Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 07.11.2019, 20:32
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 264
Standard Geburtseinträge in ein Tagebuch Ende 18. Jh.

Quelle bzw. Art des Textes: Tagebuch
Jahr, aus dem der Text stammt: Ende 18. Jh.
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Elsass
Namen um die es sich handeln sollte: W ...


Liebe Forenmitglieder, einfreundeter und auch weitläufig Verwandter Ahnenforscher aus Frankreich hat mich um Lesehilfe gebeten. Leider kann ich nicht alles aus dem Tagebuch entziffern und ich würde mich freuen, wenn mir jemand dabei helfen könnte. Was ich lesen kann ist:


Linke Seite:
Datum den 12 ten
Herbstmonat 1783
hat mein Frau Anna
Maria W … ….
ein Kneblein auf die
Welt gebohren mit
Namen Frantz Michael
… ist zum Zeichen
schon … ist
sein Vetter Hans Georg

Maria Barbra …Gott




Rechte Seite:
Anno 1798
Datum den 7 ten
Januar hat mein Frau
Anna Maria W...
... ein Kneblein
auf die Welt gebohren
mit Nahmen Frantz
H...
Zeichen in der Jungfrau
... Vetter
Frantz Michael ...
... Anna Maria
... Gott geb im
daß ...


Link zum Bild


Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.11.2019, 20:57
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.042
Standard

Hallo.
Ich lese noch:

Linke Seite:
Datum den 12 ten
Herbstmonat 1783
hat mein Frau Anna
Maria Wolf witterinn ?
ein Kneblein auf die
Welt gebohren mit
Namen Frantz Michael
unt ? ist zum Zeichen
Ihm witter unt ? ist
sein Petter Hans Georg
Kornmann unt ? sein Gottell
Maria Barbra Gall.Gott
geb im das Er ein frommer
Geist wirt.


Zu Petter und Godel:

Abschnitt Dialektale, altertümliche und sonstige Bezeichnungen

https://de.wikipedia.org/wiki/Pate

Bitte drüber schauen. Danke.

Liebe Grüße
Marina

Geändert von Tinkerbell (07.11.2019 um 21:30 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 07.11.2019, 21:03
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.010
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen

Geist

Gehe überall mit,
nur hier lese ich abweichend christ.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 07.11.2019, 21:10
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.042
Standard

Hallo Horst.

"Geist"

Danke. Ich weis nicht was heute los ist. Du hast natürlich recht. Danke das du nochmal drüber geschaut hast.

Liebe Grüße
Marina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.11.2019, 21:15
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.010
Standard

Zitat:
Zitat von Tinkerbell Beitrag anzeigen

Danke. Ich weis nicht was heute los ist.

Hallo Marina,
wer (wie Du) heute schon um 5.14 Uhr seinen ersten Beitrag geschrieben hat (ich habs kurz danach gesehen), der ist aber sowas von entschuldigt.

Schönen Abend!
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.11.2019, 21:29
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 6.042
Standard

Hallo.
Ich lese noch:

Rechte Seite:
Anno 1798
Datum den 7 ten
Januar hat mein Frau
Anna Maria Wolf
witterinn ein Kneblein
auf die Welt gebohren
mit Nahmen Frantz
H... (Da würde ich Xaverius lesen) unt ist zum
Zeichen in der Jungfrau
unt ist sein Petter
Frantz Michael Kientz ? unt
sein Göttell Anna Maria
Steinbach ? Gott geb im
daß Er Ein frommer Christ
wirtt.


Bitte drüber schauen. Leider bin ich mir bei den Namen unsicher.

Horst, dir auch einen schönen Abend.

Liebe Grüße
Marina

Geändert von Tinkerbell (07.11.2019 um 21:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 08.11.2019, 09:08
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 264
Standard

Vielen Dank für die Ergänzungen. Aber seid Ihr Euch beim Nachnamen der Frau sicher? Ich hätte eher WOBST ggfls. auch WOLST gelesen.
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.11.2019, 09:37
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 173
Standard

Hallo

mal nur so ein Gedanke:
könnte der "Petter" der "Vatter" sein?

LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.11.2019, 09:39
Concilla Concilla ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2009
Beiträge: 264
Standard

Glaube ich eher nicht. Wer schreibt denn "meine Frau" und dann andere Väter dazu?
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.11.2019, 09:47
Ahnenhans Ahnenhans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 31.10.2012
Ort: Bayern
Beiträge: 173
Standard

Da hast du wohl recht.

War nur so ein Gedanke.

LG Ahnenhans
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:55 Uhr.