Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.11.2019, 11:11
uschka uschka ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.05.2006
Beiträge: 174
Standard Heiratseintrag

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag Gräfenhausen
Jahr, aus dem der Text stammt:1699
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Darmstadt Land
Namen um die es sich handeln sollte: Dechert


Liebe Mitforscher/innen,
ich hatte diese Woche schon einmal aus diesem KB die Taufe des Kindes eingestellt.
Nun habe ich die Heirat gefunden und mir fehlen auch einige Wörter und Berichtigungen.
Bei der Taufe war der Name mit Dechert angegeben, hier bin ich mir nicht so sicher ob da ein t vorhanden ist. und was ist ein fürstlicher Hoffm. - evt. Hofmarschall ??
Ich lese:

4...Frau? den ... .... wurde nach gehalt. Hoch-
zeit Joh.Dechert, juv. Petr Dechers S( Sohn) gew.
Schäfer zu Engelroth .... die Ehe von .... geh
nachgel. ehel. Sohn , et ..... Magd. Margr.
Joh. Phil. Blumen, fürstl. Hoffm.
allhier eheleibl. elteste Tochter ehe...
copul. et eigesegnet.

Vielen Dank für Eure Hilfe
Freundliche Grüße
Uschka
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg heirat dechert.JPG (128,6 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.11.2019, 15:19
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.507
Standard

hola,


ich versuch mich mal dran



4. (Wochentagssymbol: Dienstag) den 19 ejusdem wurde nach gehalt. Hochz.-
pred. Joh.Dechert, juv. Petr Dechers S( Sohn) gew.
Schäfer zu Engelroth unter? die Herrn von Ritt? geh.
nachgel. ehel. Sohn , et die Magd. Margr.
Joh. Phil. Blumen, fürstl. Hoffm.
allhier eheleibl. elteste Tochter ehe. v. priester?
copul. et eingesegnet.
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.11.2019, 16:50
uschka uschka ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.05.2006
Beiträge: 174
Standard

Dank Dir Karla Hari,

Schäfer zu Engelroth unter? die Herrn von Ritt? geh.
das könnten die Herren von Riedesel sein, die auch in Engelrod ihre Herrschaft hatten.

Freundliche Grüße
Uschka
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:50 Uhr.