Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Internationale Familienforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 08.06.2020, 16:48
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.722
Standard

Hallo Gerd

Wir hatten beide Recht. Laut deinem Link war Wundarzt eine handwerkliche Lehre, also eher praktisch orientiert und damit sicher nicht an einer Universität.
Aber ich lag auch nicht ganz falsch, zumindest an der Universität Bern konnte Mann ab 1805 auch Medizin studieren, und meines Wissens war Bern eher spät dran mit neuen Studienfächern.

Hm, aber wenn es eine Lehre war, findet du vielleicht in einem Archiv bei den Zünften etwas?
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 08.06.2020, 18:47
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 207
Standard

Hallo Garfield,

das ist ein interessanter Gedanke. Die Sache mit den Zünften war mir noch gar nicht in den Sinn gekommen.

Vielleicht gab es ja eine derartige Zunft zu dieser Zeit in der Region?

Gruß

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 10.06.2020, 09:27
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 207
Standard

Update:

Leider nimmt das Italienische Forum meine Registrierung nicht an. Auch auf Nachfrage kam keine Reaktion.

Was die Zünfte für Wundärzte/Schärer/Barbiere angeht, bin ich noch nicht fündig geworden in der Region.

Kurz und gut: nix neues

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 11.06.2020, 16:05
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 207
Standard

Update: in Cremona, Lombardei taucht um 1880 der Name DITANTE auf.

FamilySearch hat ein paar Einträge dazu, sieht aber auch DI ZANTE als "ähnlich" an.

Von da bis zurück nach 1705 ist es noch sehr weit, aber immerhin gab es den Namen schon vor über 100 Jahren in der Region, ein Hoffnungsschimmer.

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 11.06.2020, 18:44
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.722
Standard

Hallo Gerd

Ohh, ein Hinweis, sehr schön . Ich drücke weiterhin die Daumen!
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.06.2020, 14:52
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 207
Standard

Und noch ein Update:

Johann Baptist Didandi/Ditandy war ein "Handelsmann" aus Osterspai, das geht aus einer Gerichtsakte von 1757 hervor, die beim LHA in Koblenz liegt und leider nicht online einsehbar ist. Jetzt weiß ich schon ein bisschen genauer, wonach zu suchen ist.

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen... ;-)

Schönes Wochenende

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.07.2020, 10:51
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 207
Standard

Update:

Mittlerweile bin ich in einem englischsprachigen Italien-Forum registriert und habe meine Anfrage gepostet, bisher hat sie noch keiner gelesen.

Neu hinzugekommen ist der Nachweis des JB DITANDI(!) 1743 in Sobernheim als Taufpate. In Sobernheim gab es auch noch eine weitere Italienische Familie, deren Namen ab 1750 in Osterspai auftaucht: COPIO/KOPIO

Anton COPIO aus Sobernheim heiratet 1749 eine Schwester von JB's Frau Anna, Maria Agnes LEMELER, in Osterspai.

Gruß

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 05.10.2020, 15:01
staarman staarman ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 207
Standard

Update:
Auch in dem italienischen Forum kennt niemand diesen oder einen ähnlichen Namen in der Region. Vermutlich bleibt es ein totes Ende.
__________________
Namen im Fokus:
NACHTSHEIM/NACHTSAM/NAGTHEIM (weltweit)
EINIG, RAFFAUF, SCHMITZ (Rheinland/Eifel)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:08 Uhr.