Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.01.2021, 19:13
Benutzerbild von Sandramrp
Sandramrp Sandramrp ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Mannheim
Beiträge: 74
Frage Lesehilfe für Geburtseintrag von Adam Geier

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1818
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schlossau
Namen um die es sich handeln sollte: Geier


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo zusammen,

die Schrift dieses Pfarrers ist echt hart zu codieren für mich.
Bisher konnte ich Folgendes entziffern/erraten:

Im nähmlichen Jahre den siebenten Dezember morgens um acht Uhr geboren und mittags um ein Uhr........ ........ ........ in Schloßau getauft.
Kaspar Adam Geier des Franz Matthes Geier.........Mann in Schloßau und Eva Katharina einer geborenen Müllerin........ ....... .......rechtmäßige Eheleute Sohn des ........Johann Martin Müller Ackersmann in Auerbach......

hier ist der direkte Link : http://www.landesarchiv-bw.de/plink/?f=4-1119444-126 Nummer 13

Vielen Dank schonmal für die Mithilfe beim entziffern.

VG
Sandra
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Kasper Adam Geier 1820.png (211,4 KB, 7x aufgerufen)
__________________
Meine Ahnen kommen hauptsächlich aus dem Bereich Mudau (Odenwald) und Hessen (Kolmbach, Fürth)



Suche:
Oberflockenbach/Altenbach/Reisenbach:

Margarete Kunkel geb. Schäfer *25.12.1874 Oberflockenbach, verstorben?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2021, 20:10
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 3.636
Standard

Hallo!

Ich lese es so:

13.
Kaspar Adam
Gaier

Im nämlichen Jahre den siebenten Dezember morgends um acht Uhr gebohren und
mittags um ein Uhr von H. Lokalkaplan Hollerbach zu Hesselbach in Schloßau getauffet
Kaspar Adam des Franz Mathes Gaier Ackersmann in Schloßau und Eva Katharinen
einer gebohrnen Müllerin aus dem Winglert(?) rechtmäßiger Eheleuten Sohn der Path ist
Johann Martin Müller Ackersmann in Auerbach, der auch mit des Kindes Grosvater
Philipp Gaier die Zeugen sind. In fidem J. Holl Pfarrer in Mudau.
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc


Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen ...


Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2021, 20:23
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.802
Standard

Uinglert, heute Ünglert.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 22.01.2021, 13:24
Benutzerbild von Sandramrp
Sandramrp Sandramrp ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.03.2018
Ort: Mannheim
Beiträge: 74
Standard

Vielen Dank euch beiden!!! Jetzt bin ich durch den erwähnten Grossvater sogar noch eine Eben weiter
__________________
Meine Ahnen kommen hauptsächlich aus dem Bereich Mudau (Odenwald) und Hessen (Kolmbach, Fürth)



Suche:
Oberflockenbach/Altenbach/Reisenbach:

Margarete Kunkel geb. Schäfer *25.12.1874 Oberflockenbach, verstorben?
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:25 Uhr.