Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.2019, 22:19
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 457
Frage Leipziger Einwohnermelderegister 1832

Quelle bzw. Art des Textes: Einwohnermelderegister
Jahr, aus dem der Text stammt: 1832
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Leipzig
Namen um die es sich handeln sollte: Neumann


Hallo Leute,


ich kann leider die zahlreichen Bemerkungen auf einer Seite des Leipziger Einwohnermelderegisters von 1832 nicht richtig entziffern. Könnt ihr mir bitte helfen?

Vielen Dank im Voraus!


Beste Grüße

Sebastian
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einwohnermelderegister 1832.jpg (199,3 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2019, 00:35
Ulpius Ulpius ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.04.2019
Beiträge: 250
Standard

Nach Altenburg als Markt?? Dec 1841
Hat Heimatschein dahin erhalten l(au)t
Rathsacten No 280, 1841
fol 77 n.B.

f 58b n.B.

wandert 2. Jul. 32
wieder hier im April 1837
f 55 n.B.

wandert 15. May 1833.
Hat Heimatschein n(ach) Basel erhalten
lt Rathsacten No 277.
wieder hier Monat März 40.
Act. pol. 43269
f. 59 G.n.B.

Soldat ?? Decbr. 45
Kriegsreservist s. 51
f 58b.n.B.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2019, 22:55
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 457
Standard

Danke Ulpius für deine tolle Transkription.

Ich glaube, es muss Markthelfer heißen. Bei dem Eintrag zu dem Soldat lese ich „2 re.“, vielleicht 2. Regiment? Kann jemand etwas Ergänzendes dazu beitragen!?

Beste Grüße

Sebastian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2019, 22:47
Jérôme Landgräfe Jérôme Landgräfe ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2019
Beiträge: 31
Standard

Hallo Sebastian,
evtl. soll das auch nur "2te (Strich des t schräg nach oben möglicherweise verblasst)" heißen, dann also 2te (=zweite) Decbr. 45
Beste Grüße,
Jérôme
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.06.2019, 22:53
Sebastian_N Sebastian_N ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.09.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 457
Standard

Danke für eure Transkriptionen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1832 , einwohnermelderegister , neumann

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:30 Uhr.