#1  
Alt 24.02.2018, 16:43
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.372
Standard CSV import in AHNENBLATT

Liebe Kundige,

ich habe eine Excel-Tabelle mit über 3000 Personendatensätzen.
Die Personen sind nicht eindeutig, da es u.U. für Geburt, Heirat und Tod einen eigenen Datensatz gibt.

Ich konvertiere alles in CSV und im Ahnenblatt erscheinen lediglich Vor- und Nachname, aber kein Datum oder z.B. der Geburtsort.

Was mache ich falsch?

Für Hinweise bin ich sehr dankbar!
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 24.02.2018, 19:11
AhnenHeike AhnenHeike ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2014
Ort: Meck-Pom.
Beiträge: 175
Standard

Hallo,

schaue doch mal direkt im Forum zum Ahnenblatt. Vielleicht wirst du dort fündig oder kannst deine Frage direkt dort stellen.

http://www.ahnenblattportal.de/index.php

Viel Erfolg
Heike
__________________
Gebiete der Ahnenforschung:
1. Ostpreußen: Kreise Ortelsburg, Neidenburg (FN: Lukaschik, Powierski, Abt, Lork, Grabowski)
2. Westpreußen: Kreise Berent, Karthaus (FN: Klawitter, Felske, Skibbe, Jahnke, Muschke, Wohlfahrt, Kromke, Ziegert)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 25.02.2018, 13:25
schmeisdorf schmeisdorf ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2009
Beiträge: 212
Standard

Hallo interrogator,
die Personen haben ja keine ID-Nr. Du mußt also die Eltern manuell hinzufügen und das für jeden Datensatz...Die Eltern sind ja, wenn sie richtig übernommen wurden, vorhanden, man muß nur die Verbindung "bestätigen".
Wenn Du fehlende Daten hast, die in der Tabelle sind, nicht aber bei Ahnenblatt, so ist wohl die GEDCOM-Bezeichnung evtl. falsch. Einfach mal bei Ahnenblatt einen Datensatz unter csv speichern, dann hast Du die genauen Bezeichnungen...

Ich habe habe dies mehrfach hinter mir. Du kannst aber nach dem Import auch die Plausi aufrufen, dann werden Dir die "fehlenden" Eltern angezeigt. Bei Personen gleichen Vornamens können auch Schleifen entstanden sein, die mußt Du dann "abschneiden". Ahnenblatt kann aber auch durchaus Personen verschmelzen, wenn die Eltern stimmen...Aber Vorsicht, da werden oft auch Kinder zu Eltern und Geschwister zu Kindern...Der Import funktioniert zwar, aber ist mit Handarbeit verbunden. Nicht vergessen vorher Felder hinzuzufügen, z.B. Geschlecht/SEX oder Taufort, Begräbnisort, etc...
HAbe das anfangs vergessen und trage noch heute nach. :-((
Übrigens ist es bei AGES! ähnlich...Mit GEDTools komme ich überhaupt nicht zurecht, es soll aber auch gehen...
Ich weiß nicht, inwieweit die neue Ahnenblattversion 3.0 hier eventuell eine Änderung bewirkt. Ich will mir die Version mal zulegen (so um Ostern), da ich noch weitere Excel-Listen habe.
Viel Spaß und Erfolg. Solltest Du einen einfacheren Weg als bisher finden, ich bin an einer Mitteilung dann sehr interessiert.
Reinhard

Geändert von schmeisdorf (25.02.2018 um 13:34 Uhr) Grund: unklare Beschreibung
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.02.2018, 07:34
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.372
Standard

Danke
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:05 Uhr.