Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #131  
Alt 05.09.2011, 20:01
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.804
Standard

Hallo Witha,

hier mal einige Fred* Weigands, die in New York verstorben sind: http://www.theggg.org/NYCDEATHRESULT...ear=&B1=Submit

PS: Das hast Du ja alles schon.
__________________
Gruß
Anita

Geändert von animei (05.09.2011 um 20:25 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 07.09.2011, 16:46
Witha Witha ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.05.2006
Beiträge: 244
Standard

Hallo, Anita!
Ich habe jetzt mal nachgerechnet.
Friedrich Weingand ist am 18. Dezember 1862 geboren.
Am 18. Dezember 1916 wäre er 54 Jahre alt geworden. Demnach ist es aller Wahrscheinlichkeit nach der Frederick mit der Zertifikat Nummer 7713. Ich werde versuchen, dieses Dokument zu bekommen.

Die Familie von Anna ist auch von Manhattan in das/den County Bronx gezogen.

Grüße
Witha
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein UrurGroßvater kam aus Italien Elke141 Internationale Familienforschung 9 19.10.2011 16:57
FN Saladin Alice Namenforschung 4 15.05.2010 22:20
Kann mir jemand bei der Suche nach Ortsgeschichte im Kreis Köthen helfen? dattilen Sachsen-Anhalt Genealogie 8 11.01.2010 21:35

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:49 Uhr.