Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.10.2019, 22:40
Amalia Amalia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 104
Standard ein lateinisches Wort evt. Berufsbezeichnung

898 DALLMAYR STEPHAN o o 899 JOPSIN MARIA CATHARINA.jpg
Quelle bzw. Art des Textes: Trauungsbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1712
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Pf. Eching bei Landshut
Namen um die es sich handeln sollte: Dallmayr, Jopen


Guten Abend alle zusammen!
Leider muss ich Euch heute schon wieder um Mithilfe bitten, weil ich mal wieder nicht weiter weiß.
In dem Trauungseintrag steht hinter dem Brautvater ein lateinisches Wort, von dem ich glaube, dass es eine Berufsbezeichnung sein könnte.
Vielen lieben Dank schon mal fürs Lesen und Lesenhelfen.
LG Amalia


Maria Catharina Joven, Matthia Jopen __lln=strisimus a. Comitrius de Wolfsegg . acenomus, parochia Andürn in Suavia.....
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2019, 23:06
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.008
Standard

Hallo,
ich lese PERILLUSTRISSIMIS,
was sich auf den Adligen beziehen dürfte.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2019, 23:38
Amalia Amalia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 104
Standard

Hallo,


herzlichen Dank.


Auf das Wort wäre ich im Traum nicht gekommen..



perillustrismus = der hochangesehende ?


Zur Zeit grabe ich vor allem in Nieder- und Oberbayern.
Die Gegend um Wolfegg, Pf. Eintürnen(berg) ist mir gänzlich unbekannt.
Das wird sicher spannend.


Schönen Abend, noch!
LG Amalia
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.10.2019, 00:51
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.563
Standard

Hallo,

"perillustrimi D. (Domini) Comiti de Wolfsegg aconomi parochiae … (alles im Genitiv)
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.10.2019, 09:51
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

moin
oeconomi
des Wirtschafters/Verwalters
parochiae Andürn
aus der Pfarrei Eintürn /zur Pfarrei Eintürn gehörig
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.10.2019, 23:13
Amalia Amalia ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.03.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 104
Standard

Guten Abend,


zusammenfassend heiratet hier die


Maria Catharina Jopen, legitime Tochter von Matthias Jopen, des hochangesehenen Herrn Grafen von Wolfegg Verwalters, zu Pfarrei Eintürnen in Schwaben gehörig


Oder habe ich da noch einen Durcheinander drin?


LG
Amalia
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.10.2019, 23:56
Benutzerbild von ChrisvD
ChrisvD ChrisvD ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.06.2017
Ort: bei Den Haag, die Niederlande
Beiträge: 844
Standard

Da steht comitis, das Genitiv von comes. Und nach Wolfsegg folgt p(erge) = etcetera, der Graf von Wolfsegg hatte mehrere Titel.
__________________
Gruß Chris
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.10.2019, 00:54
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.563
Standard

Hallo Chris,

Ja, selbstverständlich "comitis" und nicht "comiti". Tippfehler meinerseits.

Aber warum "perge" (dessen Abkürzung "pp" ist) und nicht einfach "et" nach "Wolfsegg"?
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.10.2019, 08:43
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 1.473
Standard

....Tochter von Matthias Jopen, des hochangesehenen Herrn Grafen von Wolfegg Verwalters....

Zur klarstellung:
Nach meinem Verständnis war die Kathi nicht die Tochter des Grafen sondern dessen Verwalters
filia oeconomi comitis de W.
Ich tät da formulieren:
....Tochter von Matthias Jopen, des Verwalters des hochangesehenen Herrn Grafen von Wolfegg pp , Pfarrei Eintürn in Schwaben.
Und so macht auch nur perge Sinn und nicht et


__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !

Geändert von Huber Benedikt (16.10.2019 um 08:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.10.2019, 10:44
Benutzerbild von Wallone
Wallone Wallone ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.01.2011
Ort: Luxemburg
Beiträge: 1.563
Standard

Ach ja, danke Benedikt! "Oeconomi" bezieht sich natürlich auf den Vater und nicht den Grafen!!!

Jetzt ist mir alles klar.
__________________
Viele Grüße.

Armand
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dallmayr , jopen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:34 Uhr.