#1  
Alt 26.07.2007, 18:29
maxtiber maxtiber ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.07.2007
Beiträge: 3
Standard Ahnen von Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Liebe Forumsmitglieder,

ich such nach einer sehr ausführlichen Ahnenliste des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel (27. August 1770 in Stuttgart / + 14.11.1831 in Berlin).

Über jeglichen Literaturhinweis und alle sonstigen Antworten freue ich mich.

Liebe Grüße

Daniel
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.07.2007, 02:29
Andreas G Andreas G ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2006
Beiträge: 106
Standard

http://enslinweb.de/ahnen/PersPage_3093.html

http://worldroots.com/ged/ganghof/dat2.html#19

ich denke, hier findet sich Einiges.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.07.2007, 00:29
maxtiber maxtiber ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.07.2007
Beiträge: 3
Standard

Hallo Andreas G,

vielen Dank für die interessanten Links, die mir sehr weiterhelfen. Wünsche noch ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

Daniel
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.08.2007, 09:02
Stephan Appel Stephan Appel ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 23
Standard RE: Ahnen von Georg Wilhelm Friedrich Hegel

Zitat:
Original von maxtiber
ich such nach einer sehr ausführlichen Ahnenliste des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel (27. August 1770 in Stuttgart / + 14.11.1831 in Berlin).
Hallo Daniel,
mich würde mal interessieren, wieso jemand die Linie von Hegel nachvollzieht. Suchst Du etwa eine Antwort auf das alte Gerücht, dass "Hegel, Schelling und Schlegel dieselbe Ahnmutter haben" sollen?

Danke und Gruß
Stephan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.08.2007, 21:03
maxtiber maxtiber ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.07.2007
Beiträge: 3
Standard

Hallo Stephan,

vielen Dank für Deine Nachfrage. War gerade im Urlaub und komme daher erst jetzt dazu, Dir eine Antwort zu geben.

Deine Frage zielt sicherlich auf die sogenannt "schwäbische Geistesmutter" Regina Bardili(?). Leider ist mein Beweggrund anderer Natur und ich bin bezüglich der "Regina" nicht ganz auf dem Laufenden; in der Literatur erscheint sie ja recht häufig. Daher würde ich mich über Deine Ausführungen bezüglich des "alten Gerüchts" sehr freuen.

Meine Frage zielte dagegen auf ein anderes Gerücht, welches in der Ortsliteratur über Laichingen auf der schwäbischen Alb erscheint: Demzufolge soll zu den Vorfahren von Hegel auch eine Person aus der dortigen Familie "Mangold" zählen. Leider bin ich noch auf der Suche nach einer Antwort.

Insbesondere finde ich den Aspekt interessant, dass in zahlreichen Ahnenlisten schwäbischer "Geistesgrößen" teilweise schon recht früh auch Familien aus dem Bauern- und Handwerkerstand erscheinen - oft aufgrund der Chance des sozialen Aufstiegs eines Nachfahren über den evang. Pfarrerberuf.

Auf eine Antwort von Dir freue ich mich.

Mit freundlichem Gruß

Daniel
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.08.2007, 19:05
Benutzerbild von liseboettcher
liseboettcher liseboettcher ist offline weiblich
 
Registriert seit: 26.03.2006
Beiträge: 696
Standard Familie Mangold

Hallo, ich stamme aus einer Familie Mangold, die aber seit dem 30 jährigen Krieg in der Umgebung von Merseburg/ Sachsen-Anhalt ansässig ist. Als mein Bruder vor Jahren nach Esslingen zog, fiel uns auf, dass es vor allem in BW so viele Mangolds gibt. Eine Verbindung bzw. weshalb es auf einmal auch welche in Mitteldeutschland (S-Anh., auch Thüringen) gibt, wissen wir nicht, keine Verbindung gefunden, kann evtl. durch Franken kommen, die zur Zurückdrängung der slawischen Stämme in die Gegend geholt wurden und dort siedelten.
Wo kann ich evtl. etwas finden zu der Mangold unter den Vorfahren von Hegel, das Ihr erwähnt? MfG Lise
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.08.2007, 19:20
Stephan Appel Stephan Appel ist offline männlich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 31.01.2007
Beiträge: 23
Standard

Zitat:
Original von maxtiber
Deine Frage zielt sicherlich auf die sogenannt "schwäbische Geistesmutter" Regina Bardili(?). Leider ist mein Beweggrund anderer Natur und ich bin bezüglich der "Regina" nicht ganz auf dem Laufenden; in der Literatur erscheint sie ja recht häufig. Daher würde ich mich über Deine Ausführungen bezüglich des "alten Gerüchts" sehr freuen.
Hallo Daniel,
genau das ist es bei mir auch, ein Gerücht, welches ein befreundeter Philosoph mal "fallen lies".
Gefunden dazu habe ich bisher wenig - nur so viel:

http://www.s-line.de/homepages/ebener/B.htm#Bardili
und
http://www.genetalogie.de/ahn/ahnengemeinschaften.html
Hier der 1. Literaturverweis, den Du sicherlich kennst.
und
http://www.bautz.de/bbkl/g/gok_j_c.shtml
Hier ungefähr in der 4. Zeile.

Leider kann ich nicht mehr liefern. Finde aber solche "Gerüchte" immer mal sehr erfrischend.

Lieben Gruß
Stephan
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 29.12.2008, 23:48
rabi rabi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 3
Standard AL Hegel 474/75 ??

Liebe Forumsmitglieder,
meine Suche gilt einem möglichen Vorfahren, dem "welschen Schneider
Hugo Bitsch in Tübingen" - angeblich in AL Hegel 474/75.
Wer könnte mir weiterhelfen??
Vielen Dank und alle guten Wünsche
rabi
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 06.02.2009, 19:14
rabi rabi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2008
Beiträge: 3
Lächeln

Zitat:
Zitat von maxtiber Beitrag anzeigen
Liebe Forumsmitglieder,

ich such nach einer sehr ausführlichen Ahnenliste des Philosophen Georg Wilhelm Friedrich Hegel (27. August 1770 in Stuttgart / + 14.11.1831 in Berlin).

Über jeglichen Literaturhinweis und alle sonstigen Antworten freue ich mich.

Liebe Grüße

Daniel
Lieber Ahnenforscher,
ich bin damit inzwischen fündig geworden: Schwäbische Ahnentafeln im Listenformat 1931 z. B. in der Bibliothek des Germaischen Nationalmuseums
in Nürnberg.
Viel Erfolg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Musiker Georg Friedrich HÄNDEL Manfred Renner Genealogische Forschungen zu prominenten Familien und Personen 11 01.06.2012 21:20
Geschwister von Friedrich Wilhelm Koesling conny-mario Ost- und Westpreußen Genealogie 0 15.07.2008 18:05
Friedrich Wilhelm Poggensee Latso Schleswig-Holstein Genealogie 2 17.06.2007 17:40

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:39 Uhr.