Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Aktuelle Umfragen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Umfrageergebnis anzeigen: Was halten eure Freunde, Kollegen, Verwandte etc. von eurem Hobby, der Ahnenforschung?
Sie interessieren sich absolut nicht dafür. 22 22,68%
Sie hören zwar zu, zeigen aber kein Interesse/ Verständnis. 34 35,05%
Zeigen zwar etwas Interesse, würden sich aber selbst nicht damit beschäftigen. 57 58,76%
Sie versuchen mir diese Beschäftigung auszureden. 5 5,15%
Einige haben den Kontakt zu mir abgebrochen, weil ich keine Zeit mehr für sie habe. 2 2,06%
Sie finden es interessant und loben mich dafür. 32 32,99%
Sie unterstützen mich bei der Forschung, ob finanziell, oder bei der Suche selbst. 9 9,28%
Wenn ich davon erzähle, dann hören sie sehr interessiert zu. 25 25,77%
Sie würden sich auch gerne damit beschäftigen, ihnen fehlt aber die Zeit dafür. 13 13,40%
Sie finden es so interessant, dass sie sich nun selbst damit beschäftigen. 7 7,22%
Multiple-Choice-Umfrage. Teilnehmer: 97. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 26.08.2018, 19:56
Alhambra Alhambra ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Schaumburger Land
Beiträge: 23
Standard

In meiner Familie wird Familienforschung total abgelehnt und mit Nationalsozialismus in Verbindung gebracht. Es gibt angeblich auch keine Unterlagen, dabei weiß ich, dass meine Oma in den 30er Jahren einen recht großen Stammbaum aufgestellt hatte.

Von meinen Freunden interessiert es niemanden, von daher erzähl ich nur davon, wenn ich gefragt werde.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 26.08.2018, 20:02
consanguineus consanguineus ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.05.2018
Ort: Harz
Beiträge: 230
Standard

Das habe ich ja noch nie gehört, daß jemand Ahnenforschung mit dem Nationalsozialismus in Verbindung bringt. Wie absurd ist das denn???
__________________
Gruß
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 26.08.2018, 21:26
Alhambra Alhambra ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.02.2015
Ort: Schaumburger Land
Beiträge: 23
Standard

In der Nazi-Zeit mussten viele den Arier-Nachweis bringen. Daher kommt der Zusammenhang Ahnenforschung-Nazi.

Ist absurd.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 29.08.2018, 08:57
RAUCH RAUCH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2012
Ort: Rostock
Beiträge: 209
Standard

Mit der Ahnenforschung fing ich zwei Jahre nach dem Tod meines Vaters an. Meine Schwester und ich haben Interesse, nur die beiden Brüder wollen davon nicht wissen.
Jetzt ärgere ich mich, das man doch vor Jahren die Eltern und die Oma (kannte nur eine Oma) hätte fragen können woher sie kommen usw.

Gruß Norbert
__________________
Ständige Suche :
FN Rauch- Liegnitz
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 30.08.2018, 10:57
Benutzerbild von Manu0379
Manu0379 Manu0379 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.02.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 157
Standard

Mein Vater findet es total unnütz. Was bringt es mir denn zu wissen wie die Herrschaften im 18. Jh hießen oder wo die lebten?

Die Familie meiner Mutter findet es ganz interessant und sind mittlerweile auch sensibilisiert mir alle Infos zu geben, die sie so aufschnappen. Ich denke, dass meine Mutter und Tante auch dankbar sind, dass ich jetzt mal nachhake was ihr Opa nun in WKII wirklich getan hat, weil dieses ewige "er hat/er soll..." nervt dann schon.

Freunde und Kollegen finden es ganz interessant was man - vor allem online - alles schon machen kann aber selbst beschäftigt sich niemand mit dem Thema.

Ich hoffe sehr, dass die Tochter später die gesammelten Werke übernimmt und evtl. auch weitersucht oder es zumindest aufhebt, ihre evtl. Kinder aufnimmt und es dann weiterreicht für Folgegenerationen.
__________________
Regionen und Namen meiner Sackgassen:
(Neu) Karstädt, Groß Laasch und Umgebung: Möller, Gäth, Laudan, Lüth, Rohk, Dien, Ihde, Schell, Giese, Dreyer, Madaus, Hinrichs, Suhr, Tägeln, Hamann, Mellmann
Region Suckow, Prignitz: Schütt, Krutzki, Lenth, Kop(p)low, Berger, Madaus, Giestemann,
Hamburg, S-H: Osterhof, Bauer, Scheele, Kohlmeyer, Eggers, Warge, Brandenburg, Mensen
Niedersachsen: Fehmer
Rawitsch: Schmidt, Kwittua, Poranske/-ska/-ski, Eitner, Fran(c)ke, Bergmann
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:50 Uhr.