#1  
Alt 14.10.2019, 12:54
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.672
Standard Schreibfehler zum FN Heinebluth?

Guten Tag,
mir liegt eine standesamtliches Heiratsregister von 1896 aus Zilly vor, wo der ehel. Sohn von Meyer oo Heinebluth heiratet. Auch die Geburt aus dem ev. KB
Hamersleben von 1872 (Ort Neuwegersleben) liegt mir vor. Mich macht nur stutzig, nirgens im Netz finde ich diesen Familiennamen Heinebluth.
Immer nur Heidebluth. Kann es sich um einen Hörfehler handeln und man hat
den FN immer falsch geführt und geschrieben. Was ist Eure Meinung?
Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.10.2019, 15:09
Benutzerbild von Silke Schieske
Silke Schieske Silke Schieske ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Arendsee/Altm.
Beiträge: 4.157
Standard

Hallo Mariolla,


Wenn möglich würde ich in älteren KB schauen, ob es Einträge zu Heinebluth und/oder Heidebluth gab. So könnte man definitiv sagen, ob der Pfarrer evt einen Schreib-/ Hörfehler hatte. Zum anderen könnte es auch irgendwo einen Randvermerk geben, wo es eine Berichtigung des Namens gab.


Zumindest sollte seit der Einführung der Zivilregister der FN richtig sein.


LG Silke
__________________
Wir haben alle was gemeinsam.
Wir sind hier alle auf der Suche, können nicht hellsehen und müssen zwischendurch auch mal Essen und Schlafen.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.10.2019, 16:20
Benutzerbild von Mr. Black
Mr. Black Mr. Black ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Königreich Preußen
Beiträge: 439
Standard

Hallo Mariolla,

ohne explizit auf diesen Namen eingehen zu wollen, kann ich nur allgemein konstatieren, daß so eine Namensänderung grundsätzlich möglich war - ich habe dafür einige Beispiele.

Zitat:
Zitat von Silke Schieske Beitrag anzeigen
Zumindest sollte seit der Einführung der Zivilregister der FN richtig sein.
Ich kenne sogar lebende Personen (Geschwister), wo der Nachname nach Gehör falsch notiert wurde - die Unterschiede bestehen bis heute.

Alles Gute

Marcus
__________________
Just a drop of water in an endless sea. All we are is dust in the wind.
http://ahnensuche.wordpress.com/
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.10.2019, 17:52
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.672
Standard

Hallo Silke,
mir ist schon klar, seit der Einführung der Zivilstandsregister sollten die
Familiennamen einheitlich geschrieben werden. Auf der Eheurkunde von
1896 gibt es allerdings keinen korrigierenden Randvermerk zum FN der Mutter.


Hallo Mr. Black,
ja, so etwas habe ich auch in der Familie meiner Schwiegermutter.
Was alles allerdings kriegsbedingt erfolgte. Einige Geschwister schrieben sich
mit einem "L" und wenige Geschwister sowie meine Schwiegermutter mit zwei "LL". Es gab keine Geburtsurkunden, da alles durch den Krieg zerstört war und so schrieb man nach Gehör.

Der Fall Heinebluth bleibt mir weiterhin ein Rätsel und ich hoffe, die Lösung
noch zu finden.

Vielen Dank Euch Beiden für Eure Meinungen und viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.10.2019, 18:15
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 357
Standard

Hallo Mariolla,

vielleicht besteht ein Zusammenhang mit "Hahneblut / Hanebuth" (vgl. https://www.ancestry.com/genealogy/r...che-24-146kgrt).
Laut GEOGEN gibt es auch den Namen "Heinebrodt".

Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.10.2019, 19:11
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.672
Standard

Hallo Thomas,
Deine Prognose bzw. Erkenntnis ist zwar sehr interessant, aber für mich etwas weit weg geholt.
Trotzdem danke für Deinen Disput.
Viele Grüße Mariolla


Ich bin auf noch mehr Meinungen gespannt.

In der Anlage einmal das Eheregister, wo die Eltern dabei stehen.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg oo 1896 Heinrich Meyer.jpg (185,2 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.10.2019, 19:19
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.114
Standard

Einer ohne h: http://des.genealogy.net/search/show/2143657
halbwegs aus der Ecke ( von Hamburg aus gesehen )


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 14.10.2019, 21:07
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.672
Standard

Hallo Thomas,
Deinen Hinweis zum FN Heineblut finde ich sehr interessant in der Verlustliste.
Danke für den Tipp.
Viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.10.2019, 20:20
Benutzerbild von Mariolla
Mariolla Mariolla ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2009
Ort: Halle (Saale)
Beiträge: 1.672
Standard

Guten Abend,
das Rätsel ist gelöst.
Der richtige Name lautet: Marie HEIDENBLUT oo Heinrich Meyer

Taufe - ev. KB Hamersleben, Nr. 19/1849
Aufgebot - ev. KB Oschersleben, Nr. 8c/1871
Trauung - kath. KB Oschersleben, Nr. 8/1871 (Bild Matricula Nr. 44/1871)

Ich bedanke mich für alle Antworten und
viele Grüße Mariolla
__________________
Krs. Schwetz/Westpr.: Kadatz, Bojanowski, Bogalecki, Malkowski, Müller, Golenski, Schötzau, Stothut, Hin(t)ze
Krs. Graudenz/Westpr: Dirks, Penke, Poley, Knof, Labian, Bauermeister, Wollert, Klein, Flöthing,
Krs. Schlochau/Krs. Dt. Krone: Vogel, Zehnpfund, Sültz, Hin(t)ze
Sa-Anhalt: Dober, Zausch, Grenzer, Sieber, Schulze, Buder, Staudte, Bockel, Müller, Werner, Hornbogen, Ebisch, Schmalz, Schweinigel
Sachsen: Neuhäuser oo Moses
Überall:Zehnpfund, Vogel, Blocksdorf, Sül(t)z, Pol(l)akowski
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:10 Uhr.