#21  
Alt 06.10.2019, 17:22
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.566
Standard

Hallo Stefan,

meine Verbindung geht über beider Tochter Anna Catharina * 1817.
Ich habe alle meine Daten aus dem KB.
Im Sterbeeintrag steht das Datum seiner Taufe. Er wurde 68 Jahre alt, starb an Abzehrung
und war lt. KB Halbbauer in Micheln.
Der von Dir genannte Sohn Peter wird im Sterbeeintrag des Vaters als Bürger
in Cöthen genannt, 36 J.
Mich würde interessieren, wen er geheiratet hat und wo.
Es gibt noch einen Sohn Johann Christoph, der ein Jahr nach dem Tod des Vaters stirbt.
Dieser hinterläßt ebenso einen Sohn Christoph.
Was ist das für ein Familienbuch und woher?

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 06.10.2019, 19:09
Semmel Semmel ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.10.2019
Ort: Leipzig
Beiträge: 3
Standard

Hallo, das Familienbuch ist eins unserer Familienbücher. Es wurde wohl 1880 oder 1891 angefangen und nach und nach befüllt. Der Eintrag zu Johann Peter Semmler und seinem Vater dürfte lt. Schriftbild vor 1904 erstellt sein. (Einige Sachen in dem Buch sind mit Stempel und Datum beglaubigt). Hast du noch anderswo im Internet Daten hinterlegt? Mich würde (gern auch per PN) mal dein Stammbaum interessieren - bilateral natürlich. Grüße aus leipzig Stefan
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 06.10.2019, 21:43
Brunoni Brunoni ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.04.2012
Beiträge: 1.566
Standard

Hallo Stefan,

ich habe keine Daten im Internet hinterlegt, bin nur hier im Forum unterwegs.
Du kannst mich gerne nach FN und Orten fragen.
Dreh- und Angelpunkt ist bei mir Köthen. Hast Du Ahnen in Köthen?
Noch ein Rat: Man sollte alle Daten, die man in Familienbüchern u.ä. findet, überprüfen.
Auch Pfarrer machen Fehler. So geschehen im Ahnenpaß meines Vaters.
Mein Vater hat vom Pfarrer die Daten einer falschen Ahnin bekommen, mit Stempel und Unterschrift.
Ich habe auf diesen Daten aufgebaut.
Wie ich den Fehler bemerkt habe, weiß ich heute nicht mehr so recht.
Ich glaube, gefundene Nachfahren machten mich darauf aufmerksam.
Aber viel Arbeit war umsonst.
Seit dieser Zeit prüfe ich alle Daten, die ich erhalte bzw. schaue ins KB.

Viele Grüße
Brunoni
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:44 Uhr.