Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Bayern Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.10.2019, 13:22
augomart2011 augomart2011 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.05.2011
Beiträge: 360
Standard Kann mir jemand Auskunft aus Pfarrerbuch geben? Johann Beyer in Markt Einersheim / Ufr.

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1612 und davor
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Markt Einersheim / Unterfranken
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ---
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): ---


Hallo zusammen,

kann mir jemand Auskunft geben aus dem Pfarrerbuch?

Und zwar suche ich Johann Beyer, verst. 15.09.1612 in Markt Einersheim.

Mehr ist mir nicht bekannt, interessieren würde mich seine Geburtsdaten, seine Eltern, Werdegang, Ehefrau mit weiteren Daten und Kinder. Je nachdem was aufzufinden ist.

Besten Dank und viele Grüße

augomart2011
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.10.2019, 22:27
Benutzerbild von Bienenkönigin
Bienenkönigin Bienenkönigin ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.04.2019
Ort: Oberbayern
Beiträge: 284
Standard

Die genannten Daten kann ich dir leider nicht geben, aber ganz zufällig habe ich gerade über ihn gelesen.
Da ich auch Vorfahren aus Markt Einersheim habe, lese ich gerade eine Festschrift des Historischen Burschenvereins. Darin wird auch über die Geschichte des Ortes und der Kirchburg geschrieben.
Es heißt dort:
Die Seelenmesskapelle, einst ein Stockwerk höher, und das Satteldach in SüdNordrichtung gehend, wird in nachreformatorischer Zeit das Beinhaus für den
um die Kirche liegenden Gottesacker. Im Saalbuch 1682 erfahren wir, dass „im
Beinhaus acht Kämmerlein und ein Boden, die umb Zinnß zum Getreideaufschütten verliehen werden“, um 1800 wurde es Holzlege für den Kantor und
1960 zu zwei Garagen umgebaut.
1596 ließ Pfarrer Johannes Bair an der Südseite ein Kirchhaus mit Keller erbauen, an das eine Tafel am alten Schulhaus erinnert: JOHANNES BAIR, GUNZENHAVSANUS, HVIVS LOCI PASTOR 1596. Ich bau. Gott trau. Rath. DU. WEM.
Ich bau. Dieses Kirchhaus musste 1980/81 dem Neubau einer zweiklassigen
Schule an der Südseite des Kirchhofes weichen.

Vielleicht interessiert dich diese kleine Geschichte ja.
Viele Grüße,
Bienenkönigin
__________________
Penkert, Wawrosch (Sudetenland, Böhmen,)
Lehnert (Ansbach, München)
Elch (Allgäu - Kaufbeuren, Kempten, Salzburg)
Müller (Allgäu - Memmingen, Kempten)
Schnell (Lindau)
Demmel, Didusch (Bayersoien, Saulgrub, München)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2019, 12:02
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.861
Standard

Hallo augomart2011,


hier ist der Eintrag zu Johann Beyer (Beyer, Bair) aus dem Ritterschaftl. Pfarrerbuch Franken. Der hagtte einen interessanten Lebenslauf ...:


aus Gunzenhausen; + Markt Einersheim 14.09.1612, beerdigt 15.;
23.09.1577 immatrikuliert in Wittenberg als "Suntzenhausanus";
1581 Krems, Niederösterr. (Diaconus);
(26.6.)1584 Wolferstadt b. Donauwörth, 1586 Augsburg- St Anna, Diaconus, 11.12.1591 in der Visitation wegen sein. Lebenswandels entlassen;
1593 (Gründonnerstag install.) Mkt. Einersheim; 1611 abgesetzt wegen eines Vergehens gg. das 6. Gebot; statt einer verwirkten Todesstrafe 1 1/2 Jahre gefangen auf Speckfeld; 8 Tage nach Entlassung und Urfehde (Hausarrest) gestorben.
oo I. vor 1586 in Österreich
oo II. Wolferstadt, 1585 Barbara Ruland, Witwe d. Hyblaeus (Hübler) (Pfr. Mich. Hyblaeus in Wolferstadt), Tocht. d. Jägers Jörg Ruland, hatte 1601 ihren Mann teitweilig verlassen, als Witwe * Mkt. Einersheim 10.08.1616;
Sohn Philipp 1618 gen. Mkt. Einersheim.


Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
Meyer, Töpfer in Stargard
Budde, Retzlaff, Manthe, Prielipp


"Nach dem Krieg um 6 im Kelch"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.10.2019, 12:35
ahnenforscherin52 ahnenforscherin52 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2016
Beiträge: 284
Standard

Hallo Bienenkönigin und Cornelia,

Johann Bair / Beyer ist auch ein Vorfahre von mir und die Daten hatte ich noch nicht komplett. Daher von mir ein großes Dankeschön an Euch beide.

Noch eine Frage: wisst Ihr, ob man die Daten aus seinem Lebenslauf in Original-Dokumenten einsehen kann?

LG ahnenforscherin52
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.10.2019, 20:14
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.861
Standard

Hallo Ahnenforscherin52,

Wegen Originaldokumenten:
--- Die Angaben in Pfarrerbüchern bzw. in den gedruckten Quellen davon, gehen letztlich auf handschriftliche Aufzeichnungen in den Pfarrämtern zurück. Die Originale dürften nur selten erhalten sein, bzw. man müsste sie erst einmal aufspüren.
--- Taufeintrag in Gunzenhausen ist nicht erhalten, weil die Kirchenbücher für Taufen erst 1592 beginnen.


--- Hier die Quellen im Pfarrerbuch:
- Hans Wiedemann: Augsburgisches Pfarrerbuch. Die evang. Geistlichen der Reichsstadt Augsburg 1524 - 1806 (= Einzelarbeiten aus der Kirchengeschichte Bayerns, Bd. 38), Nürnberg 1962, S. 9
- Weigel-Wopper-Ammon: Neuburgisches Pfarrerbuch, 1542 - 1617 (1627), Kallmünz 1967, S. 36
- Joh. Friedrich Rein: Das gesamte augsburg. evangelische Ministerium in Bildern und Schriften, 2 Bde. Augsburg 1758, S. 79


Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Pommern:
Meyer, Töpfer in Stargard
Budde, Retzlaff, Manthe, Prielipp


"Nach dem Krieg um 6 im Kelch"

Geändert von Cardamom (30.10.2019 um 14:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:59 Uhr.