Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.03.2021, 17:27
orfix orfix ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 11.04.2015
Ort: bayern
Beiträge: 3
Standard Hausname Buxl?

Hausname: Buxl
Zeit/Jahr der Nennung:
Ort/Region der Nennung: Eichstätt /Obb.

Servus,

woher kommt der Haus / Hofname Buxl?

Im Raum Eichstätt vorhanden

mfg orfix
__________________
mfg

orfix
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.03.2021, 15:50
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.419
Standard

Hallo,

das dürfte bekannt sein:
https://www.donaukurier.de/lokales/ingolstadt/Bodermo-Kapitlbauer-und-Zwuzi;art599,3852419

Evtl. ein Spitzname für jmd. aus dem naheliegenden Ort Buxheim?
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 27.03.2021, 16:38
Benutzerbild von Saraesa
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 757
Standard

Bei Gerhard Köbler wird Buxel auf Buekestella zurückgeführt, allerdings bezieht sich das auf die westfalische Gegend. Laut dieser Definition soll das wohl soviel wie "Ruhestätte" bedeuten.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.03.2021, 19:14
orfix orfix ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.04.2015
Ort: bayern
Beiträge: 3
Standard

servus,

buxl gibts in

Walting, Schelldorf
http://www.boari.de/hausnamen/hausnamen.htm
__________________
mfg

orfix
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.03.2021, 19:52
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 30.07.2007
Ort: Oberfranken
Beiträge: 5.419
Standard

Zitat:
Zitat von Saraesa Beitrag anzeigen
Bei Gerhard Köbler wird Buxel auf Buekestella zurückgeführt, allerdings bezieht sich das auf die westfalische Gegend. Laut dieser Definition soll das wohl soviel wie "Ruhestätte" bedeuten.
Beim bayerischen Buxl kann es sich auch um ein "römisches Relikt" handeln - wird nur leider in der vom Themenersteller genannten Quelle nicht erklärt.
Deshalb kam ich auf einen Herkunftsnamen, der ggf. zum Haus-, resp. Hofnamen wurde.
Schmeller, Bayer. Wörterbuch, hat zu Buxl oder ähnl. leider auch nichts.
__________________
Freundliche Grüße
Laurin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:29 Uhr.