#171  
Alt 26.10.2021, 02:32
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.899
Standard

rogy neubauer-binder



https://www.geni.com/people/Rozi-Bin...00020748840177
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #172  
Alt 26.10.2021, 08:54
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.519
Standard

Hallo sternap,
ein aufschlussreicher Fund mit vielen Daten zur Familie Neubauer. Hinter Rogy steckt also Rosi, aber das wussten wir. Leider wissen wir immer noch nicht, wann und wo sie und Harry Binder heirateten. In die Schweiz reisten sie 1942 anscheinend schon als Ehepaar ein.

Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #173  
Alt 26.10.2021, 14:04
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.899
Standard

in schweden waren gelandet,

cousine lottie feuchtbaum, tochter des photographen salomon.
bruno kreisky, mitstreiter von vater otto in der sozialistischen partei und mit otto bereits im austrofaschismus im sozialistenprozess angeklagt. kreisky wurde später bundeskanzler von österreich.
ist es völlig ausgeschlossen, dass harry irgendwann in schweden gewesen wäre?



in frankreich waren tätig, eine führungsfigur des untergrundes rsö, republikanischer schutzbund, ein buttinger, und als dessen mitstreiter harrys vater otto binder. als getarnt auftretender mann hat er seine familie möglicherweise anderswo versteckt.

was berichten die anderen von widerstandskämpfer aus dem pariser untergrund, wo sie ihre familien hatten?

https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistenprozess
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
  #174  
Alt 26.10.2021, 16:08
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.516
Standard

Hallo

Woher stammt die Information, dass Harry Binder und seine Frau in die Schweiz eingewandert sind? Von woher sind sie in die Schweiz gekommen bzw. bei welchem Grenzübergang? Weiss man wo in der Schweiz sie sich aufgehalten haben? Im Bundesarchiv habe ich nichts gefunden, allerdings scheinen noch nicht alle Bestände im Online-Katalog enthalten zu sein. Beim Grenzübergang in Genf tauchen sie auch nicht auf, allerdings sind da ja auch viele heimlich über die Grenze und haben sich dann erst in Bern oder Zürich registrieren lassen.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #175  
Alt 26.10.2021, 17:37
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.519
Standard

Zitat:
Zitat von sternap Beitrag anzeigen
in schweden waren gelandet,
cousine lottie feuchtbaum, tochter des photographen salomon.
bruno kreisky, mitstreiter von vater otto in der sozialistischen partei und mit otto bereits im austrofaschismus im sozialistenprozess angeklagt. kreisky wurde später bundeskanzler von österreich.
ist es völlig ausgeschlossen, dass harry irgendwann in schweden gewesen wäre?
in frankreich waren tätig, eine führungsfigur des untergrundes rsö, republikanischer schutzbund, ein buttinger, und als dessen mitstreiter harrys vater otto binder. als getarnt auftretender mann hat er seine familie möglicherweise anderswo versteckt.
was berichten die anderen von widerstandskämpfer aus dem pariser untergrund, wo sie ihre familien hatten?
https://de.wikipedia.org/wiki/Sozialistenprozess
Hallo sternap,
angesichts der Lücken in seiner Vita würde ich selbst einen Abstecher nach Schweden nicht ausschließen. Ab wann waren die Exilanten in Schweden?
Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #176  
Alt 26.10.2021, 17:52
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 5.519
Standard

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Hallo
Woher stammt die Information, dass Harry Binder und seine Frau in die Schweiz eingewandert sind? Von woher sind sie in die Schweiz gekommen bzw. bei welchem Grenzübergang? Weiss man wo in der Schweiz sie sich aufgehalten haben? Im Bundesarchiv habe ich nichts gefunden, allerdings scheinen noch nicht alle Bestände im Online-Katalog enthalten zu sein. Beim Grenzübergang in Genf tauchen sie auch nicht auf, allerdings sind da ja auch viele heimlich über die Grenze und haben sich dann erst in Bern oder Zürich registrieren lassen.
Gruss
Svenja
Hallo Svenja,
Thomas hats gefunden siehe #8:https://forum.ahnenforschung.net/sho...15&postcount=8
Allerdings geht nicht viel daraus hervor. Und nach Deiner Recherche scheints keine Bestätigung oder gar Präzisierung zu geben.

Viele Grüße
Peter
Mit Zitat antworten
  #177  
Alt 26.10.2021, 18:51
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 1.246
Standard

Zitat:
Zitat von Svenja Beitrag anzeigen
Woher stammt die Information, dass Harry Binder und seine Frau in die Schweiz eingewandert sind? Von woher sind sie in die Schweiz gekommen bzw. bei welchem Grenzübergang? Weiss man wo in der Schweiz sie sich aufgehalten haben?

In MyHeritage gibt es in der Datenbank "Jüdische Holocaust-Gedenkstätten und jüdische Einwohner Deutschlands 1939-1945" bei Harry Binder die Angabe "Ort der Deportation: Switzerland".
Mit Zitat antworten
  #178  
Alt 26.10.2021, 19:30
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.516
Standard

Hallo

Habe Harry Binder-Neubauer nun auch bei Jewishgen gefunden unter "Jewish Arrivals in Switzerland 1938-1945". Leider wird im Beschrieb dieser Datenbank nicht erwähnt um welche ursprünglichen Dokumente es sich handelt oder in welchem Archiv in der Schweiz man diese finden kann. Es wird nur auf Dokumente im United States Holocaust Memorial Museum verwiesen, dort finde ich jedoch nichts.

Jetzt habe ich etwas gefunden, da steht aber leider auch nicht mehr bezüglich der ursprünglichen Quelle.
https://www.ushmm.org/online/hsv/sou...SourceId=27858

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (26.10.2021 um 20:00 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #179  
Alt 26.10.2021, 19:35
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.899
Standard

in yad vashem gibt es eine karte zu deportationen im rahmen der shoah, zu finden unter der schaltfläche digitale sammlungen. nach jahrgängen geordnet.
vielleicht ist das mal nützlich.



link klappte nicht. bitte selbst suchen.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (26.10.2021 um 19:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #180  
Alt 26.10.2021, 19:51
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 1.899
Standard

Liste der jüdischen Einwohner im Deutschen Reich 1933-1945 = List of Jewish Residents in Germany 1933-1945. [formerly titled: Residentenliste : Die Liste der jüdischen Einwohner im Deutschen Reich 1933-1945]. [Electronic resource] (ID: 32637)

https://www.ushmm.org/online/hsv/sou...SourceId=32637

https://www.jewishgen.org/
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.