#131  
Alt 22.01.2021, 19:10
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.073
Standard Heinz Trenkel

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Annemarie TRENKEL geb. KUBITZKI
* 17.03.1909 in Seeheim, Kreis Briesen
Hausfrau
1945 wohnhaft in Briesen, Am Hauptbahnhof 32
1945 von den Russen verschleppt
Todeserklärung
Guten Abend, Norbert,
auf ancestry findet man neuerdings auch die Sterberegister des Standesamts I in Berlin (Ost und West).
Vielleicht bietet Dir nachstehender Eintrag neue Erkenntnisse:

Gerhard Heinz TRENKEL
Obergefreiter, Landwirt
* 04.09.1911 in Siegfriedsdorf, Kreis Briesen
wohnhaft in Briesen, Am Hauptbahnhof 32
Ehefrau: Annemarie geb. KUBITZKIE [so! Geburtsname 1962 im Randvermerk ergänzt]
+ 09.08.1944 an unbekanntem Ort und zu unbekannter Uhrzeit
Todesursache: Verwundung
Anzeige: Deutsche Dienststelle in Berlin
# San Constanza, Italien
Eheschließung: März 1941 in Briesen
Quelle:
Sterberegister Standesamt I in Berlin vom 17.10.1952, Nr. 15258/1952

Möglicherweise verfügt die genannte Dienststelle über weitere Informationen.

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #132  
Alt 23.01.2021, 09:31
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 109
Standard

Hallo Willi,


dieser Trenkel ist am Futa-Pass in Italien gefallen.
Aber es waren auch wieder neu Infos zur Ehefrau dabei.


norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #133  
Alt 23.01.2021, 14:42
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.073
Standard Erwin, Gerhard und Hermann Trenkel

"Nachschub", Norbert:

Erwin Max Karl TRENKEL
Leutnant der Reserve, Ingenieur, ledig
* 11.11.1920 in Siegfriedsdorf, Kreis Briesen
wohnhaft in Siegfriedsdorf
+ 16.10.1944 zu unbekannter Uhrzeit im Varangerfjord, Norwegen
Todesursache: gefallen
Eheschließung der Eltern am 09.07.1919
Anzeige: Deutsche Dienststelle in Berlin
Quelle:
Sterberegister Standesamt I in Berlin (West) vom 17.10.1952, Nr. 15257/1952

Gerhard TRENKEL
SS-Sturmmann, Ju8ngbauer, ledig
* 12.02.1924 in Sylein [evtl. Seglein, Kreis Thorn], Westpreußen
wohnhaft in Ordensring Nr. 11, Westpreußen
+ 29.07.1944 in La Baleine, Département Manche, Normandie, Frankreisch
Anzeige: Auskunftstelle für Kriegerverluste der Waffen-SS
Quelle:
Sterberegister Standesamt I in Berlin vom 17.01.1946, Nr. 162/1946




Hermann TRENKEL
Schütze, Beruf unbekannt, ledig
* 02.04.1925 in Dübeln, Kreis Kulm
wohnhaft in Dübeln
+ 07.02.1945 um 23.00 h bei Schivelbein, Pommern
Todesursache: Verwundung
Quelle:
Sterberegister Standesamt I in Berlin (Ost) vom 26.06.1953, Nr. 4903/1953
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #134  
Alt 24.01.2021, 11:05
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 109
Standard

Hallo Willi,

die beiden Soldaten sind neu und noch ohne Anschluss.
Mal sehen was die Heimatortkartei dazu sagt.

Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #135  
Alt 05.02.2021, 21:45
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.073
Standard Trenkel oo Hintzer

Hallo Norbert,

kennst Du diese Familie schon?

Paul Louis TRENKEL
* 01.04.1858 um 1.00 h in Strasburg
Vater: Damastweber Adolph TRENKEL
Mutter: Emilie geb. HINTZER, beide wohnhaft in Strasburg
~ 07.04.1858 in Strasburg
Paten:
1) Schmiedemeister August Oppermann
2) Handlungscommis Adolph Moldenhauer
3) Glockengießer Wilhelm Collier
4) Junggeselle Hermann TRENKEL, wohnhaft in Kulmsee
5) Witwe Henriette Collier geb. Arndt
6) Besitzerfrau Amalie HINTZER geb. Wendland, wohnhaft in Grzywno bei Thorn
7) Besitzerfrau Anna TRENKEL geb. WELDE, wohnhaft in Kulmsee
8) Jungfrau Maria HINTZER
9) Schmiedefrau Ludewika Wichert geb. Nichterlein
Quelle:
Evangelische Taufen 1838-1870 Strasburg-Stadt, Kreis Strasburg, S. 132, Nr. 28
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #136  
Alt 07.02.2021, 09:36
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 109
Standard

Hallo Willi,

ja, die Familie kenne ich schon. Nicht aber die neun Taufpaten des ersten Sohnes Paul. Da haben sie sich aber ordentlich ins Zeug gelegt.
Von den beiden jüngeren Geschwistern des Paul (Eugen Oskar Otto und Anna Amalie) habe ich auch Ehen und Kinder erfasst.

Dank

Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #137  
Alt 07.02.2021, 19:45
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.073
Standard Wendland oo Hintzer

Hallo Norbert,

verwandtschaftlicher Bezug zu Beitrag Nr. 135:

Friedrich Wilhelm Georg WENDLAND
* 31.01.1865 um 7.00 h in Strasburg
Vater: "Gastwirthspächter" Julius WENDLAND
Mutter: Pauline geb. HINTZER, beide wohnhaft in Strasburg
~ 26.02.1865 in Strasburg
Paten:
1) Tischler Joseph Boguslawski
2) Kaufmannsfrau Maria Moldenhauer geb. HINTZER
3) Kaufmann Adolph Moldenhauer, wohl Ehemann der 2. Patin
4) Jungfrau Antonie Gahr [?], alle wohnhaft in Strasburg
5) Kaufmann Georg TRENKEL
6) dessen Ehefrau Emilie geb. HINTZER, beide wohnhaft in Podgorz, Kreis Thorn
Quelle:
Evangelische Taufen 1838-1870 Strasburg-Stadt, Kreis Strasburg, S. 182, Nr. 12

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #138  
Alt 20.02.2021, 12:40
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.073
Standard Lindner oo Trenkel

Guten Tag, Norbert,

die Mutter des nachstehend genannten Kindes ist identisch mit der 3. Patin in Beitrag 1.

Martha Emma LINDNER
* 14.01.1875 um 2.30 h in Thorn, 2. Ehe des Vaters 2. Kind
Vater: Arbeitsmann Ernst LINDNER, 37 Jahre alt, gebürtig aus Amalienhof, Schlesien
Mutter: Caroline geb. TRENKEL, 29 Jahre alt, gebürtig aus Kamionken, Kreis Thorn
~ 17.01.1875 in Thorn
Paten:
1) Tischler Emil Bauermeister
2) Tischler Wilhelm TRENKEL
3) Frau Auguste Peter
4) Jungfrau Bertha TRENKEL
5) Jungfrau Helene Ick
Bemerkung: Das Kind ist am 07.07.1878 verstorben.
Quelle:
Evangelische Taufen 1874-1893 Thorn-Altstadt, Stradtgemeinde, S. 4, Nr. 4

Gruß
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #139  
Alt 21.02.2021, 14:49
sedlanus sedlanus ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.12.2017
Beiträge: 109
Standard

Hallo Willi,


ein dicker Fisch den Du da geliefert hast!


Die Mutter des Täuflings hing bei mir bisher in der Luft, da zu viele "Caroline" zur Auswahl. Aber mit der Altersangabe der Mutter, das genaue Geburtsdatum einer vielleicht passenden "Caroline" hatte ich schon, ist das Rätsel gelöst. Die Caroline ist das erste Kind aus der Verbindung Trenkel/Kappis, also genau mein Stall.


Grossen Dank


Norbert
__________________
FN: Sadlau, Trenkel, Kappis, Stortz, Fenske, Frasch, Ott in Westpreussen
FN: Pade, Ikert, Thieme, Wichmann in Brandenburg
Mit Zitat antworten
  #140  
Alt 08.04.2021, 14:58
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.073
Standard Trenkel oo Hoffmann

Zitat:
Zitat von clarissa1874 Beitrag anzeigen
Hermann Friedrich TRENKEL
Mühlenwerkführer, evangelisch
* 14.04.1851 in Neu Steinau, Kreis Thorn
wohnhaft in Brandmühle, Kreis Thorn
Vater: Stellmacher Friedrich TRENKEL
Mutter: Louise geb. KOCH, beide wohnhaft in Alt Steinau, Kreis Thorn
und
Wilhelmine HOFFMANN
evangelisch
* 19.02.1864 in Dulinewo
wohnhaft in Dulinewo
Vater: Eigentümer Friedrich HOFFMANN
Mutter: Heinriette gen. HUSE, beide wohnhaft in Dulinewo
oo 06.11.1884 in Brandmühle
Trauzeugen:
1) Besitzersohn Friedrich Rienaß, 28 Jahre alt
2) Besitzersohn Wilhelm HOFFMANN [wohl der Bruder der Braut], 27 Jahre alt, beide wohnhaft in Dulinewo
Quelle:
Heiratsnebenregister Standesamt Nessau in Brandmühle, Kreis Thorn, Nr. 6/1884
Guten Tag, Norbert,

in der Einwohnerdatenbank ist die Geburt es 1. Kindes dieses Ehepaares noch nicht vorhanden und Dir vielleicht noch unbekannt.

Erich Ewald Paul TRENKEL
* 04.09.1885 um 21.00 h in Grünthal, Kreis Thorn
1. Kind 1. Ehe des Vaters
Vater: Mühlenwerkführer Hermann TRENKEL, gebürtig aus Steinau, Kreis Thorn, keine Altersangabe
Mutter: Wilhelmine geb. HOFFMANN, gebürtig aus Duliniewo, Kreis Thorn, 22 Jahre alt, beide evangelisch
~ 15.11.1885 in Thorn
Paten:
Die Großeltern August Friedrich HOFFMANN und Frau Henriette geb. SISNEWSKI [so!]
Quelle:
Evangelische Taufen 1870-1891 Thorn-Altstadt, Landgemeinde, S. 509, Nr. 104
Anmerkung:
Die Ortschaft Grünthal wurde 1888 vom Eisgang der Weichsel weggerissen und nicht wieder aufgebaut.

Schöne Grüße
Willi
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
franz , kappis , leichnitz , lindner , sadlau , trenkel

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:56 Uhr.