludwig und Wilhelm an.

Am 14.09.1909 fährt Ludwig auf dem Schiff Kaiser Wilhelm II nach NY. Er ist 22, Bäcker, hat schwarze Haare, braune Augen, und ist 5 feet 7 inches groß. Er kommt aus Sindringen, und seine Mutter ist Rosine Metzger in Sindringen. Das Schiff kommt am 21.09.1909 in NY an.

Wilhelm fährt am 10.12.1910 auf dem Schiff Brandenburg von Bremen nach NY, er ist 36, single, als Beruf lese ich "milliner" (d. h. eigentlich Hutmacherin, Hutmacher wäre hatter), Geburtsort Sindringen, non immigrant alien, (was darunter zu verstehen ist, weiß ich nicht, entweder lebte er vorher schon in Amerika oder er fuhr nur zu Besuch rüber?) Das Schiff kommt am 26.12.1910 in NY an.

Den Originaleintrag siehst Du hier http://www.ellisislandrecords.org/EI...emen&line=0013

Gruß
animei
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2009, 12:41
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard

Hallo,Animei,
danke Dir herzlich.
Alles ist die von mir bearbeitete "Sippe". Bei Wilhelm trifft Deine Vermutung zu, denn Verwandte haben erzählt, dass er 2-3 Mal nach Deutschland gekommen sein soll. Bei einem Besuch - vorher - soll er die Marie mitgenommen haben. Hatte ihn auch schon im Visier, aber wieder verworfen, da ich die von Dir genannten Daten nicht gesehen hatte und erst jetzt von seinen mehrfachen Atlantik-Überquerungen erfahren habe.
Zu Ludwig ist der Beruf interessant. Ein Bruder Paul war auch Bäcker/Konditor und ist vor seiner Heirat 1923 zur See gefahren und war auf den Schiff Koch und Bäcker. Er war auch in New York, ist aber nicht dort geblieben.
Werde mich auf der Website nochmals umschauen. Wenn Du noch etwas finden solltest, wäre ich für jeden Hinweis dankbar.

Ein schönes Wochenende
Gerd
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 06.02.2009, 16:15
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.805
Standard

Hallo Gerd,

in Deinem anderen Thread "Metzger" habe ich Dir auch noch einiges, ich hatte gedacht, Du schaust zuerst dort rein.

Da könnte auch die gemeinsame Ausreise von Marie und Wilhelm dabei sein.

Gruß
animei
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 06.02.2009, 17:11
schaefera
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Gerd,

ich habe mir erlaubt einen eigenständigen Thread für dich zu erstellen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 06.02.2009, 17:26
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.805
Standard

Hallo Astrid,

das wollte ich auch schon vorschlagen, da ja das eine Thema mit dem anderen nicht wirklich was zu tun hat, außer dem gemeinsamen Namen Metzger.

Danke

Gruß
animei
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.02.2009, 18:02
Regenbogen02 Regenbogen02 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2008
Ort: Ilmenau
Beiträge: 369
Standard

Hallo, Astrid und animei,
danke für die Trennung, wobei ich erstaunt über die Fülle von Informationen bin, die Ihr und auch die anderen mir gegeben habt.
Es hat sich so vieles erhellt, was ich nie für möglich gehalten hatte. Ich muss jetzt alles erst einmal sortieren und ordnen, damit ja nichts verloren geht.
Die von animei genannte Auswanderung von Marie 1896 passt korrekt mit den Lebensjahren der beiden Geschwister zusammen. Dies wird die 2. Reise von Wilhelm gewesen sein.
Er selbst muss nach Urkundenlage um Anfang Juni 1889 ausgewandert sein.
In seiner Ausbürgerungsurkunde steht, dass diese am 13.6.1889 ausgestellt wurde und der Vater (Georg)Johann Metzger (Schmied in Sindringen und verheiratet mit Rosine Rappold) diese abholte, da der Sohn bereits abgereist war. In dieser Urkunde wurde Wilhelm als Mahlmüller bezeichnet.

Ist hier vielleicht der genaue Auswanderungstermin und das Schiff zu finden?

Ein Michael Christian Metzger(*26.6.1843), Onkel der anderen, soll nach meinen neuen Erkenntnissen 1884 von Rotterdam mit der "P.Caland" nach NY gekommen sein? Ist da ein genauer Termin zu finden und sind diese daten korrekt? Über sein Verbleib ist mir nichts bekannt.

Nochmals allen meinen herzlichen Dank für die Unterstützung. Nach und nach werde ich mit Eurer freundlichen Hilfe viele noch offene Fragen lösen
können.
Ein schönes Wochenende
Gerd
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 06.02.2009, 18:15
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.805
Standard

Hallo Gerd,

das müsste Dein Wilhelm sein http://www.castlegarden.org/quick_se...p?p_id=6281320

Sein Beruf in dem anderen Eintrag müsste dann "miller" heißen, dann passt es.

Gruß
animei
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:49 Uhr.