#1  
Alt 09.05.2020, 00:35
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 554
Frage Was ist DAS ???

Hallo,
wir buddeln hier in Berlin gerade einen Gartenteich (was man halt so tut im Lockdown ) und da fand ich in 20 cm Tiefe dieses Ding:
https://abload.de/img/vorderlnkj2.jpg
https://abload.de/img/seitetrke8.jpg
https://abload.de/img/rueckb0ksg.jpg
Beschriftet mit "Georg Reichmann / Gleiwitz". Zeitungsausschnitten zufolge gab es um 1935 einen namensgleichen jüdischen Spirituosenhändler/Kaufmann, der vmtl. 1937 nach Brasilien floh, Gebäude und Grundstück werden 1938 zwangsversteigert. Evtl. hat das Teil also einen Bezug zu Getränken? Soweit ich weiß hat in unserem Haus nie eine Fam. Reichmann gelebt, auch vor dem Krieg nicht. Wer hat da eine Idee?
Viele Grüße
bcfrank
__________________
SUCHE: Langfeld im Raum Döbeln/Grimma/Oschatz; Syrotzki in und um Danzig; meinen Großvater (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=111579) und dessen Vater, Mathematik-Lehrer/Professor Ludwig Frank, Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=109514)

BIETE: Auskunft aus KB Münsterberg u. Hertwigswalde i. Schl., Mattern b. Danzig



Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.05.2020, 01:09
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.172
Standard

Vielleicht ein altes Feuerzeug?
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.05.2020, 10:59
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.681
Standard

Von oben sieht es ein wenig aus wie ein Radiergummi .

Wie sind denn die Masse von dem Ding? Was für Material ist es (der gründliche Teil und die goldenen Teile)? Kannst du die goldenen Teile irgendwie drücken, drehen oä? Ist irgendwo sichtbar etwas abgebrochen?

Ich dachte auch an ein Feuerzeug, aber jene mit einer solchen Form haben ein abstehendes Rädchen und eine raushängende Lunte.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg aus Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus aus Neuenegg BE/Schweiz
Wyss aus Arni BE/Schweiz
Keller aus Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 09.05.2020, 11:05
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 23.505
Standard

Hallo,


mein erster Gedanke war auch Feuerzeug.
Vllt. bekam es ehen gravierte Hülle und das Innenleben (also das eigentliche Feuerzeug) hat es nicht so gut überstanden wie die Hülle.
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.05.2020, 11:30
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 10.029
Standard

Hallo,

interessant wäre eben, ob die Masse im Halter / Etuiteil bestimmbar ist. Es scheint ja nicht irgendeine Art von Erde zu sein, oder? Dann wäre in der Tat eine Art Radiergummihalter als Werbeartikel denkbar, sowas gibt es sogar in Silber, hier allerdings in rechteckig: https://www.silberkanne.de/images/pr...zubehoer_1.jpg

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.05.2020, 11:35
Benutzerbild von ReReBe
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 1.223
Standard

Hallo,

ich kann Thomas nur zustimmen. Für ein Feuerzeug fehlen ja doch einige entscheidende Teile und ein Benzin-Feuerzeug in der Zeit vor 1945 wäre doch sicher gänzlich aus Metall gewesen.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 09.05.2020, 11:45
Ännchen Ännchen ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.01.2009
Beiträge: 54
Standard

Hallo,


ich dachte auch gleich an ein Radiergummi das in einem Halter steckt. Toller Fund!
Hier das Ergebnis bei Eingabe in google Radiergummi Antik

Radiergummihalter



Viele Grüße
__________________
Ännchen


Ahnen-und Familienforschung Ostpreussen
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 09.05.2020, 11:51
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.172
Standard

Hmm, Radiergummihalter könnte in der Tat gut passen, aber mich stört ein Detail. Das sieht mir wie eine (aufklappbare) Mechanik aus (erinnert mich halt an Feurzeugmechanik - sieht man in der Form ähnlich in alten Abbildungen - allerdings dichter am Metallkörper..hmm..), oder was denkt ihr?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg seitetrke8.jpg (76,4 KB, 74x aufgerufen)
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!

Geändert von sonki (09.05.2020 um 11:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 09.05.2020, 13:40
assi.d assi.d ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2008
Ort: Osthessen, bei Fulda
Beiträge: 1.820
Standard

Ein im Radiergummi steckender Minibleistift? So "all in one" und "to go"?

Gruß
Astrid
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 09.05.2020, 13:58
Benutzerbild von Jeanne
Jeanne Jeanne ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2014
Beiträge: 804
Standard

Hallo,


das ist ja spannend.


ich habe mal im Net geschaut und etwas ähnliches nur unbenutzt gefunden.
Gruß,
Jeanne
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Radiergummi.jpg (110,1 KB, 92x aufgerufen)
__________________
Suche BERTRAM in Alt Wallmoden, Gandersheim, Seesen/ Harz, Ulm, Baden (Schweiz), San Francisco (USA), Santa Clara (USA)
Suche HEUER in Pennsylvania
Suche EBERT in Plauen, Dresden, Stettin
Suche KLAPPER in Gierichswalde (Niederschlesien), Haselünne
Suche TAUX in Baumgarten (Niederschlesien)
Suche RAMMLER in Haselünne
Suche OLBINSKY in Rosenthal bei Peine, Nordstemmen, Burgstemmen
Suche alles zu Anna Dubsky Freiin von Wittenau


Alles fließt...
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:16 Uhr.