#1  
Alt 30.09.2006, 18:05
Stefan Wessel Stefan Wessel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.04.2006
Ort: Minden (Westfalen)
Beiträge: 265
Standard Karten 1652 von holländischen Städten

Link zu Kartenmaterial von holländischen Städten aus dem Jahr 1652:

http://www.let.rug.nl/~maps/

Viele Grüße


Stefan Wessel
__________________
An den Vorfahren kann man nichts ändern, aber man kann mitbestimmen, was aus den Nachkommen wird.

Meine Ahnen auf meiner Homepage: http://www.stefan-wessel.de/
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.10.2006, 18:59
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Recherche in Amsterdam

http://gemeentearchief.amsterdam.nl/.../index.nl.html
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 01.10.2006, 21:22
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.812
Standard RE: Recherche in Amsterdam

Hallo Marlies,

die "doopboeken" (Taufen) und die "huiszittenhuizen" können sehr interessant sein. Nur muss man doch einigermassen Niederländisch lesen können. Bisher sind Amsterdam, Den Haag und Rotterdam noch nicht in www.genlias.nl zu finden. Amsterdam hat aber schon angekündigt sich Genlias anzuschliessen.
Rotterdam findet man unter: http://www.gemeentearchief.rotterdam...d=14&Itemid=56 .
Sucht man Tauf- oder Traubücher aus anderen Teilen der Niederlande oder Belgien kann man sie finden unter: http://geneaknowhow.net/digi/bronnen.html
Viel Erfolg bei der Suche.

Gruß von der anderen Seite der Grenze

Freddy Walhof
__________________
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 02.10.2006, 21:56
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Recherche in Amsterdam

Hallo Freddy,

für die Hinweise, allmählich wachsen auch die Archive zusammen, dann hat man es einfacher, muß nicht erst nach Adressen suchen, sondern findet alles in www.genlias.nl.

Und das es für mich nicht so einfach zu lesen ist, hab ich schon festgestellt, aber schlimmstenfalls hab ich ja jemand, der helfen könnte: DICH

Lieben Gruß
Marlies
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 02.10.2006, 23:08
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.812
Standard RE: Recherche in Amsterdam



Hallo Marlies,

Danke (verbeug). Es gibt mehrere Archive, die ihre Archive online anbieten. Neben Rotterdam haben auch Delft, Alkmaar und Eindhoven genealogische Daten. Und versuch auch mal: http://voc.websilon.nl/. Auf dieser Seite des Allgemeinen Reichsarchives kann man die Daten der Vereinigten Ostindischen Kompagnie finden. Die "VOC" hatte "kamers" in Rotterdam, Enkhuizen, Hoorn, Zeeland, Amsterdam und Enkhuizen. Die Seeleute, die für die ersten vier "kamers" fuhren kann man schon eintippen. Aber nicht nur die Namen, man kann auch auf Ortsname (herkomstplaats) suchen. Bei manchen deutschen Ortsnamen, muss man den niederländischen Namen eingeben. So bekommt man bei Osnabrugge (Osnabrück) mehr als 250 Treffer! Munster (Münster) ebenfalls mehr als 250. Sogar Munchen hat 8 Treffer. Wusstest du, dass der Soldat Frans Hakkel am 11.12.1774 in Asien starb? Er fuhr am 11.6.1773 mit dem Schiff "IJsselmonde" für die "kamer" Hoorn nach Batavia. Neurenberg (Nürnberg) 75 Treffer. Berlijn, Bremen, Frankfort (Frankfurt gibt auch noch 9 Treffer), Hamburg mehr als 250. Sleeswijk (Schleswig) 91. Brandenburg 216. Mainz/Meins/Mains/Maints ergibt auch Treffer. Regensburg 30. Wurzburg 1/Wurtsburg 43. Amberg 5. Coburg 18/Koburg 1. A(s)schaf(f)enburg 9. Augsburg 57 und noch viel, viel mehr Städte im Freistaat und der Rest Deutschlands. Saltsburg 9/Saltzburg 1. Wenen 10/Wien 11. Zurich (es gibt aber auch ein Zurich in Friesland) 82. Und mehr und mehr und mehr ...
Viel Erfolg bei der Suche.

Gruss aus Hengelo

Freddy Walhof
__________________
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 03.10.2006, 20:41
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Recherche in Amsterdam

Hallo Freddy,

noch einmal ein
die Adresse http://voc.websilon.nl/ ist super und hat mir in meiner Suche nach (van) Mechelen neue Erkenntnisse gebracht

Grüsse aus dem (leider verregneten) Niederbayern
Marlies
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 03.10.2006, 21:15
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.812
Standard RE: Recherche in Amsterdam

Hallo Marlies,

vielleicht kannst du die Adresse "verschieben", damit andere den Link auch finden können.

Gruß aus einem ebenfalls verregneten Hengelo

Freddy

P.S. musste das Wasser, nach einem heftigen Schauer aus meiner bikerhose und den Stiefeln kippen :-( )
__________________
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.10.2006, 16:54
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Zur Suche in den Niederlanden

http://voc.websilon.nl/
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.10.2006, 20:54
Benutzerbild von ubbenkotte
ubbenkotte ubbenkotte ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.04.2006
Beiträge: 1.812
Standard RE: Zur Suche in den Niederlanden

Hallo Marlies,

kannst du auch den Verweis Richtung Recherchen in Amsterdam machen? Ich weiß nämlich nicht, ob die Leser/Sucher die niederländischen Formen der deutschen Ortsnamen kennen. Osnabrugge, Maints/Meints, Sleeswijk usw.

Mit freundlichem Gruß aus einem wieder regnerischen Hengelo

Freddy Walhof

P.S. Heute mit dem Auto unterwegs :-)
__________________
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.10.2006, 22:57
Marlies
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard RE: Zur Suche in den Niederlanden

Hallo Freddy, na klar doch!

Es gibt mehrere Archive, die ihre Archive online anbieten. Neben Rotterdam haben auch Delft, Alkmaar und Eindhoven genealogische Daten. Und versuch auch mal: http://voc.websilon.nl/ . Auf diese Seite des Allgemeinen Reichsarchives kann man die Daten der Vereinigten Ostindischen Kompagnie finden. Die "VOC" hatte "kamers" in Rotterdam, Enkhuizen, Hoorn, Zeeland, Amsterdam und Enkhuizen. Die Seeleute, die für die ersten vier "kamers" fuhren kann man schon eintippen. Aber nicht nur die Namen, man kann auch auf Ortsname (herkomstplaats) suchen. Bei manchen deutschen Ortsnamen, muss man den niederländischen Namen eingeben. So bekommt man bei Osnabrugge (Osnabrück) mehr als 250 Treffer! Munster (Münster) ebenfalls mehr als 250. Sogar Munchen hat 8 Treffer. Wusstest du, dass der Soldat Frans Hakkel am 11.12.1774 in Asien starb? Er fuhr am 11.6.1773 mit dem Schiff "IJsselmonde" für die "kamer" Hoorn nach Batavia. Neurenberg (Nürnberg) 75 Treffer. Berlijn, Bremen, Frankfort (Frankfurt gibt auch noch 9 Treffer), Hamburg mehr als 250. Sleeswijk (Schleswig) 91. Brandenburg 216. Mainz/Meins/Mains/Maints ergibt auch Treffer. Regensburg 30. Wurzburg 1/Wurtsburg 43. Amberg 5. Coburg 18/Koburg 1. A(s)schaf(f)enburg 9. Augsburg 57 und noch viel, viel mehr Städte im Freistaat und der Rest Deutschlands. Saltsburg 9/Saltzburg 1. Wenen 10/Wien 11. Zurich (es gibt aber auch ein Zurich in Friesland) 82. Und mehr und mehr und mehr......
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zur Suche in den Niederlanden (Archive) Marlies Benelux Genealogie 29 17.04.2018 15:35
Ahnenforschung in den Niederlanden peka Benelux Genealogie 86 07.01.2010 13:27

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.