Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 03.11.2018, 23:39
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 216
Standard Christliches Datum "übersetzen" im Leipziger Bürgerbuch 1526

Quelle bzw. Art des Textes: Leipziger Bürgerbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1526
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Leipzig
Namen um die es sich handeln sollte: Thomas Heinrich


Hallo Leute,

ich habe folgendes Problem: Ich habe hier einen Eintrag zu Thomas Heinrich im Leipziger Bürgerbuch von 1526, siehe Anhang.

Dabei lese ich in der ersten Zeile: “Thomas Heinrich civius factus Donnerstag nach severi”

Meine Frage ist, welches Datum ist das nun?

1. Es gibt einen Feiertag des Serverin von Noricum am 8. Januar. Laut dem Wochentagrechner war der 8. Januar 1526 ein Montag (https://www.timeanddate.de/datum/woc...t=01&jahr=1526), das heißt, dass der Donnerstag der 11. Januar 1526 war, an dem der Thomas Heinrich eingebürgert wurde.

2. Es gibt aber noch einen Gedenktag des heilgesprochenen Serverin von Köln, der am 23. Oktober ist. Laut dem Wochentagrechner war das 1526 ein Dienstag (https://www.timeanddate.de/datum/woc...t=10&jahr=1526), das heißt der Tag der Einbürgerung war am 25. Oktober 1526.

3. Möglich - aber unwahrscheinlicher - ist auch der Gedenktag des Serverus von Ravenna am 1. Februar, der laut dem Wochentagrechner 1526 ein Donnerstag war (https://www.timeanddate.de/datum/woc...t=02&jahr=1526). Der Formulierung im Bürgerbucheintrag nach wäre dann das Datum der 8. Februar 1526, der Donnerstag darauf.

Wer kann mir helfen?

Vielen Dank im Voraus!

Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg Heinrich_Thomas_Bürgerbuch_1526.jpeg (160,7 KB, 20x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.11.2018, 00:54
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.945
Standard

Hallo,


nach einigen alten Kalendern, wo Markttage auf ... nach Severi gelegt sind und die nach Mariae Geburt liegen, gehe ich eher davon aus, dass es sich um einen Tag in der zweiten Jahreshälfte handelt. Habe auch noch den 8. November im Angebot https://books.google.de/books?id=DqJ...everus&f=false
Severi Severini 23. Oktober wird aber auch in der Literatur zu Hans Hundts Reiseberichten bzw -rechnungen angegeben.

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (04.11.2018 um 01:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.11.2018, 01:35
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.591
Standard

Moin,


sind die Daten der Bürgeraufnahme chronologisch erfolgt? Was kam denn so davor und danach in dem Buch....?


Grüße,
OlliL
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.11.2018, 02:25
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.945
Standard

hier https://books.google.de/books?id=AZq...severi&f=false in Thüringen 1486 12 Okt?? vor gregorianischem Kalender?


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (04.11.2018 um 02:29 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.11.2018, 03:52
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 216
Standard

Zitat:
Zitat von OlliL Beitrag anzeigen
Moin,


sind die Daten der Bürgeraufnahme chronologisch erfolgt? Was kam denn so davor und danach in dem Buch....?


Grüße,
OlliL
Ja, sind sie. Anbei die drei Einträge für das Jahr 1526 für den Kontext. Was sagt ihr nun?

Vielen Dank an die Übrigen für die Hinweise.

Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Heinrich_Thomas_Bürgerbuch_1526_k.png (234,6 KB, 24x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.11.2018, 07:29
Benutzerbild von GiselaR
GiselaR GiselaR ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.09.2006
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 717
Standard

Wir brauchen den Severus zwischen dem 15. August (Mariae assumptio = Mariae Himelfahrt) und dem 25. Januar (conversio Pauli = Pauli Bekehrung). Leider wird es dadurch auch nicht ganz eindeutig.
Hier ist eine recht komplette Auswahl, der Wochentag muß nach dem julianischen Kalender berechnet werden.
https://www.heiligenlexikon.de/BiographienS/index.html
Grüße
Gisela
__________________
Dauersuche: Ruths, Möser, Wetzel, Lincke, Gruner, Zölcke, Hartz, Prentzel, Mörlin, Facius, Keller; Gillmann, Cullmann, Jochum, Veeck, Hiltebrandt, Schmidt , Lauch, Hehl, Lichtenberger, Rheinländer; Trommershausen, von der Heyden, Wernborner, Machwirth, Lagemann, Bever, Weth, Krugmann, Nörrenberg ...... und noch ganz viel mehr
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.11.2018, 11:36
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.426
Standard

Hallo,

Namenstage/Feiertag mit Bezug zur ländlichen Bevölkerung:

Severin von Köln
Die dem Namenstag entsprechende Bauernregel lautet:
  • Wenn’s Sankt Severin gefällt, so bringt er mit die erste Kält’. (23. Oktober)
fiel auf einen Dienstag.

Deshalb tippe ich auf Donnerstag, den 25.20.1526
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.11.2018, 13:02
Jürgen Wermich Jürgen Wermich ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.09.2014
Beiträge: 4.114
Standard

Wenn die Einträge chronologisch sind, wann war dann der Jahresanfang,
wenn der 25. Januar ebenfalls noch zu 1526 zählt?

Ich möchte außerdem darauf aufmerksam machen, dass hier von Severus die Rede ist, nicht von Severin.
Ich bezweifele, dass man die Namen gleichsetzen darf.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.11.2018, 13:24
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 216
Standard

Ich tippe ebenfalls auf den 25.10.1526. Wüsste aber nicht, wie ich das "verteidigen" sollte, außer dass Helga Moritz, Genealogin, die die Moritz-Kartei erstellte (siehe hier), ebenfalls angab. Was meint ihr?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.11.2018, 13:29
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 6.212
Standard

Hier ist der Beweis:
Siehe Anhang.

Quelle: Urkundenbuch der Stadt Leipzig
https://books.google.de/books?id=CVn...eipzig&f=false
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Severi.jpg (39,6 KB, 19x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.