Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.12.2015, 20:11
JennS JennS ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.03.2015
Ort: Washington, DC
Beiträge: 26
Standard Heirat Grünberg Schlesien 1869

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1869
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Grünberg, Schlesien
Namen um die es sich handeln sollte: Louise Wienert, geb. Pfänder und Wilhelm Klose


Hallo,
ich suche das Datum von dieser Hochzeit.
Ich habe folgendes bereits lesen können, könnt ihr mir
bitte bei dem Rest helfen?
(Ich habe den bestimmten Ausschnitt und die ganze Seite des Buches gepostet.)

Vielen Dank im Voraus,
Jenn


2 Februar
2. Junggesell Friedrich Wilhelm Klose allhier, und hierselbst verstorbene Tagearbeiter Johann Christian Klose ________
z___ Sohn, ____ugnlich, mit Frau Johanne Louise Weinert geboren Pfender, der Tagearbeiter Johann Gottlieb Weinert hierselbst
Ehefrau ____ugnlich d__ E____ß zum M_________________
_____________ Ehefrau ________ _________ ___ ___ C______________ ________ 10th
December 1868 _______________ _______________
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Louise klein.jpg (89,3 KB, 12x aufgerufen)
Dateityp: jpg louise.jpg (260,3 KB, 14x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.12.2015, 20:33
malu
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Servus,

2 Februar
Nach dreimaligem Aufgebote wurden am zweiten Februar kopulirt:
1. ...

2. Junggesell Friedrich Wilhelm Klose Tagearbeiter allhier, des hierselbst verstorbenen Tagearbeiters Johann Christian Klose nachgelassener
zweiter Sohn, evangelisch, mit Frau Johanne Louise Weinert geborene Pfender, des Tagearbeiters Johann Gottlieb Weinert hierselbst geschiedene
Ehefrau evangelisch, die Erlaubniß zur Wiederverheirathung der geschiedenen Ehefrau ist seitens des königl. Consistoriums unterm 10. Dezember 1868 ertheilt worden.


Vielleicht stammt Johann Xtian Klose aus Lättnitz.

Klose und Weinert sind jedenfalls gegendtypische FN.

LG
Malu

Geändert von malu (26.12.2015 um 20:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.12.2015, 20:40
Benutzerbild von Kretschmer
Kretschmer Kretschmer ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2012
Beiträge: 1.862
Standard

Hallo Jenn,

ich lese.....

2 Februar
2. Junggesell Friedrich Wilhelm Klose Tagearbeiter allhier, des hierselbst
verstorbenen Tagearbeiters Johann Christian Klose nachgelassener
zweiter Sohn, evangelisch, mit Frau Johanne Louise Weinert geboren
Pfender, des Tagearbeiter Johann Gottlieb Weinert hierselbst
geschiedene Ehefrau evangelisch. Die Erlaubniß zur Wiederverehelichung
der geschiedenen Ehefrau ____ ________ ___ ___ C_________ ______ 10th
December 1868 erteilt worden.


Liebe Grüße
Ingrid

upps.... Malu war schneller und besser!

Geändert von Kretschmer (26.12.2015 um 20:41 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2015, 20:52
JennS JennS ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 23.03.2015
Ort: Washington, DC
Beiträge: 26
Standard

Hallo Malu und Ingrid,
vielen Dank für Ihre Hilfe.
Viele Grüße,
Jenn

P.S. @Malu: Bitte, warum sagen Sie: "Vielleicht stammt Johann Xtian Klose aus Lättnitz"?

Geändert von JennS (26.12.2015 um 21:12 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:53 Uhr.