Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 16.07.2021, 14:33
davecapps davecapps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2015
Beiträge: 1.407
Standard Scheidung Chur 1902

Quelle bzw. Art des Textes: Scheidungsklage
Jahr, aus dem der Text stammt: 1902
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Chur
Namen um die es sich handeln sollte: Gsell


Hallo,
wer kann helfen die Fragezeichen zu klären

Ich lese:

Zu einer bei den unterfertigten Amt den 6 Februar 1902 zur Vermittlung
angemeldeten Streitsache sind den 15 und den 26 März 1902 vormittags 11 Uhr
vor den nämlichen Amt erschienen.

Frau Anna Barbara Gsell geb(orene) Florin in Chur, Klägerin

Herrn Anton Gottlieb Gsell, Metzger von Chur, Beklagten

betreffend Klage 1) auf vollständige Scheidung der zwischen den Litiganten be-
stehende Ehe. 2) auf zutheilung des der Ehe ent???enen
Kinder Anna an die Mutter zur Pflege und Erziehung. 3) auf
Bezahlung eine jährliche Allimentation von Fr 200 bis zum
erfüllten 16 Altersjahr der Kinder. 4) auf Bezahlung von Fr 500
für böswillige Verlassung und der Frau zugefügte unbill. 5)?
? gerichtlicher u(nd) außergerichtlicher Kostenfolge – alle P??? bestens vorbehalten

Da die heute geschlossene Vergleichsversuche erfolglos blieben, wird der Streitgegenstand ans das zuständige Gericht gewiesen.

Der Kläger bezahlt für Vermittlungs u(nd) Ökunomkosten Fr 10-12
Leitschein 1

Der Beklagte wurde ?? ??. ??
?? Kantonale Amtsblatte vorgeladen, ist aber
nicht erschienen, nur hat auch keine Vertre-
tung gestellt

Danke im Voraus
Gruß
Dave
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Scheidung Chur 1902.jpg (101,7 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.07.2021, 14:43
Benutzerbild von Octavian Busch
Octavian Busch Octavian Busch ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.03.2021
Ort: Weissenburg (CH)
Beiträge: 230
Standard

Hallo
ich lese (leider nicht alles)



... entsprossenen




Dann weiter unten.


Der Beklagte wurde mittels ??
im Kantonalen ...
__________________
Ave


Ballendorf: Heyne; Grossbothen: Lange, Dietze; Bad Lausick: Hantschmann, Schilde, Sebastian, Zopf; Leipzig: Zopf, Näumann, Kühn; Schneeberg: Friede; Grossgörschen: Fickler; Greitschütz: Staacke; Drehbach: Orgis; Waldkirchen: Neubert; Kaltenborn: Kern; Hohnbach: Frentzel; Grimma: Lange, Ansorg, Börner; Stadtroda: Kittel
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.07.2021, 15:01
rpeikert rpeikert ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2016
Ort: Kt. Aargau, Schweiz
Beiträge: 1.072
Standard

betreffend Klage 1) auf vollständige Scheidung der zwischen den Litiganten be-
stehende Ehe. 2) auf zutheilung des der Ehe entsprossenen
Kinder Anna an die Mutter zur Pflege und Erziehung. 3) auf
Bezahlung eine jährliche Allimentation von Fr 200 bis zum
erfüllten 16 Altersjahr der Kinder. 4) auf Bezahlung von Fr 500
für böswillige Verlassung und der Frau zugefügte unbill. 5)Un-
ter gerichtlicher u(nd) außergerichtlicher Kostenfolge – alle Präzision(?) bestens vorbehalten

Da die heute geschlossene Vergleichsversuche erfolglos blieben, wird der Streitgegenstand ans das zuständige Gericht gewiesen.

Der Kläger bezahlt für Vermittlungs u(nd) Citationskosten Fr 10-12
Leitschein 1

Der Beklagte wurde mittelst Ediktal-Zitation
im
Kantonalen Amtsblatte vorgeladen, ist aber
nicht erschienen, und hat auch keine Vertre-
tung gestellt

Gruss, Ronny
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.07.2021, 15:12
davecapps davecapps ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.10.2015
Beiträge: 1.407
Standard

Klasse vielen Dank
Gruß
Dave
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:57 Uhr.