Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 22.02.2022, 17:37
Benutzerbild von Herbstkind93
Herbstkind93 Herbstkind93 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.09.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 1.792
Standard Uniformexperten gesucht

Hallo,


gibt es hier Leute, die aufgrund der Uniform sagen können, welchen Rang usw. der Abgebildete hatte.




LG
Herbstkind
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg koller.JPG (30,4 KB, 56x aufgerufen)
__________________
Dauersuche nach FN Samariter (Samland; Berlin; Spremberg/Lausitz)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 22.02.2022, 20:01
Benutzerbild von hhb55
hhb55 hhb55 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.04.2014
Ort: Westliches Münsterland
Beiträge: 920
Standard

Guten Abend!

Bin kein Experte, aber vielleicht hilft das hier……!?


Helft!

Viel Erfolg wünscht

Hans-Hermann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg F2EBE3D8-1A36-4FB1-A5F7-6122B1A414E0.jpeg (50,1 KB, 40x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.02.2022, 21:36
Benutzerbild von FamJohannsen
FamJohannsen FamJohannsen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Schleswig-Holstein ganz im Norden
Beiträge: 370
Standard

Moin.
ich bin da kein Experte aber die Beschreibung passt zu deinem Bild
https://de.wikipedia.org/wiki/Rangab...-Rangabzeichen

Feldwebel (ungarisch Őrmester) / Wachtmeister / Feuerwerker (ungarisch Tűzmester) / Oberjäger (ungarisch Fővadász) / Rechnungs-Unteroffizier I. Klasse / Waffenmeister I. Klasse / Regimentstambour / Regimentshornist / Einjährig-Freiwilliger-Feldwebel / Kadett-Feldwebel

je drei weiße Sterne, seit 1857 (mit Einführung der Charge Zugsführer) zusätzlich eine 1,3 cm breite Borte aus kaisergelber Seide mit gezacktem Dessin, entlang der vorderen und unteren Kragenkanten.

Grüße von der Ostseeküste
Arne
__________________
Forschung zu FN
Johannsen, Göser, Lüders, Kühl, Peters, Paulsen und Janhsen – Dithmarschen
Blunk, Teege, Schlätel und Bruhn – Kreis Segeberg; Storm, Stender und Bracker – Kreis Plön
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:00 Uhr.