#21  
Alt 20.07.2020, 16:34
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.422
Standard

bis 1909 (1909 ist aber gerade erst in Abgabe) befinden sich die Urkunden dann im Landesarchiv Berlin, spätere bekommen nur Abkömmlinge in gerader Linie.

Hier ist die Heiratsurkunde und da steht das auch mit der Scheidung. Ich nahm an die Urkunde ist bekannt...
https://www.ancestry.de/imageviewer/...alse%26msT%3D1
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 20.07.2020, 16:54
lady007 lady007 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Deutschland/Saarland
Beiträge: 63
Standard

Ich bin Enkelin. Also gerade Linie,oder ?
Also wenn ich nach Geburten nach 1905 forsche finde ich die wo ? Und das Sterbedatum von Emil, Groß Vater ?
Danke
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 20.07.2020, 16:59
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.422
Standard

Enkelin von wem? Möhring-Günther? Dann bist du Kind nur eines der Kinder. Und wenn es Geschwister (also Onkel und Tanten) in der Sperrzeit gibt bekommst du diese Urkunden nicht.

Bis 1906 online bei Ancestry, bis 1908 (1909 kommt dieses Jahr erst Stück für Stück) im Landesarchiv Berlin. Namensregister teilweise bis 1908 hier http://www.content.landesarchiv-berl...show/index.php. Alles andere nur vor Ort.

Evtl. findest du noch mehr in den evangel. Kirchenbüchern.
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 20.07.2020, 17:00
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.422
Standard

Sterbedatum????? Überall und nirgends.... wenn es keine Hinweise gibt wann und wo ist es nur sehr schwer zu finden.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 20.07.2020, 17:04
lady007 lady007 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Deutschland/Saarland
Beiträge: 63
Standard

Enkelin von Emil. Der Sohn Egon, mein Vater, lebt nicht mehr. Er hat immer gesagt seine Mutter wäre frueh gestorben.
Das Archiv der evangelis Chen Kirche suche ich mal.
Danke.
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 20.07.2020, 17:08
lady007 lady007 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Deutschland/Saarland
Beiträge: 63
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Sterbedatum????? Überall und nirgends.... wenn es keine Hinweise gibt wann und wo ist es nur sehr schwer zu finden.
Mist. Ich habe absolut keine Ahnung wann Emil gestorben ist.
Mein Vater ist schon lange tot und hat kaum einer seinen Vater gesprochen.
In den 1960 Jahren kann er noch gelebt haben, aber ich weiss es nicht.
Mit Zitat antworten
  #27  
Alt 20.07.2020, 17:17
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.422
Standard

Die Maria geb. Günther heiratet 1926 neu in Altlandsberg (steht auf ihrer Geburtsurkunde), die kann also 1918 nicht gestorben sein. Da ist der Online-Stammbaum wohl falsch.

Auf seiner Geburtsurkunde steht 8.2.44, das kann alles mögliche bedeuten. Meist wurde die Urkunde da für irgend was gebraucht...
Mit Zitat antworten
  #28  
Alt 20.07.2020, 17:17
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.422
Standard

evangel. KB www.archion.de

Da mußt du aber auch wissen in welcher du suchen mußt...

Geändert von Martina Rohde (20.07.2020 um 17:20 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #29  
Alt 20.07.2020, 17:20
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.422
Standard

>Enkelin von Emil. Der Sohn Egon, mein Vater, lebt nicht mehr. Er hat immer gesagt seine Mutter wäre frueh gestorben.<

Vielleicht hat sein Vater ihm das so gesagt um die Schmach der Scheidung zu vertuschen?
Mit Zitat antworten
  #30  
Alt 20.07.2020, 17:35
lady007 lady007 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2014
Ort: Deutschland/Saarland
Beiträge: 63
Standard

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
>Enkelin von Emil. Der Sohn Egon, mein Vater, lebt nicht mehr. Er hat immer gesagt seine Mutter wäre frueh gestorben.<

Vielleicht hat sein Vater ihm das so gesagt um die Schmach der Scheidung zu vertuschen?
Damit könntest du richtig liegen. Hände einer dem Kopf zusammenschlag.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:51 Uhr.