Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Erfahrungsaustausch - Plauderecke
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #2461  
Alt Heute, 23:02
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 4.271
Standard

Hallo zusammen!

Ich habe mich heute mit der Familie PLAGGE beschäftigt, weil ich das ohnehin mal vorhatte.

@Sbriglione: in Berklingen sind mir gar keine PLAGGE bekannt. Zumindest keine dort geborenen. Am 22.10.1672 heiratet in Berklingen Hans KOINE (Künne, Keine) Anna PLAGGE. Woher sie kommt, weiß ich nicht, aber in Berklingen habe ich die Taufe nicht gefunden. Im möglichen Zeitraum der Geburt sind die Taufen allerdings lückig bis gar nicht notiert worden. Es könnte also sein, daß Anna PLAGGE in Berklingen zur Welt kam, wogegen jedoch der Umstand spricht, daß der Name dort sonst niemals auftaucht. Auch außerhalb der Kirchenbücher finden wir keine PLAGGE in Berklingen. Hans KOINE und Anna PLAGGE sind meine Vorfahren.

Es gibt in Berklingen nur noch am 11.11.1684 die Trauung von Hans PLAGGE aus Uehrde und Sophia KOCH. Vielleicht sind dieser Hans PLAGGE und Anna Geschwister? Der Name kommt sehr selten vor.

Wie es in Uehrde aussieht, kann ich aus dem Handgelenk nicht sagen. Die Kirchenbücher reichen nur bis 1677 zurück, sodaß die Taufe von Michael PLAGGE dort ohnehin nicht zu finden wäre, sollte sie dort überhaupt stattgefunden haben. Tatsache ist, daß es laut Kopfsteuerliste in Uehrde 1678 einen Häusling Hanß PLAGGEN gab, der für sich und seine Frau zahlte. Kinder werden nicht erwähnt. Es könnte sich um den Vater desjenigen Hans PLAGGE handeln, der 1684 in Berklingen heiratet. Es könnte sich aber ebensogut um diesen Hans PLAGGE selbst handeln. In diesem Falle wäre die Ehe mit Sophia KOCH nicht seine erste. Und dann müßte man ja zwischen 1678 und 1684 in Uehrde den Sterbeeintrag von Hans PLAGGEs erster Ehefrau finden. Ich werde gelegentlich mal Ausschau nach verstorbenen PLAGGE in Uehrde halten.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Joh. Christian KROHNFUSS, Jäger, * um 1790
Rötger Martin TODE, Obergerichtsprocurator in Hamburg, * 1735, + 1805
Carl KRÜGER, Amtmann in Bredenfelde, * um 1700
Georg Melchior SUDHOFF, Pächter in Calvörde, * um 1680
Dorothea v. NETTELHORST a. d. H. Kapsehden, * um 1600
Thomas SCHÜTZE, Bürgermeister in Wernigerode 1561
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:24 Uhr.