#121  
Alt Gestern, 10:12
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 167
Standard

Also meine Bründel kommen aus Kessin und rundherum. Sofern du ein DNA Profil Online hast könnte man jetzt evaluieren ob deine Bründel mit denen in Kessin zu tun haben. Meine Sippe tummelt sich jedenfalls auch in Schwerin und um Rostock, der Austausch zwischen diesen Städten war vielleicht nicht ganz ungewöhnlich?
Mit Zitat antworten
  #122  
Alt Gestern, 17:57
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.047
Standard

1730-1751 auf jedenfalls schonmal keinerlei Bründel-Konfirmationen im Schweriner Dom. Hab mich da mal durchgelesen. Der Index ist ja nicht indiziert.


Das was ich da durchgesehen habe war der Taufindex... war also sinnlos.

Geändert von OlliL (Gestern um 18:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #123  
Alt Gestern, 18:00
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.319
Standard

Moin Olli,

ein Jacob Bründel heiratet am im Okt. 1719 in Toitenwinkel Dorothea Lange. Vielleicht der Vater. Eventuell könnte man auch noch im Bürgerbuch von Schwerin nach Jacob sehen ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
  #124  
Alt Gestern, 18:17
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.047
Standard

Danke Gandalf.


Ich vermute mal, das stand im Copul.Register? Indiziert sind die Ehen ja alle nicht, und lesen kann man das da unten auch nur mit viel Fantasie


https://www.ancestry.de/interactive/...=0069626-00163




Die Bürgerbücher sind wahrscheinlich wie so oft nach Jahren sortiert.... also Jahr für Jahr durchzugucken. Evtl. gibt es ja auch noch Gesellenregister. Müsste man aber auch erstmal wissen wo er den Brief gemacht hat.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (40,6 KB, 3x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #125  
Alt Gestern, 18:23
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.047
Standard

Die Bründel-Taufen die ich vom Jacob in Toitenwinkel finden konnte:


14.11.1720 - Margaretha
04.04.1725 - Jochim Andreas
28.06.1727 - Maria Dorothea
Mit Zitat antworten
  #126  
Alt Gestern, 19:45
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.047
Standard

Die 1771 in Rostock getaufte Christine Elisabeth Sophie Bründel, Tochter des Zimmerergesellen Jacob Bründels zu Schwerin heiratet 1811 übrigens in Rostock St. Marien den Koch Johann Jacob Wilhelm Hirsack.... vielleicht aber auch nur Zufall
Mit Zitat antworten
  #127  
Alt Gestern, 20:43
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.047
Standard

leider bis auf eine angenommene Tochter kinderlos. (Hatte auf Verwandte Tanten/Onkel-Taufpaten aus der Nähe gehofft(
Mit Zitat antworten
  #128  
Alt Gestern, 21:45
Benutzerbild von OlliL
OlliL OlliL ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2017
Ort: NRW
Beiträge: 2.047
Standard

Nochmal kurzer Schwenk auf Magdalena Catharina Elisabeth Dreyern die 1752 das erste Mal einen Herrn Bartels in Schwerin heiratet. Sie soll ja lt. Tod angeblich 1732 geboren sein.


Was hällst du von der hier Gandalf? Der Schäfer Johann Dreyer/Dreger lässt eine Magdalene Thrin Lische taufen.



https://www.ancestry.de/interactive/...5?pid=14034629


Das könnte doch auch Dreyer und nicht Dreger heissen?!




Ansonsten stirbt in Schwerin
25.04.1808 - Die Schäfer(!!!!) Wittwe Catharina Dorotha Dreyer geb. Meyer von .... (k.a. was da steht)



18.06.1750 - Dreyer Schultze aus Krebs....förden schätze ich mal

18.07.1751 - Dreyers Kind
16.08.1751 - Dreyers Kind
14.06.1751 - Dreyer der Bleichemann(?)


heiratet in Schwerin
30.10.1759 - Christopher Jacob Dreyer oo Catharina Magdalena Wintern
Mit Zitat antworten
  #129  
Alt Gestern, 23:11
Benutzerbild von Gandalf
Gandalf Gandalf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2008
Beiträge: 1.319
Standard

Sie könnte schon passen. Ist der Vater Johann Schuster oder Schäfer ? Zwei Trauungen von Schäfern mit dem Namen Dreyer vor 1734 hätte ich anzubieten ....
__________________
Viele Grüße !

Ein Schritt rückwärts ist in der Genealogie ein Schritt vorwärts.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:04 Uhr.