#91  
Alt 29.11.2011, 15:00
Benutzerbild von HindeburgRattibor
HindeburgRattibor HindeburgRattibor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.08.2011
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 815
Standard

Ich habe auch einen Fotowunsch - für Beuthen:
Mein UrUrgroßvater Ernst Graupe starb wahrscheinlich 1941 in Beuthen. Ich nehme an, dass er auf einem der örtlichen Friedhöfe beerdigt ist. Ich würde mich freuen, wenn jemand zufällig mal nach Beuthen kommt, ein Foto von dem Grab meines UrUrgroßvater macht.
LG HindeburgRattibor
Mit Zitat antworten
  #92  
Alt 22.02.2012, 22:15
Benutzerbild von Haube
Haube Haube ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2012
Ort: Laer
Beiträge: 360
Standard

Hallo zusammen!
Ich interessiere mich für alte und neue Fotos von Ottmachau. Speziell von der Patschkauer Straße (damals Hausnummer 11, Kaufmann Hönigschmidt) und der Burgstraße (damals Hausnummer 1), vielleicht hat jemand ein Foto das vom Marktplatz in Richtung Burg gemacht wurde. Das gesuchte Haus steht heute definitiv nicht mehr, es lag direkt am Fuß der Burg.

Vielen Dank im voraus
Mit Zitat antworten
  #93  
Alt 05.03.2012, 16:37
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.386
Standard

Nun soll, so Gott will, die lang verschobene Fahrt nach Goschütz, Goschütz-Neudorf und Trebnitz stattfinden. Wir wollen am 3.4. gemütlich losfahren, mit Übernachtung in Thüringen
und Görlitz. Unser fester Standplatz ist Obernigh ( für 2 Nächte) nahe Trebnitz.

Uschi
Mit Zitat antworten
  #94  
Alt 18.04.2012, 10:35
katterwe
Gast
 
Beiträge: n/a
Blinzeln Link-tipps für alte Bilder

Einmal diese Seite, dort kann man Jahreszahlen eingeben, oder tags, zB. Schlesien
http://www.v-like-vintage.net/de/home/

oder ich habe selbst eine Gruppe angefangen
Über Schlesien vor 1946 - Familienbilder,-historisch

http://www.flickr.com/groups/1677328@N23/

wäre schön wenn man dort gemeinsam eine schöne Sammlung erstellen könnte,

oder gibt es woanders schon Ähnliches?
Gruß Rüdiger Katterwe
Mit Zitat antworten
  #95  
Alt 18.04.2012, 11:54
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

Zitat:
Zitat von mesmerode Beitrag anzeigen
Nun soll, so Gott will, die lang verschobene Fahrt nach Goschütz, Goschütz-Neudorf und Trebnitz stattfinden. Wir wollen am 3.4. gemütlich losfahren, mit Übernachtung in Thüringen
und Görlitz. Unser fester Standplatz ist Obernigh ( für 2 Nächte) nahe Trebnitz.

Uschi

Hallo, Uschi!

Habt ihr da auch Bilder von Goschütz gemacht? Ich hatte Dir mal eine Anfrage wegen einem Forsthaus "Kruppa" bei Fürstlich-Niefken bzw. Honig geschickt....

Schöne Grüße aus Nordbaden

Matthias (HD)
Mit Zitat antworten
  #96  
Alt 18.04.2012, 21:07
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.386
Standard

hallo Matthias,
leider habe ich das Forsthaus nicht gefunden.
Hatte Mühe, das Grundstück meiner Großeltern zu finden.
Das Schloss und die Gebäude,vom Grafen Reichenbach in Goschütz,
sind in einem erbarmungsvollen Zustand, ebenfalls
die dazu gehörende ev. Kirche.
Die kath. Kirche und der Friedhof waren sehr gepflegt.
Das Dominium in Goschütz-Neudorf steht auch dem Verfall sehr Nahe.
Mein Eindruck war, 99% der alten Häuser werden entwohnt
und 1% wird gepflegt.
Die Nebenstrassen sind teilweise sehr schlecht.
Breslau in den Nebenstrassen sieht nicht gut aus.
Da muss noch sehr viel gemacht werden.

Uschi
Mit Zitat antworten
  #97  
Alt 18.04.2012, 23:07
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

Zitat:
Zitat von mesmerode Beitrag anzeigen
hallo Matthias,
leider habe ich das Forsthaus nicht gefunden.
Hatte Mühe, das Grundstück meiner Großeltern zu finden.
Das Schloss und die Gebäude,vom Grafen Reichenbach in Goschütz,
sind in einem erbarmungsvollen Zustand, ebenfalls
die dazu gehörende ev. Kirche.
Die kath. Kirche und der Friedhof waren sehr gepflegt.
Das Dominium in Goschütz-Neudorf steht auch dem Verfall sehr Nahe.
Mein Eindruck war, 99% der alten Häuser werden entwohnt
und 1% wird gepflegt.
Die Nebenstrassen sind teilweise sehr schlecht.
Breslau in den Nebenstrassen sieht nicht gut aus.
Da muss noch sehr viel gemacht werden.

Uschi
Hallo, Uschi!

Danke für Deine Rückantwort. Das hört sich ja alles nicht so gut an und stimmt einen schon nachdenklich, wenn alles verfällt und nicht mehr gepflegt wird. Das Schloß und seine Gebäude in Goschütz war mal ein prachtvoller Bau. Ich habe mir einige Bilder, wie es heute aussieht, mal aus dem Internet runtergeladen. Wenn man mit google-satellit über Goschütz fährt, sieht man erst einmal die Größe dieser Schloßanlage. Mir ist dabei aufgefallen , das nicht weit entfernt ein großes Industriegebäude erschaffen wurde, um was handelt es sich denn da?
Das Du das Forsthaus" Kruppa"nicht gefunden hast, macht nix, denn wahrscheinlich existiert es wohl auch nicht mehr. Ich muß einfach nach Polen fahren, um die Orte der Vorfahren aufzusuchen. Dein Eindruck von Goschütz und Umgebung ist unbeschreiblich. Erbarmungsvoll ist wahrscheinlich noch zu wenig - schade! Aber schön, daß Du das Grundstück Deiner Großeltern finden konntest.
Kannst mir auch eine PN schicken.

Grüße aus Nordbaden

Matthias
Mit Zitat antworten
  #98  
Alt 19.04.2012, 01:08
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.386
Standard

hallo Matthias,
das Industriegebiet ist eine riesige Möbelfabrik
mit einigen Villen,die wohl den Eigentümer gehören,

Uschi
Mit Zitat antworten
  #99  
Alt 19.04.2012, 10:39
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.162
Standard

Zitat:
Zitat von mesmerode Beitrag anzeigen
hallo Matthias,
das Industriegebiet ist eine riesige Möbelfabrik
mit einigen Villen,die wohl den Eigentümer gehören,

Uschi
Hallo, Uschi!

Danke für die Information.
Bei GenWiki habe ich eine interessante Datei gefunden, sie heißt im Wortlaut: Übersicht der dorfer schlesien 1845. djvu.
Dort findet man alle Dörfer aus der genannten Zeit und ihre Infrastruktur wird beschrieben, auch Goschütz ist verzeichnet.

Schöne Grüße

Matthias
Mit Zitat antworten
  #100  
Alt 19.04.2012, 16:19
Benutzerbild von mesmerode
mesmerode mesmerode ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.06.2007
Ort: Mülheim an der Ruhr
Beiträge: 2.386
Standard

hallo Matthias,
die Möbelfabrik heisst
Bodzio
bei Gen Wiki ist diese verzeichnet

Uschi
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alte Fotos TPrasch Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 4 20.09.2008 00:42

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:51 Uhr.