Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2021, 13:16
motter motter ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 26
Standard Zusatz bei der Heiratsurkunde

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 18??
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Remscheid
Namen um die es sich handeln sollte: peter caspar köster/anna gertraud crämer


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo,
nochmal brauche ich eure Hilfe beim lesen.
Und es wäre nett, wenn jemand mir sagen kann worum es geht.


aus der gleichen obigen Heiratsurkunde ist am Ende der Heirat aber noch vor den Zeugen dieser Zusatz und ich kann nur sehr wenig erkennen. Es ist wahrscheinlich nicht wichtig, aber weil Napoleon da stand würde ich gerne wissen, welcher Bezug da ist.

Ich mache zwar gerade einen Kurs in alter deutscher Schrift, aber ich komme nicht drauf.

Vielen vielen Dank.
Ich wünsche allen ein frohes und gesundes neues Jahr.

LG Motter
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg heirat peteranna.jpg (72,3 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2021, 13:29
Monika Holl Monika Holl ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.03.2007
Beiträge: 969
Standard

Hallo,

es geht um die Einspruchmöglichkeit der Heirat/Verbindung und bezieht sich auf das Gesetzbuch Napoleons.

Grüße
Monika
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.01.2021, 18:43
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.512
Standard

Hallo!

Ich lese Folgendes:

Da nun der Gewährung dieses Wunsches nichts ent-
gegenstand, indem keine Einsprache wider diese Ver-
bindung geschehen, so habe ich den beyden Verlobten
aus dem Gesetzbuch Napoleons das, die Lehre von
der Ehe abhandelnde, sechste Capitel, vorgelesen,
und ihnen darauf die Frage vorgelegt: ob sie ent-
schloßen wären, sich gegenseitig ehelich zu verbinden? -
Nach Beantwortung dieser Frage mit Ja, habe
ich nun im Nahmen des Gesetzes den Bräutigam ...
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Liebe Oma, ruhe sanft! * 21.12.1936 + 13.06.2021

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2021, 13:13
motter motter ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.07.2013
Beiträge: 26
Standard Heiratsurkunde Remscheid

Vielen vielen Dank.

Die Schrift ist bei diesem Zusatz anders geschrieben und nicht so deutlich geschrieben.
Danke für die schnelle Antwort.

Lieben Gruß
Motter
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:23 Uhr.