Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.05.2018, 08:41
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.894
Standard Startseite im Kirchenbuch auf LATEIN

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1823
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Ostpreußen


Hallo liebe Mitforscher,

ich hätte hier einen Text in Latein, könnte jemand bitte mal rüberlesen und mir helfen.
Ich konnte mit dem Online-Übersetzer heraus lesen, das "vor 1823 in anderen Büchern verzeichnet ist.....nicht-katholische das Recht hatten..."

Aber sonst ergibt die Onlineübersetzung keinen Sinn.
Bekomme es nicht recht zusammen. Die Kirche wurde tatsächlich erst 1821-1823 dort begründet.

Ich suche einen Hinweis darauf, wo die Leute vorher in der Kirche waren. Da wäre da vielleicht ein Hinweis versteckt?

Danke und Grüße
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schillgallen_erste_Seite.jpg (222,5 KB, 9x aufgerufen)

Geändert von OliverS (23.05.2018 um 13:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.05.2018, 13:33
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.894
Standard

Habe das Bild direkt eingefügt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 23.05.2018, 13:41
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.787
Standard

"... fängt an ab dem Jahr 1823, in dem der Kirche von Schillgallen
das Recht erteilt wurde, alle kirchlichen und religi-
ösen Akte in eigenen Büchern einzutragen. Vorher nämlich
wurde alles von der nicht-katholischen Pfarre aufgeschrieben.
Dieses Buch ist im Jahre 1841 erneuert vom ["Commendaris" - da schwimme ich jetzt] der Kirche von Szotowski."
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 23.05.2018, 15:04
OliverS OliverS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.07.2014
Ort: Süddeutschland
Beiträge: 1.894
Standard

Vielen Dank henrywilhelm!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.05.2018, 15:35
Xylander Xylander ist gerade online männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 1.706
Standard

Zitat:
Zitat von henrywilh Beitrag anzeigen
"... fängt an ab dem Jahr 1823, in dem der
Dieses Buch ist im Jahre 1841 erneuert vom ["Commendaris" - da schwimme ich jetzt] der Kirche von Szotowski."
Da steht wohl "a Commendario", Ablativ von commendarius
https://www.google.com/search?q=comm...w=1315&bih=605
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.05.2018, 18:52
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 9.787
Daumen hoch

Zitat:
Zitat von xylander Beitrag anzeigen
da steht wohl "a commendario", ablativ von commendarius
100%!
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm

Hingucken oder nicht hingucken, das ist hier die Frage!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:25 Uhr.