Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.06.2019, 19:11
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 214
Standard Bräuchte einmal eine Lesehilfe, bitte

Quelle bzw. Art des Textes: Traueintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1786
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Abertham
Namen um die es sich handeln sollte: Franz Anton Lerch



Guten Abend!
Ist einer so freundlich und schaut einmal ober er die Infos ergänzen kann.


http://www.portafontium.eu/iipimage/...7&w=1719&h=784


1. Spalte
24…

2. Spalte
90 ?

3. Spalte
Lerch Franz
Anton
Bergmann
….
+….
….
Nächste unterteilte Spalte
Katholisch ?
…23
….
….



Ich bedanke mich vorab und hoffe auf eure Hilfe.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildausschintt FA.jpg (166,9 KB, 18x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.06.2019, 20:29
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.269
Standard

Hallo.

ich lese:

1. Spalte
24 Sptbr

2. Spalte
90 (Hausnr.)

3. Spalte
Lerch Franz
Anton
Bergmann
filius legitimus
+Li.(??) Christophor
civis et fossorius(?)
hic


Nächste unterteilte Spalte
Katholisch unverehelicht
ann.(orum) 23

Proclgati (? Proclamati?) Domini
post Pent(ecoste)
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.06.2019, 20:33
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 5.748
Standard

Guten Abend,
"+ti" würde ich als defuncti transkribieren.
Genitiv: civis et fossoris.
__________________
Freundliche Grüße.
Fahr mal wieder U-Bahn. Linie 1.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.06.2019, 21:29
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 214
Standard

Erst mal vielen Dank für eure Mühe!



Nun muss ich mal eine dumme Frage stellen in bezug "90 (Hausnr.)".
Habe bisher in Abertham die 123 fortlaufend gehabt. Gibt es irgendeine Möglichkeit die "90" einzuodrnen? Oder verstehe ich da etwas verkehrt?

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.06.2019, 21:33
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.269
Standard

Was meinst Du mit "einordnen"?
Die Lage des Hauses zur Nr 123?

Hier kann man leider nicht weit genug hineinzoomen
https://mapire.eu/de/map/europe-19ce...al%2C158%2C164
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.06.2019, 21:37
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 214
Standard

Ich hatte zu hören bekommen es könnte Neudek sein. Nun sagst du die Lange des Hauses. Sind es Flurstück Bezeichnungen?
Ich habe leider nicht so viel Ahnung...

Geändert von fajo (12.06.2019 um 21:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.06.2019, 21:47
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 214
Standard

Ist es dann richtig wenn ich es mit:
Sohn des verstorbenen Chritophor
übersetze?
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 12.06.2019, 21:58
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 22.269
Standard

Genau, ehelicher Sohn des ....

Da nur eine Hausnummer dort steht, denke ich schon, daß es im Ort der Pfarrei (Abertham) war. Sonst steht doch normalerweise ein anderer Ort dabei. Oder nicht?
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 12.06.2019, 22:59
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 214
Standard

Ok, ich danke dir / euch vielmals und wünsch noch eine schöne Nacht!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.