#1  
Alt 05.09.2019, 23:04
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.035
Standard Frage zu Matrikeln allgemein

Hallo allerseits.

Was bedeutet "Name und Charakter des Taufenden" ? Ist damit der jeweilige Pfarrer gemeint ?
Wenn ja, warum steht mal ein Name, dann wieder ein anderer in der betreffenden Spalte ?
Ein Pfarrer kann durchaus den Ort wechseln, aber nicht binnen weniger Tage/Wochen/Monate, oder ?

Interessantes Detail am Rande, meine beiden Urgroßmütter Maria Strauss (geborene Derfler) (1903-1985) und Hildegard Katharina Loidl (geborene Daxner) (1906-1974) haben dieselbe Hebamme: Katharina Schramm.

Danke im Voraus für die Hilfe.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.

Geändert von Andrea1984 (06.09.2019 um 00:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2019, 01:58
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 532
Standard

Zitat:
Was bedeutet "Name und Charakter des Taufenden" ? Ist damit der jeweilige Pfarrer gemeint ?
Hallo Andrea,

in früheren Zeiten verstand man unter Charakter
den Titel einer Person.
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2019, 09:26
Benutzerbild von Cardamom
Cardamom Cardamom ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.07.2009
Ort: Oberfranken
Beiträge: 1.865
Standard

Hallo Andrea,
ein Pfarrer war auch mal abwesend, sei es aus beruflichen oder privaten Gründen, oder war krank, dann musste jemand anderer vertreten. Und in größeren Kirchengemeinden gab es 2 oder mehrere Pfarrer, da gilt das gleiche.

Liebe Grüße
Cornelia
__________________
Meyer: Töpferdynastie in Stargard
Budde, Retzlaff, Prielipp u.a. in/um Priemhausen
Müller, Manthe in Warsin.


...wenn ich mich nicht irre, Hihihihihi"
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2019, 18:17
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.035
Standard

Hallo Auk und Cardamom.

Danke für eure Antworten, ich freue mich sehr darüber.

Ihr habt mir sehr, sehr weitergeholfen.

Schade, dass das Taufregister von 1892-1914 noch nicht freigegeben worden. Ich weiß ja genau, welche Daten ich suche und ich habe sie auch schon bei den jeweiligen Taufeinträgen gefunden - die Bücher sind schon freigegeben - nur das Register eben nicht.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2019, 14:42
gki gki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2012
Beiträge: 3.817
Standard

Hallo,

früher waren die Pfarren oft größer und die Pfarrer hatten ein oder mehrere Kapläne. Daher steht im Taufeintrag dann der Name des Taufenden und eben sein Titel, also "Pfarrer", "Cooperator", oder ähnliches.
__________________
Gruß
gki
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.09.2019, 16:08
Andrea1984 Andrea1984 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.035
Standard

Hallo gki.

Danke auch für deine Antwort. Ich freue mich sehr darüber.

Dann buddle ich mal bei meinen Ahnen und Ahninnen weiter, was es zu finden gibt.

Herzliche Grüße

Andrea
__________________
Mühsam nährt sich das Eichhörnchen. Aufgeben tut man einen Brief.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:43 Uhr.