Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 03.03.2018, 06:56
leobra leobra ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 5
Standard Informationen

Guten Morgen.

Ich werde die E-Mail senden, danke.

Informationen zu Georg Nicolaus Neubauer, Taufschein, Ehegattenname, Kindernamen und dergleichen ...
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 03.03.2018, 17:42
Benutzerbild von renatehelene
renatehelene renatehelene ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.01.2010
Ort: Berlin Germany
Beiträge: 1.896
Standard

Hallo Leonhard,

den Kirchenbuchauszug (1814) habe ich Dir ja übersandt; das wäre dann auch der Taufschein.

Leider gehen diese Kirchenbücher nur bis 1829 ( bei Ancestry.de ), so daß
seine Heirat und Kinder nicht bei Ancestry zu finden sind.
__________________
Renate aus Berlin
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 03.03.2018, 21:34
Oska Oska ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 79
Standard

Hallo zusammen,

bis zum 28.05.2018 findet im Landratsamt Arnstadt eine Ausstellung zum Thema
"Nach Brasilien - Die Zwangsaussiedlung 1852 in Böhlen"

statt.

http://arnstadt.thueringer-allgemein...ien-1928588058

http://www.ilm-kreis.de/Ausstellung-...&mNavID=1582.1


Schönes Wochenende
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 03.03.2018, 21:48
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 7.938
Standard

Zitat:
Zitat von Oska Beitrag anzeigen
Hallo zusammen,

bis zum 28.05.2018 findet im Landratsamt Arnstadt eine Ausstellung zum Thema
"Nach Brasilien - Die Zwangsaussiedlung 1852 in Böhlen"

statt.
Dazu noch http://ilmenau.thueringer-allgemeine...hte-1709216186
und http://www.grbr-tv.de/vg-grbr/boeh/brasilien.html
Die darin angesprochene Namensliste konnte ich online leider nicht finden.

Frdl. Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 04.03.2018, 10:30
Oska Oska ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 79
Standard

Hier ist eine Liste (Datenbank) zu finden (ganz unten die pdf-Datei):

http://www.thueringen.de/th1/tsk/kul...ank/index.aspx

Eine andere ist mir leider nicht bekannt.


Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Dazu noch http://ilmenau.thueringer-allgemeine...hte-1709216186
und http://www.grbr-tv.de/vg-grbr/boeh/brasilien.html
Die darin angesprochene Namensliste konnte ich online leider nicht finden.

Frdl. Grüße

Thomas
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 04.03.2018, 10:38
Oska Oska ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 30.03.2010
Beiträge: 79
Standard

Zitat:
Zitat von Luise Beitrag anzeigen
Unter den Auswanderern befand sich auch eine Nebenlinie meiner Ahnen mit Namen Werlich. Gibt es zu dieser Familie vielleicht auch Infos?
Hallo Luise,

folgende Inforamtionen sind aus der Auswandererdatenbank (Link siehe oben):

Identifikations-Nummer: 6216
1852
Werlich, Elisabeth Barbara und zwei Kinder: Wilhelmine Reinholdine und August Louis nach Brasilien aus Böhlen (Bezirk Königsee)

Identifikations-Nummer: 6221
1852
Werlich, Gustav Karl nach Brasilien aus Böhlen (Bezirk Königsee)

Identifikations-Nummer: 6223
1852
Werlich, Johann Gottlob Friedemann, Ehefrau Justine Karoline Lea und acht Kinder: Luzinde Helma, Karl Heinrich Wilhelm, August Eduard, Christiane Friederike Auguste, Heinrich Louis Magnus, Henriette Wilhelmine, Wilhelmine Thekla und Friederike Karoline nach Brasilien aus Böhlen (Bezirk Königsee)


Ich wünsche einen schönen Sonntag
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 05.03.2018, 00:09
Benutzerbild von Joachims
Joachims Joachims ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 111
Standard Die Aussiedlung von Böhlen 1852

Hallo LEOBRA,
wohin sind Neubauers gezogen, nachdem sie die Schulden auf der Plantage Santa Rosa bezahlt hatten?
Grüße
Joachim
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.03.2018, 01:16
leobra leobra ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.03.2018
Beiträge: 5
Standard

hallo, Joachim

city - Santa Barbara do Monte Verde
state - Minas Gerais.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 05.03.2018, 10:38
Benutzerbild von Joachims
Joachims Joachims ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 111
Standard

Danke LEOBRA,
danke auch für den Schirmer-link. Gibt es da eine E-Mail Adresse?

Für alle anderen Böhlen/Wildenspring- interessierten habe ich noch ein paar brasilianische Quellen:
Thüringer Auswandererkolonien in Brasilien Santa Rosa, Santa Justa und Indepêndencia. Alle drei privaten Kolonien liegen im Bundesstaat Rio de Janeiro.

http://www.institutocidadeviva.org.br/inventarios/?p=223
Miranda, A. R., Czajkouwski, J. Fazendas – Solares da Região Cafeeira do Brasil Imperial. Rio de janeiro: Nova Fronteira.; 30_Fazenda-Santa-Rosa_f14.pdf
http://www.turismovaledocafe.com/201...s-de-cafe.html

Titel „Die Reise – Teil 2“ (Genealogia tupiniquim: um pouco da história dos Behringer, Jacobi, Rüher, Robert, Coste, Siggia, Cosentino, ... no Brasil. Porque "é importante saber de onde viemos para podermos ir a algum lugar", Angel Paes)
ecomoveiogente.blogspot.de/2012/05/viagem-continuacao.html und wurde von Nachkommen der Familien Behringer, Jacobi, Rühe, Robert, Coste, Siggia, Cosentino auf Portugiesisch geschrieben.
Alle Nachkommen mit Namen Behringer (Behringer, Baringer, Baring), Uhlmann, Männchen, Rühe, Jacobi, Krüger und Eger. Blog ecomoveiogente.blogspot.de/2012/05/viagem-de-raimund-jacobi-e-wilhelm.html

Die Fazenda Independência liegt an der Strasse RJ-151, 15 km vom Zentrum Rio das Flores http://www.turismovaledocafe.com/201...flores-rj.html
Eine Liste der Passagiere der „Catharina“ die in Brasilien am 17.05.1852 gelandet sind, kann bei mir angefordert werden (private Adresse).
Alle diese Quellen sollten bei Verwendung zitiert werden. Das wird heutzutage gerne vergessen!
Grüße
Joachim
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 05.03.2018, 23:53
Benutzerbild von Joachims
Joachims Joachims ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 111
Standard Santa Rosa , Santa Justa

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Hallo Luise

Hast du weitere Angaben zu diesen Auswanderern namens Werlich?
Vornamen, Geburtsort, Geburtsdaten? Wann und wohin sind sie ausgewandert?

Inzwischen sind mehr Dokumente zu Brasilien online, unter anderem auch Zeitungen.
Zu wissen in welchem Staat Brasiliens sie wohnten vereinfacht die dortige Suche.

Santa Roza, Santa Justa und Independência gehören zum Staat Rio Grande do Sul.

Zu Blumenau habe ich kürzlich auch neue Forschungsmöglichkeiten entdeckt.

Gruss
Svenja
Hallo Svenja,
ich denke, dass alle drei Fazentas im Staate Rio de Janeiro liegen:
Die Fazenda Santa Justa liegt im Bundesstaat Rio de Janeiro, im Rio Paraíba-Tal, und gehört zur Gemeinde Rio des Flores (60km bis Petropolis); 22° 5'18.74"S; 43°27'5.45"W.
Die Fazenda gehörte dem Bras Carneiro Belen. Anfänglich siedelten auf der Fazenda Santa Justa 172 Kolonisten aus Böhlen, Wildenspring und anderen Orten in Thüringen.

Die Fazenda Santa Rosa liegt in der Grafschaft Rio das Flores und hat die Anschrift Fazenda Santa Rosa, Rodovia RJ-151, 2º distrito, Manoel Duarte. Das Haupthaus ist über einem Feldweg zu erreichen, 3 km von der Kreuzung mit der RJ-151 entfernt beim Km-17, in der Nähe vom Rio Preto. (Miranda, A. R., Czajkouwski, J. Fazendas – Solares da Região Cafeeira do Brasil Imperial. Rio de janeiro: Nova Fronteira.; 30_Fazenda-Santa-Rosa_f14.pdf). Die Koordinaten sind 22° 4'33.23"S; 43°30'33.03"W.
Bilder der Fazendas sind im Internet zu finden.

Grüße von
Joachim

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1852 , auswanderung , brasilien , böhlen , hamburg

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.