Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.06.2021, 13:04
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard Übersetzung für eine Klarstellung für ein russisches Archiv

Quelle bzw. Art des Textes: Anfrage/Klarstellung ans russische Archiv, Swerdlowsk
Jahr, aus dem der Text stammt: 2021
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Deutschland, Russland (Swerdlowsk)
Namen um die es sich handeln sollte: Max Baturin, Wilhelmine Baturina


Hallo,

ich hatte eine Anfrage ans russische Archiv in Swerdlowsk gestellt und anscheinend gab es ein kleines Missverständnis.
Zum Kontext siehe die letzten Beiträge vom Link:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...89#post1377889

Könnte jemand mit guten Russischkenntnisse den folgenden Text übersetzen? Meint ihr der Text ist verständlich/angemessen? Danke im Voraus.

Guten Tag!

Gibt es denn im Archiv in Perm noch evangelische Erstregister von Perm mit einträgen über meine Ururgroßmutter Wilhelmine Baturina, geb. Schmidt (bzw. von ihrem Ehemann/Sohn)? In Ufa gab es anscheinend keine evangelischen Kirchenbücher oder evangelische Kirchen deshalb wurde mein Ururgroßmutter wahrscheinlich nicht in einer Kirche getauft, sondern zuhause von einem angereisten Pfarrer. Nur der Taufeintrag wurde wahrscheinlich ins Kirchenbuch eingetragen. (...)

Mit freundlichen Grüßen (...)

Geändert von Sebastian901 (13.06.2021 um 15:53 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 13.06.2021, 20:44
johnfet johnfet ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 23.01.2021
Beiträge: 34
Standard

Здравствуйте!
Меня зовут Себастьен, я из Германии, занимаюсь генеалогическими исследованиями своей семьи и ищу информацию о своём прадеде Максе Александровиче Батурине.
Макс Александрович Батурин родился 28 октября 1893 год по старому стилю (09 ноября 1893 года по новому стилю) в Уфе. Он эмигрировал в Германию, и, возможно, до эмиграции у него было имя Дмитрий. Отец - Александр Батурин, мать - Вильгельмина Батурина (урождённая Шмидт). По немецким документам, они были протестантами. На запрос в архив Башкирии пришёл ответ, что у них нет информации о моём предке. Возможно, необходимая мне информация есть в Вашем архиве.
Я, конечно, буду нести ответственность за любые понесенные сборы.
Заранее благодарю вас за ваши усилия.
Себастьен"
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 13.06.2021, 20:51
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard

Здравствуйте John! Vielen Dank.


liebe Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 15.06.2021, 17:15
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard

....

Geändert von Sebastian901 (15.06.2021 um 17:40 Uhr) Grund: Text doppelt
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 15.06.2021, 17:38
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard

Здравствуйте John!


Ich habe deinen Beitrag gerade erst richtig gelesen. Danke, aber ist der Text nicht fast genauso wie der vorherige? Wäre ein bisschen mehr Erkärung nicht besser?


Guten Tag!

Gibt es denn im Archiv in Perm noch evangelische Erstregister von Perm mit einträgen über meine Ururgroßmutter Wilhelmine Baturina, geb. Schmidt (bzw. von ihrem Ehemann/Sohn)? In Ufa gab es anscheinend keine evangelischen Kirchenbücher oder evangelische Kirchen deshalb wurde mein Ururgroßmutter wahrscheinlich nicht in einer Kirche getauft, sondern zuhause von einem angereisten Pfarrer. Nur der Taufeintrag wurde wahrscheinlich ins Kirchenbuch eingetragen. (...)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.06.2021, 17:48
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard

Also ich möchte nochmal klarstellen, dass das Archiv von Baschkirien mir geantwortet hat, dass sie nach meinem Urgroßvater suchen und bisher habe ich noch keine negative Antwort vom Archiv aus Baschkirien erhalten.
Es ist eher das Archiv in Swerdlowsk, das nichts gefunden hat, aber wahrscheinlich haben sie meine Anfrage auch missverstanden. Siehe dazu nochmal den Link und die dazugehörige Diskussion:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...89#post1377889


liebe Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.06.2021, 18:48
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Keine Ursache.
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (16.06.2021 um 08:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 16.06.2021, 13:49
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard

Hallo M. Nagel,


wofür "keine Ursache"? Ich hatte dich nicht angesprochen.

Wenn ich mich nicht irre, stand gestern Abend eine Übersetzung die aber irgendwie verschwunden ist. Schade, ich hätte sie gerne verwendet.


Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 16.06.2021, 14:35
M_Nagel M_Nagel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.10.2020
Beiträge: 934
Standard

Zitat:
Zitat von Sebastian901 Beitrag anzeigen
Hallo M. Nagel,


wofür "keine Ursache"? Ich hatte dich nicht angesprochen.

Wenn ich mich nicht irre, stand gestern Abend eine Übersetzung die aber irgendwie verschwunden ist. Schade, ich hätte sie gerne verwendet.


Grüße
Sebastian
Ja, es stand gestern Abend eine Übersetzung, für die du hättest danke sagen können, es aber nicht getan hast.
__________________
Schöne Grüße
Michael

Geändert von M_Nagel (16.06.2021 um 14:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 16.06.2021, 17:07
Sebastian901 Sebastian901 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.08.2020
Beiträge: 416
Standard

Sorry, das tut mir sehr leid. Aber ich bedanke mich manchmal erst später, wenn ich den ganzen Betrag gelesen habe. Hatte deinen Beitrag zur Kenntnis genommen, aber wollte ihn mir heute erst in Ruhe anschauen. Hätte mich bedankt unabhängig ob ich die Übersetzung gut finde oder nicht.


Sehr schade, dass du so voreilig warst. Aber da kann man leider nichts machen.


Grüße
Sebastian
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:14 Uhr.