#1  
Alt 15.09.2018, 16:32
Schermer Schermer ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Großbeeren
Beiträge: 89
Standard Rätsel August Engler

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1785 - 1890
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Betsche, Meseritz
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Poznan-Projekt, Ancestry, eigene Dokumente
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): -



Hallo liebe Ahnenforscher,
ich habe ich ein kniffliges Rätsel, welches mir ein wenig Kopfzerbrechen bereitet:


meine, in eigenen Dokumenten bekannten, Vorfahren sind August Engler und Maria Ziche mit 8 Kindern.

Nun konnte ich im Poznan-Projekt 2 Heiratshinweise finden (Anfrage läuft):

Standesamt Łowyń [Lowin]
Eintrag 8 / 1890


  • August Joseph Engler (geb. 1864) 100%
    Vater: August Engler , Mutter: Christine Gładysz
  • Marie Magdalena Ziche (geb. 1865)
    Vater: Anton Ziche , Mutter: Julianne Peltz


Katholische Pfarre Pszczew [Betsche]
Eintrag 15 / 1890


  • Augustinus Engler (25 Jahre alt) 100%
  • Marianna Ziche (25 Jahre alt)
Ich denke, es sind 2 Einträge zur selben Heirat, aber irgendwie sind die Namen leicht mutiert.


Wenn ich dann weiter nach dem Vater August Engler und Mutter Christina Gladysz suche, wird es wieder komisch.
Es gibt verschiedene Datenbanken, die einen Johannes August, geb. am 10. Feb 1823 in Betsche nennen, dessen Eltern Franz und Magdalena heißen.


Bei Ancestry findet man nur 1 Taufliste mit einem Johann August Engler vom 10. Feb. 1823 in Betsche, die Eltern heißen aber Anton und Apolonia!!??


Kann mir da jemand helfen?
Gruß Micha Schermer

Geändert von Schermer (15.09.2018 um 16:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.09.2018, 17:26
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 713
Standard

Hallo.


In der römisch-katholischen Kirche wurden das Personenstandswesen auf Latein geführt.
Die Latinisierung von Personennamen hat sich manchen Gegenden lange gehalten.

Viele
Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.09.2018, 17:38
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.940
Standard

Hallo,

du machst aber große Sprünge. Suche doch zuerst die Taufe um 1864 und schaue dort nach, wie die Eltern heißen. Die Kirchenbücher von Betsche sind zum Teil alle bei Familysearch online.

P.S. Die Heirat 1890 (Standesamt Lowin) ist auch online - https://szukajwarchiwach.pl/66/478/0...0anymNp2qgDJRw

Die Taufe von August Engler 1864 ist hier: https://www.familysearch.org/ark:/61...272&cat=643036

P.S: Da die Eltern (Engler/Gładysz) 1890 noch in Lowin lebten, kannst du auch die Sterberegister durchschauen und vielleicht dort Hinweise zu den Eltern entnehmen.

P.S. II: Die Heirat Engler/Gładysz war Nr. 8/1848 in Betsche., aber vermutlich ist dir das bereits bekannt (Quelle: BaSIA)

Geändert von sonki (15.09.2018 um 18:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.09.2018, 22:49
Schermer Schermer ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Großbeeren
Beiträge: 89
Standard

Danke,
das mit der Lateinisierung hatte ich mir schon gedacht.
Mir hatte die Heiratsurkunde von August Joseph und Maria Magdalene (irgendwie bilblisch die Kombi) gefehlt. Hier steht sein Geburtsdatum und beider Eltern drin. Das klärt doch eine Menge.
Jetzt fehlt die Heiratsurkunde von seinen Eltern August und Christina. Vielleicht steht da das Geburtsdatum seines Vaters August und dessen Eltern drin. So kann ich die Kette vlt. wieder herstellen.


@sonki: mit https://szukajwarchiwach.pl komme ich nicht zurecht. Über welche Filter konntest du die Heirat finden?


Gruß Micha Schermer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.09.2018, 23:01
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.940
Standard

Zitat:
Zitat von Schermer Beitrag anzeigen
@sonki: mit https://szukajwarchiwach.pl komme ich nicht zurecht. Über welche Filter konntest du die Heirat finden?r
Hallo,

in das Suchfeld "Lowin" eingeben, Häkchen bei "Nur Einheiten/Bestände mit Scans" und bei "Bestände" dann das Standesamt auswählen, dort Serien klicken, dann Księgi małżeństw klicken, den Jahrgang anklicken und blättern..

Geändert von sonki (15.09.2018 um 23:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.09.2018, 23:45
Schermer Schermer ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Großbeeren
Beiträge: 89
Standard

Klasse,
ich konnte das in Teilen nachvollziehen. Leider reichen die Bestände von Lowin nur bis 1874 zurück. Dann habe ich in Betsche gesucht und gleich bei der ersten Seite von 1897 durch Zufall eine Helene Engler gefunden, eine Cousine meiner gesuchten Anna Martha Engler, geb. 10. März 1897.
Ich werde morgen ausgeschlafen weitersuchen.


Danke
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.09.2018, 03:58
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.940
Standard

Zitat:
Zitat von Schermer Beitrag anzeigen
Leider reichen die Bestände von Lowin nur bis 1874 zurück.
Hallo,

Standesämter gibt es in Preußen auch erst ab September 1874. Alles davor ist Kirchenbuchzeit und man muss vor 9/1874 dann dort weiter suchen.

Zu Betsche wo hast du denn für 1897 Kirchenbücher gefunden? Ich sehe bei Familsearch nur 1826-1878 (mit Lücken)?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.09.2018, 09:33
Schermer Schermer ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Großbeeren
Beiträge: 89
Standard

Danke für die Aufklärung bzgl. Kichenbüchern und Standesämtern !!!
Das wußte ich nicht.


Ich habe Betsche bei szukajwarchiwach.pl 1897 durchgebättert, https://szukajwarchiwach.pl/66/479/0/1/43#tabSkany Blatt 6.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.09.2018, 09:55
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.940
Standard

Ah, ok, das Standesamt Betsche, nicht das Kirchenbuch Betsche. Ja, das ist in der Tat bei szukajwarchiwach ziemlich komplett online. Vielleicht findest du dort im Sterberegister den August Engler und die Christine Gładysz.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.09.2018, 14:53
Schermer Schermer ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.07.2018
Ort: Großbeeren
Beiträge: 89
Standard

Das macht doch alles einen Spaß
Nun habe ich heute früh die Sterbeurkunde aus Hochwalde von August Engler, Ehemann von Christine Gladisch gefunden, und seine Eltern hießen doch Anton Engler und Apolonia Weymann.
Jetzt darf ich wieder aufräumen.
@sonki: die Heirat 8/1848 in Betsche konnte ich über Basia nicht finden. Kannst du mir bitte den Link schicken? Vlt. werden hier die Eltern auch bestätigt.


Gruß Micha Schermer

Geändert von Schermer (18.09.2018 um 14:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
engler betsche

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:36 Uhr.