#1  
Alt 26.09.2019, 20:36
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 24
Standard Thorn Ledertheil 1901

Hallo zusammen,
heute habe ich in der Thorner Presse den standesamtlichen Todeseintrag einer Arbeiterin Anna Ledertheil gefunden. Sie war 42 ¾ Jahre alt und starb zwischen dem 19. Und 30. August 1901. Im Thorner Adressbuch von 1900 steht keine Anna Ledertheil. In dem von 1904 logischerweise dann auch nicht mehr. Gibt es ein Adressbuch von 1901? Sie müsste evangelisch gewesen sein und aus Graudenz oder Umgebung stammen.
Ihr Geburtsjahr müsste aus der Rückrechnung November 1858 sein. Ich habe einige Anna Ledertheil in der Verwandtschaft. Eine mit diesem Geburtsjahr ist leider nicht dabei. Im Moment komme ich mit ihr in Thorn nicht weiter.
Falls jemand Hinweise, Tipps und Ideen für mich hat, bin ich für jeden dankbar. Es müsste ja einen Eintrag beim Standesamt Thorn oder auch in Kirchenbüchern geben. Da bin ich noch nicht weiter, wo ich diese finde. Ancestry und familysearch.org ergab auch nichts.
Vielen lieben Dank an euch schon mal im Voraus
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1901 Thorn Ledertheil Anna 3.JPG (105,8 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.09.2019, 20:57
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 950
Standard

Hallo,

den Eintrag im Sterberegister des StA Thorn (Nr. 469/1901) gibt es hier (Bild 470): https://www.genealogiawarchiwach.pl/...ig&query.query

Demnach ist die Arbeiterin Anna Ledertheil am 21.8.1901 in der Wohnung des Maurergesellen Hermann Weiss in Thorn gestorben. Sie war evangelisch, ledig, 42 3/4 Jahre alt und in Dragass Kr. Graudenz geboren. Näheres über die Eltern ist nicht bekannt.

Nachtrag:
Dragass gehörte zum Kreis Schwetz. http://www.westpreussen.de/cms/ct/or.../ortssuche.php
Graudenz liegt aber genau gegenüber auf der anderen Weichselseite. Ev KB gibt es bei Archion.

Möge es nützen.
Gruß
Reiner

Geändert von ReReBe (26.09.2019 um 21:21 Uhr) Grund: Nachtrag
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.09.2019, 11:48
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 24
Standard

Oh mein Gott -- ReReBe
ich danke dir ganz herzlich. Dass meine rudimentären Erkenntnisse so schnell vervollständigt würden, hätte ich nie erwartet. Du hast mir wirklich weitergeholfen. Dass du dabei neue Fragen verursacht hast liegt halt in unserem Hobby begründet. Aber das macht es ja auch so spannend.
Also nochmal vielen, vielen Dank
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.09.2019, 12:20
rl924 rl924 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 19.07.2015
Beiträge: 24
Standard

Hallo Reiner,
nochmal vielen Dank
Zu Dragass, Graudenz, Montau u.a Orten habe ich schon viele Kirchenbücher eingesehen. Allerdings im Ev. Zentralarchiv und bei den Mormonen. Leider war diese Anne bisher nicht dabei. Zu Archion sammle ich gerade Sachen, die ich nachsehen will. Sonst rentiert sich das nicht. Zum Glück ist ja vieles noch Kostenfrei.
Viele Grüße aus Franken
Ralf
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.09.2019, 15:10
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 950
Standard

Hallo Ralf,

Dragass gehörte nach 1854 zum ev Kirchspiel Gruppe. Wenn man bei FamilySearch mal im Namensverzeichnis der Geburten ab 1854 stöbert, findet man, dass es von 1854 bis 1868 nur zwei Eintragungen zu Ledertheil gibt:

https://www.ancestry.de/interactive/...=0245599-00106

1) 1858 Nr. 5
Carolina, * 3.12.1857 , ~ 7.1.1858 , unehelich
Vater: nicht angegeben
Mutter: Anna Ledertheil, aus Dragass
Pate: Frau Eva Balza, aus Dragass

2) 1858 Nr. 283
totgeborene Tochter, +/* 10.11.1858
Vater: Peter Ledertheil, aus Dragass
Mutter: Eva geb. Berg

Nun passen die Daten der 1901 in Thorn verstorbenen ledigen Anna Ledertheil nicht 100%ig, doch wer weiß, wie genau die von dem Anzeigenden gemachten Angaben zu ihrer Person sind und in welchem Verhältnis er zu der Verstorbenen stand. Beim Alter könnte er sich um ein Jahr vertan haben und beim Vornamen ist es ja so, dass die Mutter der Carolina wohl Anna hieß. Alles ein wenig spekulativ, aber manchmal doch zutreffend. Vielleicht kannst Du ja noch weitere Anhaltspunkte hierzu finden.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1901 , ledertheil , sterbeanzeige , thorn

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:23 Uhr.