#1  
Alt 28.05.2021, 11:22
Sonnenkind123 Sonnenkind123 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 27.05.2021
Ort: Österreich
Beiträge: 7
Beitrag Familie Horak Hotzenplotz

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1800-1915
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Hotzenplotz
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo zusammen!
Ich bin auf der Suche nach Daten zu Adolf Horak und seiner Ehefrau Rosalia geb. Schneider. Ihre Tochter Elfriede ist 1915 in Hotzenplotz geboren worden.

Gibt es die Kirchenmatriken von Hotzenplotz auch zu dieser Zeit irgendwo? Danke und Lg
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 28.05.2021, 12:28
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.473
Standard

Moin,

https://digi.archives.cz/da/permalin...b33134a710d820
Elfriede Horak, 1915

https://digi.archives.cz/da/permalin...b18375624099a9
oo Horak/Schneider, 1907

https://digi.archives.cz/da/permalin...b41781b6fa624d
Adolf Horak, 1879
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.05.2021, 16:36
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 388
Standard

Das wusste ich bisher nicht, dass es tatsächlich einen Ort gibt der Hotzenplotz heißt. Ich kannte bisher nur das Kinderbuch von Räuber Hotzenplotz

Gruß, Susanna
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.05.2021, 09:48
Sonnenkind123 Sonnenkind123 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2021
Ort: Österreich
Beiträge: 7
Standard

Super! Vielen Dank, das ist ja genial!
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.06.2021, 14:41
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 388
Standard

Durch Zufall bin bei meiner eigenen Suche nach einem Ortsfamilienbuch auf die Info zum Ortsfamilienbuch von Hotzenplotz gestoßen. Dort gibt es auch eine umfangreiche Namensliste.
Welcher Zeitraum umfasst ist, konnte ich auf die Schnelle nicht herausfinden - der Name Horák kommt leider nicht vor.
LG Susanna

Geändert von Su1963 (08.06.2021 um 14:45 Uhr) Grund: Tippfehler korr.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.06.2021, 08:19
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.119
Standard

Hallo,
die Familie Horák ist ja aus Alt Kolin/Starý Kolín zugewandert.
Einige weiterführende Einträge aus dieser Pfarre:
Geburt Franz/František Horák am 1.1.1846 in Alt Kolin Nr. 56 [Tom IX, pag. 114]
Eltern: Karl Horák und Maria Widuschka

Trauung Karl Horak mit Maria Widuschka am 27.2.1843 [Tom VII, pag. 8]
...

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 10.06.2021, 10:10
Sonnenkind123 Sonnenkind123 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2021
Ort: Österreich
Beiträge: 7
Standard

Oh vielen Dank Susanna und Peter! Das Ortsfamilienbuch hab ich auch schon mal gefunden, war aber verwirrt weil Horak nicht vorkam! Alt Kolin- wieder ein neuer Ort! Es bleibt spannend!
@Peter - wie hast du die beiden denn gefunden? Gibt es da eine Suchmaschine?
Lg
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 10.06.2021, 13:09
PeterS PeterS ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.119
Standard

Zitat:
Zitat von Sonnenkind123 Beitrag anzeigen
Alt Kolin- wieder ein neuer Ort! Es bleibt spannend!
@Peter - wie hast du die beiden denn gefunden? Gibt es da eine Suchmaschine?
Hallo,
die Herkunft aus Alt Kolin steht schon im Geburtseintrag des Adolf Horak vom 21.9.1879 in Hotzenplotz Nr. 332, den jacq in Beitrag #2 erlinkt hat.

Die Trauung von Franz Horak und Marie Kuschper war am 17.1.1873 in der Pfarre Hotzenplotz. Gut lesbar ist der jeweilige familiärer Hintergrund der Brautleute.

Das Ortsverzeichnis von Genteam (kostenlose Registrierung erforderlich) liefert mir dann zu jedem Ort die zuständige Pfarre und den Link zum richtigen Onlinearchiv.

Das es von Hotzenplotz eine große Lücke in den Originalkirchenbüchern gibt liegt übrigens an der Panzerschlacht um Hotzenplotz im März 1945, wo beinahe die ganze Stadt abbrannte. Diese sauberen jährlichen Abschriften (offensichtlich von anderen Originaldublikaten) stammen aus dem Diözesanarchiv Olmütz.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 11.06.2021, 16:54
Sonnenkind123 Sonnenkind123 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.05.2021
Ort: Österreich
Beiträge: 7
Standard

Oh vielen Dank für die Erklärung! Das mit Alt-Kolin hab ich gelesen - wusste aber nicht weiter wie ich zum passenden Kirchenbuch komme!
Spannend wie ausführlich die Brautleute beschrieben wurden im Vergleich zu z.B. Wiener Kirchenbüchern.
Und vielen Dank auch für die Info über die Panzerschlacht!
Lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
horak , hotzenplotz , osoblaha , schneider

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.