#1671  
Alt 20.09.2018, 14:13
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 29. August und 1. September 1917

Herrn Gutsbesitzer Heinrich in Thomashof, Bezirksvorsteher der Stadt Pleschen, ist das Verdienstkreuz für Kriegshilfe verliehen worden.
__________________________________________________ ____________

Am 16.8.1917 verstarb infolge Kopfschusses in den schweren Kämpfen
Sohn Kurt
Vizefeldwebel und Offizier-Aspirant mit 20 Jahren
Pleschen - Hermann König und Frau
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 24. bis 31. August 1917

Sterbefälle:
Josefa Machowska, ohne Beruf, 67 J.
Fleischermeister Lukas Jezierski, 50 J. alt
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1672  
Alt 21.09.2018, 13:57
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 5. und 8. September 1917

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 1. bis 7. September 1917

Sterbefälle:
Sattlermeisterfrau Marianna Jaensch geb. Zniniewicz, 74 J.
Franz Staskowiak, 8 M.
Therese Maria Wronecka, 3 J.
Edmund Alexander Schatz, 8 J.
Witwe Viktoria Juraszek geb. Malak, 69 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom . bis 7. September 1917

Getauft:
Ein Sohn des Arbeiters August Schulz in Pleschen
Beerdigt:
Am 1.19.1917 in Pleschen die Witwe Valeska Siol geb, Reimann aus Berlin im Alter von 63 Jahren
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1673  
Alt 22.09.2018, 13:28
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 12. und 15. September 1917

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 8. bis 14. September 1917

Sterbefälle:
Sophie Marie Schatz, 1 J.
Joseph Zelazny, 4 J.

Franziska Günther, ohne Beruf, 22 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 8. bis 14. September 1917

Getrauft:
Am 9.9.1917 eine Tochter, Kelm aus Marienbronn
__________________________________________________ _________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1674  
Alt 23.09.2018, 13:36
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 19. und 22. September 1917

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 15. bis 21. September 1917

Sterbefälle:
Witwe Marianna Ignasiak geb. Slebioda, 73 J.
Boleslaus Kosmala, 12 J.
Zbigniew Bogdan Schatz, 5 J.
Bertha Glut, ohne Beruf, 33 J.
Grundbesitzer Johann Seidlitz, 81 J.
Witwe Marianna Kluperska. 78 J.
Köchin Stanislawa Wawrzyniak, 7 J.
Arbeiterin Helene Urbanska geb. Nowicka, 74 J. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 15. bis 21. September 1917

Getauft:
Am 16.9.1917 in Pleschen ein Sohn des Feldwebels Franke
Beerdigt:
Am 20.9.1917 in Pleschen das Fräulein Bertha Gluth im Alter von 32 Jahren, 9 Monaten und 13 Tagen
Am 20.9.1917 in Pleschen der Grundbesitzer Johann Seidlitz im Alter von 81 Jahren, 1 Monat und 8 Tagen
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1675  
Alt 24.09.2018, 13:44
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 26. und 29. September 1917

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 22. bis 28. September 1917

Sterbefälle:
Stefan Morkowski, 3 M.
Handelsmann Pinkus Hartstein, 64 J.
Karl Ernst Schub, 8 J. alt
__________________________________________________ ___________

Waldarbeiter gesucht. Melden bei Ernst Reich in Pleschen
__________________________________________________ ___________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1676  
Alt 25.09.2018, 15:09
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 3. und 6. Oktober 1917

Unter dem Geflügel des Wirts Johann Sitarz in Baranow ist die Geflügel-Cholera ausgebrochen.
Pleschen, 1. Oktober 1917
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 29. September bis 5. Oktober 1917

Sterbefälle:
Valentin Kolowrotkiewicz, 11 M.
Stanislawa Marciniak, 5 J.
Wladislawa Zuczek, 7 J.
Ansiedler Ernst Wilhelm Päsler, 61 J. alt
__________________________________________________ ________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 29. September bis 5. Oktober 1917

Getauft:
Am 30.9.1917 ein Sohn des Bahnarbeiters Büttner aus Weizenfeld
Am 30.9.1917 eine Tochter des Arbeiters Spliesstiesser aus Marschew
Beerdigt:
Am 30.9.1917 in Pleschen das Kind Kurt Ernst Schub im Alter von 9 Jahren
__________________________________________________ __________

Frau Anna Linke, Hebamme, Pleschen, Alexanderstraße 7
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1677  
Alt 26.09.2018, 13:14
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 10. und 13. Oktober 1917

Königliche Realschule in Pleschen. Dem Realschul-Lehrer Heinze ist das Verdienstkreuz für Kriegshilfe Allerhöchst verliehen worden.

Das Eiserne Kreuz 2. Klasse hat erhalten der Kanonier Josef Koscielak aus Pleschen
__________________________________________________ ___________

Der Vertrieb von Brennstoffen darf nur durch diese Kohlenhändler erfolgen:
Adolf Berger
Rolnik
Pospieszynski
Johann Tomczak
Ferdinand Wilde
Peter Inerowicz
__________________________________________________ __________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 6. bis 12. Oktober 1917

Sterbefälle:
Arbeiterin Maria Urbanska, 61 J.
Malerfrau Franziska Chatlinska geb. Bielawska, 38 J.
Heinz Erich Schub, 4 J.
Erna Melida Lock, 4 Wochen
Rosalia Janiak, 16 J.
Witwe Cäcilie Krolak geb. Cieslak, 76 J.
Arbeiterin Rosalie Gebel geb. Laczna, 54 J.
Witwe Karoline Adelt geb. Kochintke, 74 J.
Franziska Swiderska, 9 J.
Arbeiterfrau Marie Janiak geb. Janczak, 53 J.
Marianna Koslowska, 4 J. alt
__________________________________________________ __________

Nachrichten der evangel. Kirche vom 6. bis 12. Oktober 1917

Getauft:
Ein Sohn des Arbeiters Hermann Rückert aus Kowalew
Eine Tochter des Bergmanns Adolf Hänel aus Eulendorf
Beerdigt:
Am 8.10.1917 in Pleschen das Kind Heinz Erich Schub im Alter von 4 Jahren
Am 9.10.1917 in Pleschen der Ansiedler Ernst Wilhelm Päsler aus Thomashof im Alter von 61 Jahren
Am 9.10.1917 in Pleschen das Kind Amanda Groß aus Thomashof im Alter von 13 Jahren
Am 11.10.1917 in Pleschen das Kind Erna Melida Lock im Alter von 29 Tagen.
Am 12.10.1917 in Pleschen die Witwe Karoline Adelt geb. Kochintke im Alter von 74 Jahren
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1678  
Alt 27.09.2018, 20:53
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 17. und 20. Oktober 1917

Am 14. Oktober 1917 verschied der Majoratsbesitzer
Herr Anton von Taczanowski in Taczanow
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 13. bis 19. Oktober 1817

Sterbefälle:
Auszügler Gabriel Bartczak, 82 J.
Viktoria Kus, 5 J.
Gärtner Stanislaus Radomski, 59 J. alt
__________________________________________________ ___________

Nachrichten der evangel, Kirche vom 13. bis 19. Oktober 1817

Getauft:
Ein Sohn des Kaufmanns Franz Stachowski aus Pleschen
Getraut:
Der Sergeant Fritz Ender aus Liegnitz mit Fräulein Gertrud Miksch aus Pleschen
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1679  
Alt 28.09.2018, 16:52
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 24. und 27. Oktober 1917

15-16jähriges Mädchen für alle Hausarbeiten gesucht. Frau Oberinspektor
Ebelsbacher, Lenartowitz bei Pleschen
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 20. bis 26. Oktober 1917

Sterbefälle:
Arbeiter Valentin Kosmala, 73 J.
Wladislaus Mikolajczak, 5 J.
Schneiderin Marianna Janiak, 26 J,
Arbeiterin Rosalie Nowaczyk, 71 J. alt
__________________________________________________ __________

Am 17. Oktober 1917 verstarb im Westen Bruder,
Stadtsekretär in Posen, Julian Slawinski
Feldwebel-Leutnant in einem Res.-Infant.-Reg., Eiserner Kreuz II. Klasse
Die tiefbetrübten Schwestern
__________________________________________________ __________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
  #1680  
Alt 29.09.2018, 16:14
GunterN GunterN ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.05.2008
Beiträge: 7.802
Standard

Pleschener Kreisblatt vom 31. Oktober und 3. November 1917

Blitzschutzanlagen, Bedachungen und Dachrinnen: M. Appel - Krotoachin
__________________________________________________ ____________

Der Gewerbebetrieb des Windmüllers Markus Banachowski in Gutehoffnung ist wegen Unzuverlässigkeit geschlossen.
Pleschen, 31. Oktober 1917 - Königl. Distrikts-Kommissar Wegener
__________________________________________________ ___________

Standesamts-Nachrichten Pleschen Stadt vom 27. Oktober bis 2. November 1917

Sterbefälle:
Arbeiter Ignatz Kühn. 60 J.
Hauptlehrer a.D. Gustav Kaulfuß, 74 J.
Arbeiterin Viktoria Walczak geb. Bober, 64 J. alt
__________________________________________________ __________

Das Verfahren zum Zwecke der Zwangsversteigerung des in Pleschen belegenen Grundstücks aus den Namen des Wirts Johann Wilhelm Krisch aus Grünewiese, welcher mit Anna Dorothea geb. Riedel in Gütergemeinschaftlicher Ehe lebt, wird aufgehoben.
Pleschen, 26. Oktober 1817. Königl. Amtsgericht
__________________________________________________ ________
__________________
Meine Ahnen
_________________________________________
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:03 Uhr.