#1  
Alt 20.11.2020, 21:11
Stefanie Pollack Stefanie Pollack ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.11.2020
Beiträge: 6
Standard Ahnenstrang Pollack/Jach Stolp

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung:
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Wägend ich in allen anderen Ahnensträngen gute Fortschritte gemacht habe komme ich gerade am Namensgebenden Strang nicht weiter und ich habe keine Ideen mehr.


Gesichert ist:
Artur Pollack (mein Opa) Geb. 24. Okt. 1913 in Stolp evangelisch



Bruder Sigfried Pollack 16. Jun. 1919 Stolp evangelisch



Beide mittlerweile verstorben



Eltern

Vater wahrscheinlich: Albert Wilhelm Carl Pollack (keine Daten bekannt)
Aus Erinnerung meiner Tante die ihn noch kennen gelernt hat:
Er war schon ein alter Mann als wir geflohen sind und ist zurück geblieben. Keiner weiß was mit ihm passiert ist. Suchdienst Rotes Kreuz geht nicht ohne Daten



Mutter nur aus Erinnerungen meiner Tante und meines Vaters Anna Pollack (geborene Jach?) aus einem kleinen Dorf nahe Stolp eventuell Schmolsin
Sie ist noch mit geflohen und um 1968 Im Deutschen Norden gestorben (Lübeck?, Itzeho?)


Mein Opa hat im Mai 1938 Getrud Walkows in Stolp geheiratet (dieser Familienzweig ist weit erforscht).


Bisherige Untersuchungen bzw. Probleme
- Hochzeit meiner Großeltern Hochzeiten in Stolp fehlen bzw. kann ich erst wieder ab Juni 1938 finden Band 1 scheint nicht zu existieren.
- Geburten von 1913 in Stolp scheinen nicht zu existieren


In den Adressbüchern tauchen beide in der Probststr. in Stolp auf. Opa als Dachdecker und im gleichen Haus ein albert als Schumacher. Von Überlieferungen heißt es die anderen Cousins etc haben auch in der Straße gewohnt. Ein Teil ist nach Amerika ausgewandert



Ich habe die Hochzeiten von 1912 bis 1914 alle händisch durchsucht aber keine Hochzeit zum Namen Pollack in Stolp gefunden.


Es gibt eine Anna Jach die zur entsprechenden Zeit geboren wurde, aber ich habe ja keine Anhaltspunkte das sie meine Uroma ist.


Weitere benutze Quellen Stolper Heimatkreis Globalindex (alle bisher angeforderten Scans passten nicht zu Familie).


Kirchbücher sind soweit ich sehe alle zu Stolp und dem Zeitpunkt verschollen .



Ohne die Hochzeit meiner Großeltern oder eines Pollack/Jach um 1913, den Geburtseinträgen meines Opas oder meines Onkels fällt mir gerade kein Ansatz mehr ein.



Kennt sich jemand mit den Transportlisten aus? Hier taucht meine Tante auf und eine Anna Pollack auf einer anderen Liste. Geflohen sind sie allerdings schon viel früher mit dem Schiff.
Gibt es einsehbare Listen über die Ankunft der geflüchteten in Deutschland? Ich weiß das sie sehr lange in einer Scheune in Itzeho gewohnt haben wo auch mein Vater 1949 geboren wurde.
Mein Opa und meine Oma tauchen auf den Transportlisten nicht auf, wobei mein Opa wohl schon früher alleine los ist (er war als Dachdecker nicht eingezogen und wurde für Instandsetzungen eingesetzt) Mein Onkel war in Kriegsgefangenschaft aber auch hierzu finde ich nichts bzw. weiß nicht wo ich noch suchen soll.


Viel Text da ich versucht habe möglichst viele Ansätze zu liefern
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.11.2020, 10:17
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 724
Standard

Hallo!

Vielleicht

Albert Ludwig Ferdinand Pollack, geboren 1885:

https://www.pommerscher-greif.de/det...id=CB-00236777

Frieda Anna Hermine Maria Jach, geboren 1895:

https://www.pommerscher-greif.de/det...id=CB-00233708

VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.11.2020, 10:56
Stefanie Pollack Stefanie Pollack ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2020
Beiträge: 6
Standard

Ja das ist möglich muss ich mit den bereits ausgeschlossenen nochmal abklären. Die Frage ist wie könnte ich es verifizieren?

Wo nehmt ihr die Ausgeschlossen auf die eventuell ja Brüder, Cousins etc sein könnten?
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.11.2020, 12:34
Philipp Philipp ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2008
Beiträge: 724
Standard

Hallo!

Ich hatte zwischenzeitig Gelegenheit, die Einträge nochmal zu überprüfen.

Der von mir ins Spiel gebrachte Albert Ludwig Ferdinand Pollack muss auf jeden Fall mit einem deutlichen Fragezeichen versehen werden.

Die Verlustlisten zum 1. Weltkrieg führen einen Albert Pollack auf, der ebenfalls am 25.11.1885 geboren ist, jedoch nach dieser Liste in Gohren Krs. Stolp. Ob tatsächlich Personenidentität zu jemandem bestehen kann, der in Saviat geboren wurde, kann ich nicht abschätzen.
Der Albert Pollack, geboren vermeintlich in Gohren, ist am 28.11.1914 gefallen. Als Vater des 1919 geborenen Kindes scheidet er somit aus.

Und der zweite Link war ein eindeutiger Fehlgriff. Die genannte Person ist erst in 1905 geboren, nicht 1895. Ihr Geburtseintrag führt zu einem Heiratseintrag in Berlin 1921.
Ich hatte eigentlich
Anna Amalie Franziska Jach, geboren am 19.09.1895 in Schmolsin,
Tochter des August Jach und seiner Ehefrau Hulda, geb. Hoppe
gemeint.
Der Geburtseintrag beinhaltet keine Randvermerke.


VG
Philipp
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.11.2020, 17:24
Stefanie Pollack Stefanie Pollack ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.11.2020
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Philipp Beitrag anzeigen
Hallo!

Ich hatte zwischenzeitig Gelegenheit, die Einträge nochmal zu überprüfen.

Der von mir ins Spiel gebrachte Albert Ludwig Ferdinand Pollack muss auf jeden Fall mit einem deutlichen Fragezeichen versehen werden.

Die Verlustlisten zum 1. Weltkrieg führen einen Albert Pollack auf, der ebenfalls am 25.11.1885 geboren ist, jedoch nach dieser Liste in Gohren Krs. Stolp. Ob tatsächlich Personenidentität zu jemandem bestehen kann, der in Saviat geboren wurde, kann ich nicht abschätzen.
Der Albert Pollack, geboren vermeintlich in Gohren, ist am 28.11.1914 gefallen. Als Vater des 1919 geborenen Kindes scheidet er somit aus.

Und der zweite Link war ein eindeutiger Fehlgriff. Die genannte Person ist erst in 1905 geboren, nicht 1895. Ihr Geburtseintrag führt zu einem Heiratseintrag in Berlin 1921.
Ich hatte eigentlich
Anna Amalie Franziska Jach, geboren am 19.09.1895 in Schmolsin,
Tochter des August Jach und seiner Ehefrau Hulda, geb. Hoppe
gemeint.
Der Geburtseintrag beinhaltet keine Randvermerke.


VG
Philipp


Da meine Tante(geboren 1940) ihren Opa noch kennengelernt hat nach ihren Aussagen kann das nicht der passende Albert Pollack sein. In den Adressbüchern wird er ja auch 1936 und 1938 noch aufgeführt in der Probststr. 5. Wenn die Erzählungen also stimmen ist dies ja mein Großvater.


Die unten Aufgeführte Anna Jach 1895 in Schmolsin geborene ist auch die die ich im Auge habe und deren Geburtsurkunde ich schon gespeichert habe.

Es gibt allerdings noch eine weiter Anna Jach die um Zeit die einen Gaffe meine ich geheiratet hat. Muss nochmal nachschauen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:00 Uhr.