Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.02.2021, 14:55
Karl H Karl H ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Köln
Beiträge: 15
Standard Taufe 1666 Bayern, Berufsbezeichnung des Vaters ?

Quelle bzw. Art des Textes:Geisenhausen St. Martin Taufen 1659-1704 S63
Jahr, aus dem der Text stammt: 1666
Flieser/Flieher
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Geisenhausen, Bayern

Eintrag vom 4.7.1666

Hallo liebe Mitforscher,
"Gästel" habe ich in mehreren Eintragungen in den Aufzeichnungen von Geisenhausen gefunden.Die Handwerker waren meist zusätzlich Bürger von Geisenhausen.

4.7.1666 babtista est Margaretha fil. legit. Simonis Flieser (oder Flieher) Gästl? aus Rämplstorf (Geisenhausen-Rampoldsdorf) et Elisabeth

Zur Quelle:
http://dfg-viewer.de/show?id=9&tx_dlf%5Bid%5D=https%3A%2F%2Fdigitales-archiv.erzbistum-muenchen.de%2Factaproweb%2Fmets%3Fid%3DRep_5c0c94e c-63db-46b6-9c40-92e437927197_mets_actapro.xml&tx_dlf%5Bpage%5D=35

Habe ich Gästl richtig entziffert und wenn was ist ein Gästl?
Danke für die Mühe
__________________
Gruß Karl
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.02.2021, 15:13
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 524
Standard

bei dem Link kommt bei mir nur eine leere Seite
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.02.2021, 15:17
Karl H Karl H ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Köln
Beiträge: 15
Standard

Sorry Hier ist der Link
http://dfg-viewer.de/show?id=9&tx_dl...f%5Bpage%5D=35
__________________
Gruß Karl
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.02.2021, 15:28
HerrMausF HerrMausF ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.12.2017
Beiträge: 524
Standard

Also ich weiß noch nicht was es heißt aber Gästl sicher nicht. Das G sieht anders aus, siehe nächste Seite bei "Gemeli" oder Seite davor "Georgius"


Edit: Nun ja es sei denn hier werden Schreibweisen gemischt... ich blätter mal weiter nach weiteren Erscheinungen.


Edit2: Das taucht in unterschiedlicher Schreibweise als Gästl oder Gäsl oder Gässl auf. Im ontext würde ich es als Region oder Ort vermuten, da manchmal "Aus" davor steht. Da ist ein "Geiselsdorf" in der Nähe.



Nun, ich spekuliere...

Geändert von HerrMausF (14.02.2021 um 15:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.02.2021, 16:06
Karl H Karl H ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2009
Ort: Köln
Beiträge: 15
Standard

Ich habe noch einen Sterbeeintrag von Simon Flieher gefunden
Geisenhausen Sterbefälle 1645 - 1649, 1662 - 1736 [52] S93
Rämpoldstorf 18.4.1686 Simon Flieser ...... 72 Jahre

http://dfg-viewer.de/show?id=9&tx_dl...f%5Bpage%5D=52
__________________
Gruß Karl
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.02.2021, 16:20
Benutzerbild von Huber Benedikt
Huber Benedikt Huber Benedikt ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.03.2016
Ort: Castra Batava
Beiträge: 2.962
Standard

ich les Gässl und beim Sterbeeintrag Gästl
und seh das als Haus-oder Vulgoname (in Bayern weitverbreitet)
__________________
"Back to the roots" heisst nicht daß man mit zunehmendem Alter immer kindischer werden muss !
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:49 Uhr.