#1  
Alt 29.10.2006, 10:51
Zöllinger Zöllinger ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 29.07.2006
Beiträge: 3
Standard "VITREIS ORBICULIS" als Wappenspruch?

Liebe Heraldikexperten,
kann mir zufällig jemand den Wappenspruch "VITREIS ORBICULIS" erklären? Im Lateinlexikon finde ich vitreis = gläsern, durchsehen und orbiculis = kugel, rund. Aber was bedeutet dies als Wappenspruch?
Danke für jeden Vorschlag und Unterstützung!
SZ
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.01.2007, 19:51
treuer treuer ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 19.01.2007
Beiträge: 1
Standard

naja, das ist ein Ablativ, und damit im Deutschen vielseitig zu deuten: Orbiculum würde ich nicht nur als Kugel festmachen, sondern allgemein als Kreisförmig. Wenn man den Zusammenhang kennt, kann man natürlich besser interpretieren. Also ist "vitreis orbiculis" = "mit, durch, dank, von gläsernen Kreisen", je nachdem, was passt. Sicher hat sich einer was mit dem Spruch gedacht, also müsste man dessen Lebensgeschichte kennen.
Wappensprüche sind aber sehr oft so gekürzt, daß sie auch ein guter Lateiner nicht mehr verstehen kann. Sie sind als Rätsel aufgefasst, oder einfach aus dem Zusammenhang geboren. Und da eine Parole ja nicht seitenlang sein darf, musste oft ein Abküfi an die Nachkommen übergeben werden. (AbKüFi= Abkürzungsfimmel ;-) ).
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:41 Uhr.