Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Auswanderung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 29.04.2020, 16:35
Brinkkoetter Brinkkoetter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 301
Standard

Weiß jemand, ob und wo evtl. Geburten in Cincinnati, Hamilton, Ohio um 1842 zu finden sind? Ich suche ja noch immer die Bestätigung, dass Katharina Menkhaus tatsächlich die Tochter von J. David Menkhaus und M. Charlotte Krehnbrink ist.
Alois
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 29.04.2020, 19:40
Saraesa Saraesa ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.11.2019
Beiträge: 349
Standard

Einige Kirchenbücher für Cincinnati sind bei FamilySearch online, andere können nur von einem entsprechenden Mormonencenter aus angesehen werden.
Aufgrund der Vielzahl der unterschiedlichen Kirchen habe ich mich noch nicht daran gewagt, auf die Suche zu gehen.
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 29.04.2020, 21:48
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 2.021
Standard

Zitat:
Zitat von Brinkkoetter Beitrag anzeigen
Weiß jemand, ob und wo evtl. Geburten in Cincinnati, Hamilton, Ohio um 1842 zu finden sind? Ich suche ja noch immer die Bestätigung, dass Katharina Menkhaus tatsächlich die Tochter von J. David Menkhaus und M. Charlotte Krehnbrink ist.
Bei findmypast findet man zumindestens frei zugänglich folgendes.
1. Die Taufe einer Katharina Menkhaus 1841 (siehe auch: https://hcgsohio.org/upload/files/Lo...ed-Website.pdf) - Der Name des Vaters ist David
__________________
Private Nachrichten möglichst vermeiden!
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.05.2020, 00:35
Brinkkoetter Brinkkoetter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 301
Standard Hallo Sonki!

Besten Dank für die Suche nach Katharina Menkhaus. Das Ergebnis ist einfach klasse. Nun weiß ich endlich, dass ich auf dem richtigen Pfad bin.
Mit Dank und Gruß, Alois
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 01.05.2020, 21:58
Brinkkoetter Brinkkoetter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 301
Standard

Durch die Heiratsurkunde vom 23.04.1892 weiß ich nun, wie die Eltern von Marg. Bringelmann-Ferlmann heißen:
Johan Bernhard Bringelmann und Katharina Dreier
Geboren ist Marg. Bringelmann-Ferlmann demnach am 22.08.1861 in Cincinnati, Hamilton, Ohio.
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.05.2020, 20:43
Brinkkoetter Brinkkoetter ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.10.2006
Ort: Münsterland
Beiträge: 301
Standard

Zwei meiner drei großen Fragen habe ich durch eure Hinweise beantworten können. Besten Dank!!

Da ich bei der Passport-Beantragung von Joseph Ferlmann gelesen habe, dass er im Jahre 1861 mit der "Ernestine" in Nordamerika angekommen sei, war ich davon ausgegangen, dass es relativ leicht sein dürfte ihn zu finden. Ich habe zwei Passagierlisten der Ernestine im Jahre 1861 gefunden. Einen Joseph Wilhelm Ferlmann habe ich dort aber nicht gefunden.
Kann es evtl. eine dritte Passagierliste geben? Und wo könnte ich die finden?
Gruß, Alois

Geändert von Brinkkoetter (03.05.2020 um 22:15 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
cincinnati , ferlman , ferlmann , hamilton , menkhaus , ohio

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:06 Uhr.