#1  
Alt 18.09.2019, 18:22
Ric29 Ric29 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 55
Standard Rohde oder Krüger aus Stargard

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1905
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Stargard
Konfession der gesuchten Person(en): Evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Kirchenbuch des Heiratsortes, Sterbeurkunde


Hallo,
ich suche die Eltern meiner Urgroßmutter Marie Emilie Emma Krüger, geboren am 27.12.1905 in Stargard, Pommern. (Geburtenregister 644/05 StA Stargard - liegt mir nicht vor)
Sie zog am 15.11.1927 nach Niebede, bei Nauen und heiratete dort im Jahre 1930 und starb dort 1959.
Laut Eheeintrag im Kirchenbuch von Niebede hieß ihr Vater Thomas Krüger, Mutter wird nicht erwähnt. Im standesamtlichen Eintrag zur Ehe werden keine Eltern genannt, ebenso wenig in dem Sterbeeintrag.

Allerdings habe ich seit ein paar Tagen eine Kopie der damaligen Kreismeldekarteikarte auf der

Vater: Franz Rohde, geb. 03.12.1874, gestorben in Stargard
Mutter: Anna geb. Krüger, geb ------, gestorben in Stargard


Der Name Rohde taucht auch in einem alten Fotoalbum auf. Ein Hochzeitsfoto aus Stargard aus dem Jahr 1937. "Kurt Rohde und Erni Rohde - Zur Erinnerung an das Hochzeitspaar". Möglicherweise ein Verwandter. Ich konnte die Verbindung zu dem Hochzeitspaar nie herstellen, bis ich den Namen Rohde auf dieser Karteikarte gelesen habe.

Kann mir da jemand helfen? Sind irgendwo die Kirchenbücher oder Standesamtsachen aus Stargard online? Oder bekommt da jemand etwas raus?

Viele viele Grüße
Ric
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 19.09.2019, 10:45
Akiel Akiel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2018
Beiträge: 79
Standard

Hallo Ric29,

direkt helfen kann ich dir leider nicht, aber ich habe einen Hinweis.
Im 20km entfernten Priemhausen kommen viele Krügers vor sowie eine Rhode. Zu dem Ort gibt es ein Online-OFB: http://www.online-ofb.de/priemhausen/?lang=de

Ich bin darauf gekommen, weil ich eine geborene Krüger aus Priemhausen in meinem Stammbaum habe. Leider kann ich keine Verbindung zu den von dir genannten Personen herstellen, aber vielleicht hilft dir diese Info ja trotzdem weiter!

Viele Grüße
Akiel
__________________
Auf der Suche nach:
SCHUDY aus Nikolai/Pleß (Oberschlesien) um 1869
HERPICH/KLUG aus Hof (Oberfranken) um 1903
SCHULZ aus Trieglaff (Pommern) um 1910

Siehe auch: Meine Nachnamensliste und meine toten Punkte.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 19.09.2019, 18:17
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.161
Standard

Hallo Ric,

Zitat:
... Marie Emilie Emma Krüger, geboren am 27.12.1905 in Stargard, Pommern. (Geburtenregister 644/05 StA Stargard - liegt mir nicht vor) ...
Laut Adressbüchern der Stadt Stargard in Pommern, war dort um 1904-1907
kein Thomas KRÜGER offizieller Hauptmieter (nur diese sind dort verzeichnet)

Adressbücher Stargard in Pommern bis 1921:
http://www.digitale-bibliothek-mv.de...PN861666518/1/

aber selbst wenn, brächte es auch nicht sehr viel.

Zitat:
Vater: Franz Rohde, geb. 03.12.1874, gestorben in Stargard
Mutter: Anna geb. Krüger, geb ------, gestorben in Stargard.
Soll Deine Urgroßmutter Marie Emilie Emma Krüger, geboren am 27.12.1905 in Stargard Pommern,
eine geborene ROHDE gewesen sein oder wie?

In der Pommern-Datenbank kannst Du auch noch suchen, (auch aus Adressbüchern so ua. aus Stargard Kreis Saatzig)
KRÜGER --> http://pommerndatenbank.de/index.htm...ard&county=Sta

ROHDE --> http://pommerndatenbank.de/index.htm...ard&county=Sta

Ich denke, dort ist auch kein passender Franz ROHDE, geb. 1874 verzeichnet.

1900 gibt es ein Wittwe ROHDE geborene KRÜGER wohnhaft Werder 58:
--> http://www.digitale-bibliothek-mv.de...66518_1900/82/

Korrektur: mit dem Postschaffner Wilhelm ROHDE war die Witwe geb. Krüger wohl doch nicht verheiratet.
Denn dieser hat wohl noch 1913 gelebt.:
--> http://www.digitale-bibliothek-mv.de...6518_1913/101/

Noch weitere Adressbücher aus Stargard Pommern online:
--> http://wiki-de.genealogy.net/Kategor...gard_(Pommern)

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (19.09.2019 um 19:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 19.09.2019, 21:18
Ric29 Ric29 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 55
Standard

Das ist es ja gerade, was sich mir nicht erschließt. Ihr vorehelicher Name ist Krüger, laut Kirchenbuch heißt der Vater Thomas Krüger, laut Kreismeldekarteikarte oder wie das heißt ist die Mutter eine Krüger und der Vater ein Rohde.

Liebe Grüße

Ric
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 20.09.2019, 21:15
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 701
Standard

Hallo!

Ich würde beim Standesamt bzw. Archiv anfragen, ob eine Sammel-/Belegakte zur Eheschließung 1930 vorhanden ist. Aus den Erklärungen der Verlobten könnten sich Hinweise zu den Eltern ergeben.

Um die Familienzugehörigkeit von Kurt Rohde zu prüfen, würde ich eine Anfrage an das Lastenausgleichsarchiv stellen, ob eine Karteikarte bzw. zwei Karteikarten der Heimatortkartei vorhanden sind, aus denen sich ggf. eine Nachkriegsadresse ermitteln lässt.

Sofern die Flucht in der BRD endete gibt es Chancen, dass entweder ein Familienbuch angelegt wurde bzw. Daten aus dem Stammbuch der Familie in die Urkundensammlung des Standesamtes I in Berlin gelangt sind.

Evtl. könnten auch Nachfahren ausfindig gemacht werden.

Weiter zurück in Stargard käme man evtl. dann über die Kirchenbücher.


VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.09.2019, 15:51
Jule Jule ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.11.2014
Beiträge: 160
Standard

Hallo,


Ich würde im Archiv Stettin nachfragen, ob es zu Deiner Uroma noch Aufzeichnungen der Taufe erhalten geblieben sind. In Stargard ist sehr viel vernichtet worden. aber einiges ist doch erhalten geblieben. Die Taufen meiner Oma (*1900) und ihrer Geschwister (*1897 bis 1904) existierten auch noch. Die Idee mit dem Archiv in Bayreuth finde ich auch sehr gut. Wenn die Familie nach dem Krieg im westliches Deutschland gelebt hat, kann es möglich sein, dass es noch eine Lastenausgleichsakte gibt. Eine Kopie der Sammelakten zur Hochzeit und zum Tod solttest Du auch anforden. Das schadet nie. Oft finden sich darin interessante Hinweise zur Familie.


PS: Dem Thomas Krüger würde ich persönlich erstmal nicht ganz so viel Beachtung schenken. Ich suche auch in Stargard und Umgebung. Der Name Thomas war dort zu der Zeit überhaupt nicht gebräuchlich. Der Franz Rohde scheint mir eher zu passen. Der Name Franz passt in die Zeit und Gegend. Will aber nicht behaupten, dass der Vater nicht doch Thomas heißen kann. Es wäre nur etwas ungewöhnlich.


LG Jule
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 29.09.2019, 11:20
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 711
Beitrag Re: Ihr vorehelicher Name ist Krüger, laut Kirchenbuch heißt der Vater Thomas Krüger

Hi, Ric,

Zitat:
Zitat von Ric29 Beitrag anzeigen
Das ist es ja gerade, was sich mir nicht erschließt. Ihr vorehelicher Name ist Krüger, laut Kirchenbuch heißt der Vater Thomas Krüger, laut Kreismeldekarteikarte oder wie das heißt ist die Mutter eine Krüger und der Vater ein Rohde.

Könnte es eventuell sein, dass Marie Emilie Emma Krüger unehelich geboren ist und daher den Mädchennamen ihrer Mutter trug? - Andere Variante, war Thomas Rhode eventuell von Beruf her Krüger? Dann könnte er alternativ zu Rhomas Rhode auch Thomas Krüger genannt worden sein.


Viele Grüße von Rhode-Nachfahrin

* felizitas *


PS: Im Ancestry-Archiv konnte ich den standesamtlichen Geburtseintrag von Marie Emilie Emma Krüger leider nicht finden.


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:42 Uhr.