Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2020, 19:06
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.188
Standard Erbitte Lesehilfe: Traueintrag von 1730

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1730
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Uehrde, Fst. Wolfenbüttel


Hallo zusammen!

Es fehlt mir nur der Name des Ortes.

Eodem Andreas Bosse mit Maria Dorothea Fricken zu
......... getraut

Vielen Dank und viele Grüße
consanguineus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 20200214_151902.jpg (211,7 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2020, 19:38
Luhada Luhada ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.09.2019
Ort: Darmstadt
Beiträge: 78
Standard

Hast Du mal auf dem Beleg geschaut, ob der Ort vielleicht nochmal (besser geschrieben) auftaucht?
__________________
LG von mir
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2020, 19:40
Verano Verano ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.06.2016
Beiträge: 7.027
Standard

Ich denke es ist ein Ort mit ....leben.
Vielleicht sogar Gevesleben.
__________________
Viele Grüße August

Die Vergangenheit ist ein fremdes Land, dort gelten andere Regeln.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2020, 19:59
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.188
Standard

Nein, der Ort taucht in dieser Handschrift nicht noch einmal auf. Die Endung auf -leben lese ich auch, aber Orte auf -leben sind in der Gegend ebenso verbreitet wie der Familienname Fricke. Darüber gibt es also auch keine Hilfe.

Edit: könnte es Bansleben sein? Wetzleben eher nicht, oder?

Edit 2: In Bansleben gab es meines Wissens keine Frickes. Kann mich aber auch irren, denn sonst waren die überall...
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725

Geändert von consanguineus (14.02.2020 um 20:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2020, 20:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.811
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
Wetzleben eher nicht, oder?
Guten Abend,
wie lautet die korrekte Antwort auf diese Frage?

Könnte durchaus ein TZ oder sogar nur ein Zsein. Wetzleben eher nicht, oder?
Nein, doch! Also ja.
We(t)zleben.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (14.02.2020 um 20:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2020, 14:05
Benutzerbild von consanguineus
consanguineus consanguineus ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 1.188
Standard

Moin Horst,

vielen Dank! Frage: machst Du das beruflich? Deine Trefferquote ist verdammt hoch.

Viele Grüße
consanguineus
__________________
Suche:

Johann Heinrich Jonas ANDRAE, Pastor, * 1796 in Kutzleben
Johann Heinrich CLEVE, Hofmeister auf der Domäne Bornhausen, * um 1775
Andreas HEINRICH: Bürger und Zimmermeister in Querfurt, * um 1770
Anton BLANKE, Halbspänner in Klein Rhüden, * um 1750
Andreas Christian HAGERODT, Ackermann und Krüger in Ahlshausen, * um 1740
Johann Heinrich MAASBERG, Müllermeister, Kaufmann und Brinksitzer in Söhlde, * 1725
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2020, 14:08
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.811
Standard

Zitat:
Zitat von consanguineus Beitrag anzeigen
machst Du das beruflich? Deine Trefferquote ist verdammt hoch.

Guten Tag,
hierauf gibt es zwei Antwortmöglichkeiten.

1. Nein, aber ich habe schon mal für den Berufsgenealogen F. W. Wollmershäuser gearbeitet.

2. Ich war viele Jahre lang Nachhilfelehrer. Ist aber auch schon über 35 Jahre her.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:06 Uhr.