#21  
Alt 18.03.2010, 16:10
Lethe Lethe ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 19.08.2009
Ort: München
Beiträge: 79
Standard Genealogisches Handbuch vormalige Reichsstadt Nürnberg

Hallo,

ich habe heute in einem Antiquariat folgendes Buch gefunden:
Vierte Fortsetzung des genealogischen Handbuchs der lebenden Raths- und Gerichtsfähigen Familien der vormaligen Reichsstadt Nürnberg, 1827.
Es fängt bei den Freiherren Behaim von Schwarzbach an und endet bei Edle von Wölckern. Zwischendrin hab ich schon einige handschriftliche Nachträge gefunden.
Wenn also jemand was wissen möchte, nur her mit den Fragen

LG
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 15.06.2010, 20:24
Benutzerbild von Nancy Barchfeld
Nancy Barchfeld Nancy Barchfeld ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.04.2008
Ort: Plauen
Beiträge: 791
Standard

Personalstand der Universität Erlangen in ihrem ersten Jahrhundert: (1743 - 1843)
http://books.google.de/books?id=1EBB...%B6pen&f=false

Personalstand der protestantischen Geistlichen des Königreichs Bayern im Jahr 1836
http://books.google.de/books?id=kexB...page&q&f=false

Personalstand sämmtlicher protestantischer kirchlicher Behörden und geistlicher Stellen im Königreiche Bayern im Jahre 1841
http://books.google.de/books?id=lexB...page&q&f=false

Personalstand sämtlicher kirchlichen Stellen und Behörden der Protestantischen Kirche im Königreiche Bayern rechts des Rheins im Jahre 1866
http://books.google.de/books?id=vexB...page&q&f=false

Personal-Stand der Lehrer an den deutschen Schulen in Mittelfranken am 1. Mai 1867
http://books.google.de/books?id=mqdB...page&q&f=false


Gruss Nancy
__________________
Suche: - Thüringen: Barchfeld, Gerstner, Jahn, Kropf, Leister, Lotz, Oetzel, Ritze, Trautvetter, Treiber; - Bayern/Oberfr.: Eberlein, Fiedler, Klarner, Köcher, Pätz, Reising, Richter(Joditz), Rössel, Schimmel, Thuss, Tröger, Völckel, Weinrich; - Hessen: Aulbach, Siebert (Hebenshausen); - Sachsen (Vogtland): Groll (Pfaffengrün), Groschupp + Hüttig + Schaufuss (Glauchau), Knorr (Christgrün b. Pöhl), Körbis (Zwickau), Unterdörfer (Plauen), Tschechien (Okres Tachau): Bitterer, Dobner, Kurz, Nossek, Pfannenstiel, Pschierer, Schramm, Träger
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 29.12.2010, 12:26
Benutzerbild von Pendolino
Pendolino Pendolino ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Bayern
Beiträge: 12.106
Standard Amperbote - Nachrichten aus dem Dachauer Land

Hallo zusammen!

Hier finden sich ein paar Links zu Nachrichten aus dem Amperboten im Dachauer Land.

Heimatnachrichten folgender Orte sind als pdf-Datei vorhanden:

Altomünster
Ampermoching
Amperpettenbach
Armetshofen
Arzbach, Gemeinde Röhrmoos
Asbach
Bergkirchen
Biberbach
Dachau mit Etzenhausen
Deutenhausen und Eisolzried
Einsbach
Eschenried und Neuhimmelreich
Feldgeding
Günding
Indersdorf
Jarzt
Kreuzholzhausen
Kollbach
Lauterbach
Machtenstein
Mitterndorf
Oberbachern
Odelzhausen
Ottmarshart
Palsweis
Pellheim
Petershausen
Röhrmoos und Sigmertshausen
Rumeltshausen
Puchschlagen
Rudelzhofen, Gemeinde Röhrmoos
Schwabhausen
Sulzemoos
Unterbachern
Vierkirchen
Walkertshofen
Westerndorf, Gemeinde Haimhausen
Weichs und Breitenwiesen

Zeitungsartikel über das Schützenwesen aus Amperbote (bis 1945) und Dachauer Nachrichten (ab 1950)


Viel Spaß beim Stöbern!
__________________
Viele Grüße von Pendolino!

Hier findet ihr Übersichten meiner Vorfahren aus Sachsen und Thüringen
sowie aus der (Elch-) Niederung in Ostpreußen


Dauersuche in Ostpreußen und im Memelland:
Alles zu den Familiennamen Kumbartzky, Matzeit (Macait) und Petrick

Weisheit ist nicht das Ergebnis der Schulbildung, sondern des lebenslangen Versuches, sie zu erwerben. (A. Einstein)
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 04.01.2011, 21:07
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard Zeitschrift des Landwirthschaftlichen Vereins in Bayern, Band 1858

Hallo zusammen,

hier ein Link zur Zeitschrift des Landwirthschaftlichen Vereins in Bayern, Band 1858
__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 05.01.2011, 19:02
serlapo serlapo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

nur der Vollständigkeit halber:

Die Professoren und Dozenten der Friedrich-Alexander-Universität 1743-1960
Teil 1: Theologische Fakultät, Juristische Fakultät
http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/o...urce_opus=2086

Die Professoren und Dozenten der Friedrich-Alexander-Universität 1743-1960
Teil 2: Medizinische Fakultät
http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/o...urce_opus=2087

Die Professoren und Dozenten der Friedrich-Alexander-Universität 1743-1960
Teil 3: Philosophische Fakultät, Naturwissenschaftliche Fakultät
http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/o...urce_opus=2088

Viele Grüße
Serlapo
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 05.01.2011, 19:08
serlapo serlapo ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 14.05.2010
Beiträge: 2
Standard

Hallo,

in diesem Zusammenhang auch interessant:

Verzeichnis der Erlanger Promotionen 1743 - 1885, 2 Bände
http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/o...urce_opus=1959

Aberkennungen der Doktorwürde im "Dritten Reich" :
Depromotionen an der Medizinischen Fakultät der Friedrich-Alexander-Universität
http://www.opus.ub.uni-erlangen.de/o...urce_opus=2089

Viele Grüße,
Serlapo
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 09.01.2011, 19:25
Benutzerbild von AlAvo
AlAvo AlAvo ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 14.03.2008
Beiträge: 5.825
Standard Verzeichnis der Stipendiaten der Maximiliansstiftung für Münchner und Nürnberger Kunstgewerbeschulen

Hallo zusammen,

nachfolgend ein Zufallsfund aus dem "Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Mittelfranken von 1901".

Verzeichnis der Stipendiaten der Maximiliansstiftung für Münchner und Nürnberger Kunstgewerbeschulen von 1901/1902


1. kgl. Kunstgewerbeschule München

Name, Heimatort, Lehrberuf
Bachmann Josef, Aschaffenburg, Architekturzeichner
Faber Martha, Kaiserslautern, Zeichenlehrerin
Feisstl Max, München, Kunstgew. Zeichner
Friedinger, Alois Krailing, Kunstschlosser
Harth Helene, Lohr am Main, Zeichnerin
Haugg Alois, Sontheim, Dekorationsmaler
Heitzer Wilhelm, München, Glasmaler
Holzner Richard, München, Zeichner f. Glasmalerei
Kröger Karl, München, Dekorationsmaler
Miller Xaver, Thannhausen, Blidhauer
Olofs Karl, München, Ciseleur
Pinkeser Otto, München, Ciseleur
Ritter Otto, München, Ciseleur
Rust Karl, Mutzbach, Architekturzeichner
Wagner Ludwig, Furth i. Wald, Maler f. figürl. Dekoration
Walberer Siegfried, Amberg, Dekorationsmaler
Wallner Johann, Augsburg, Bildhauer
Wild Marie, Bärnau, Zeichnerin


2. kgl. Kunstgewerbeschule Nürnberg

Name, Heimatort, Lehrberuf
Dubois Heinrich, Fürth, Dekorationsmaler
Graser Philipp, Würzburg, Architekturzeichner
Hahn Wilhelm, Weissenburg a. S., Architekturzeichner
Heinz Ludwig, Alexanderhütte, Zeichenlehrer
Kohl Andreas, Fürnried, Dekorationsmaler
Waidhof Jakob, Damm, Zeichenlehrer
Maurer Georg, Leutershausen, Zeichenlehrer
Pitzer Paul, Erlangen, Bildhauer
Reich Albert, Neumarkt i. O., Dekorationsmaler
Roth Konrad, Fürth, Graveur
Schlenker Georg, Nürnberg, Bildhauer
Schneider Georg, Bayreuth, Bildhauer
Schubert Georg, Dürkheim a. H., Zeichenlehrer
Stahl Emil, Nürnberg, Dekorationsmaler
Walter Otto, Weissenburg a. S., Zeichenlehrer
Wirth Joseph, Schwabach, Bildhauer
Zintner Hans, Nürnberg, Zeichenlehrer

Alle gennannten. Personen erhielten ein Stipendium in der Höhe von 360,- Mark

Quelle: Königlich Bayerisches Kreis-Amtsblatt von Mittelfranken, Beiblatt Nr. 47 vom 14. Sept. 1901



Sofern zu den o. g. Personen ein Interesse besteht, stelle ich gerne einen Scan der Originalseite zur Verfügung.


Viele Grüße
AlAvo


__________________
Mitglied der Lettischen Kriegsgräberfürsorge (Bralu Kapi Komiteja)

Zirkus- und Schaustellerfamilie Renz sowie Lettland

Meine Alben (werden ständig erweitert)



Reisenden zu folgen ist nicht einfach, um so mehr, wenn deren Wege mehr als zweihundert Jahre zurück liegen!


Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 21.01.2011, 19:10
Hekla Hekla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.06.2008
Beiträge: 166
Standard Bamberger Intelligenzblatt

Hallo, das habe ich zufällig entdeckt

Bamberger Intelligenzblatt, mehrere Jahrgänge

http://books.google.de/books?id=2uRE...zblatt&f=false

Gruß
Hekla
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 24.02.2011, 19:59
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Intelligenzblatt des Rezat-Kreises 1819

Intelligenz – Blatt des Rezat- Kreises 1819

1. Stück, Ansbach, Mittwoch den 6. Januar 1819

Es ist heute die siebenzehnte Ziehung der Freiherrl. V. Benkendorff´schen Armen- Stiftungs- Lotterie […] vollzogen worden…. den nachbenannten Personen zugefallen sind:

Gewinnste zu 100 fl.

Anna Barbara Walterin, Soldatenwittwe zu Fornorf

Georg Adam Hofmockel, Taglöhner auf der Galgenmühle

Anna Margaretha Aischerin zu Ansbach

Georg Bierlein, Bäckermeister zu Ansbach

Georg Storch, Taglöhner zu Neuses

Georg Christian Löschel zu Ansbach

Gabriel Sprels Wittib zu Roßstall

Leonhard Heumann, Posamentier zu Ansbach

Maria Barbara Steinleinin, Wittwe zu Treuchtlingen

Catharina Brechtelsbauerin zu Ansbach

Pauline Graßerin, Zolleinnehmers Wittwe zu Langenzena

Margaretha Döpplin zu Ansbach

Friedrich Mantel, Altreis zu Ansbach

Georg Nicolaus Rosa zu Bürglein

Johann Caspar Schmid, Bortenwirker zu Mertendorf

Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 24.02.2011, 20:01
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gewinnste zu 50 fl.

Johann Erhard Diener, Invalid zu Ansbach

Friedrika Siebentrittin zu Ansbach

Johann Paulus Albrecht, Seilermeister zu Treuchtlingen

Sibilla Margaretha Zimmermännin, ledige Schullehrerstochter zu Biebach

Anna Christiana Senftin zu Ansbach

Johann Leonhard Windsheimer auf der Erlamühl

Maria Johanna Cronacherin, Wildmeisterstochter zu Ansbach

Elisabetha Strohbergerin zu Ansbach

Anna Maria Christiana Hödlin zu Maiendorf

Johann Carl Lindner zu Wassertrüdingen

Johann Adam Meerwiz, Schumachermeister zu Ansbach

Johann Caspar Gran, Maurermeister zu Brukberg

Andreas Schmeißer zu Tribur

Johann Georg Huber, Schumacher zu Dennenlohe

Blondine Catharina Fuchsin zu Ansbach

Ludwig Kreutmeier zu Ansbach

Kammermusikus Haagsche zwei Töchter zu Ansbach

Anna Dorothea Weisin zu Ansbach

Dorothea Elisabeth Zäunerin, Drahtziehers- Wittwe zu Roth

Anna Margaretha Wagenseilin, Justiz- Bevollmächtigten Wittib

Anna Maria Seßnerin zu Ansbach

Johann Christian Friedrich Kurz, Sattler zu Roth

Margaretha Glasin zu Ansbach

Maria Margaretha Fischerin zu Ansbach

Andreas Meier, Kutscher zu Ansbach

Maria Magdalena Kattensiederin zu Ansbach

Friedrich Böttinger, Wagner zu Ansbach

Lazarus Moses zu Gunzenhausen

Matthias Lang zu Wassertrüdingen


mehr zu lesen ( oder abzutippen ) gibts hier:

http://books.google.de/books?id=oMxC...page&q&f=false
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bayern , hof , urkunden , findbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:10 Uhr.