#1  
Alt 05.10.2019, 14:51
nafi nafi ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 05.10.2019
Beiträge: 3
Standard Kärlinger, Känlinger, Kallinger, Grallinger?

Hallo,


ich bin neu im Forum und möchte gerne mal eure Meinung zu folgendem "Ergebnis" meiner in die Breite gehenden Forschung hören:


am 26.10 1698 wird in Engertsham Stephan als Sohn des Thomas Kärlinger und seiner Ehefrau Sabina geboren.


Im Februar 1722 heiratet ein Stephan Känlinger, Sohn des Thomas und der Sabina, die Gertrud Aidenberger



Martin, ein Sohn des Stephan Kaninger und Gertud Aidenberger wird illegitim am 23.10.1718 in Neukirchen am Inn geboren, Maria wird unter dem Namen Kallinger geboren, Vitus ebenfalls unter Kallinger und Philipp unter dem Namen Källinger


Philipp, Sohn des Stephan Krällinger auf dem Pillergut zu Reding heiratet im April 1755 die Agnes Hölbauer


Ein Martin Grallinger Pilersohn zu Reding heiratet, ohne Angabe der Eltern, im Jahr 1747


ist Martin Kaninger der gleiche wie Martin Grallinger?

Viele Grüße
nafi
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.10.2019, 15:47
RHab RHab ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Bayern / Chiemgau
Beiträge: 81
Standard

Hallo,

sind denn Maria, Vitus und Philipp alle nach 1722, also ehelich, geboren worden, und ebenfalls alle in Neukirchen (Inn)? Oder Engertsham? Oder gar Reding? Wo fand 1722 die Hochzeit von Stephan und Gertrud statt? Wo starben Stephan und Gertrud?

Grüße
Ralph
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2019, 09:11
nafi nafi ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2019
Beiträge: 3
Standard

Zitat:
Zitat von RHab Beitrag anzeigen
Wo starben Stephan und Gertrud?
Hallo Ralph,

danke für diesen "Anstoß", soweit war ich nämlich noch nicht! Ich hab also gesucht und bin fündig geworden. Beide starben unter dem Namen Krällinger als Auszügler auf dem Pillergut in Reding.

Somit dürfte der Martin Kaninger wirklich der Sohn der beiden sein

Einen schönen Sonntag und beste Grüße
nafi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2019, 15:01
UlrichDemlehner UlrichDemlehner ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2014
Beiträge: 3
Standard

Der Martin Grallinger wird bei seiner Hochzeit in 1747 eindeutig als Priller-Sohn von Reding identifiziert. Nachdem ich nicht sehe, wo wir ein alternatives Elternpaar auf dem Priller z Reding herbringen könnten (der Stephan und die Gertraud sterben erst 1774 bzw. 1771), bleiben da m.E. wenig Zweifel, dass der Martin ihr Sohn ist. Die Trauzeugen in 1747 (und bei seiner Wiederverheiratung in 1755) geben leider nichts her.

Ob der Martin, der in 1747 heiratet, auch der ist, der 1718 vorehelich geboren wird, oder ob nicht ein zweiter Martin nachgetauft wurde, ist natürlich eine andere Frage. Aber nachdem es keine Anzeichen für eine Nachtaufe gibt und eine Hochzeit für den vorehelichen Martin in 1747 vernünftig aussieht, würde ich die Identität als vernünftige Arbeitshypothese akzeptieren.

Schöne Grüße

Ulrich
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2019, 10:26
nafi nafi ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 05.10.2019
Beiträge: 3
Standard

Hallo Ulrich,


die lange Pause zwischen den Geburten des Martin (1718) und der Maria (1726) lässt in der Tat vermuten, das es weitere Kinder des Paares Stephan und Gertrud (auch eines nachgeborenen Martin) geben könnte. Eine schnelle Durchsicht der Taufen Neukirchen-am-Inn und Engertsham brachte aber kein Ergebnis. Weitere Büchen im Umkreis habe ich nicht durchgesehen, die Suche ist ja aufgrund der verschiedenen Schreibweisen nicht auf die Schnelle zu erledigen, zumal es immer noch viele Bücher gibt, die keinen Index haben.


Auch das angegebene Alter des Martin (73 Jahre) im Totenbuch Hartkirchen aus dem Jahr 1796 könnte einen weiteren Martin vermuten lassen, denn danach müsste er um 1723 geboren sein. Aber Altersangaben in den Sterbüchern stimmen ja nicht immer.


Was würde sich denn ändern, wenn es einen nechgeborenen Martin geben würde? Gut, sein Geburtsdatum und sein Alter als Bräutigam, aber sonst?


Viele Grüße
nafi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:42 Uhr.