#1  
Alt 16.04.2018, 08:37
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 615
Rotes Gesicht Taufeintrag Thomas Matthias Wrahtz, 1738 Lübeck

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1738
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Lübeck
Konfession der gesuchten Person(en): Protestant
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Lübecker KB auf Ancestry, Internetsuche
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo und guten Morgen!

Ich bin am Taufeintrag des Thomas Matthias Wrahtz, 1772-1809 Pastor zu Kurßlack, im Juni 1738 in Lübeck interessier, sowie im nächsten Schritt an seinen Eltern. Hier ist er mit seinen Lebensdaten aufgeführt:

https://books.google.de/books?id=xU8...ias%22&f=false

1763 war er in Rostock immatrikuliert:
http://matrikel.uni-rostock.de/id/100007418

Leider habe ich den Taufeintrag aber trotz Suche in den Lübecker KB auf Ancestry nicht gefunden. Ich denke, dass ich irgendetwas übersehen haben muss und würde mich sehr freuen, wenn jemand anderes nochmals nachsehen könnte.

Danke und viele Grüße!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.04.2018, 09:40
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.580
Standard

Hallo Scherfer,

nimm den

https://www.ancestry.de/interactive/...=0326240-00075
Bild 76 links oben
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.04.2018, 09:43
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 615
Standard

Wow, super und vielen Dank! Da war ich wohl wirklich blind...
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.04.2018, 09:45
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.580
Standard

Naja, die Ordnung bei Ancestry ist auch nicht die beste
Sie könnten ja ruhig nochmal die einzelnen Kirchen zusammenfassen

Das scheint noch eine Schwester zu sein
https://www.ancestry.de/interactive/...&usePUBJs=true
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 16.04.2018, 09:52
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 19.580
Standard

Wenn Du in der Suchmaske nur Wratz beim Vater und die Filmnummer 0326240 eingibst, kommen noch eine Menge Wratz. Auch 2 Taufeinträge von einem Christoph(er) *1707 könnte ja der Vater sein.

https://search.ancestry.de/cgi-bin/s...off=&ml_rpos=3
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 16.04.2018, 13:19
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 615
Standard

Danke nochmals, Christine!

Leider ist keine direkte Verbindung erkennbar zu meinem Vorfahren, dem Kaufmann Martin Jacob Wraatz (geboren ca. 1700, gest. ca. 1748), der 1735 als Ortsfremder Bürger in Stralsund wurde. Ich hatte gehofft, ich könnte ihn nach Lübeck zurückverfolgen, wohin später wieder einer seiner Nachfahren umzog. Nun ja, weitersuchen.

Geändert von Scherfer (16.04.2018 um 13:22 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 16.04.2018, 18:30
Scherfer Scherfer ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.02.2016
Beiträge: 615
Standard

Nach einer etwas intensiveren Recherche in den Lübecker Genealogischen Registern habe ich nun noch diesen Stammbaum gefunden:
https://www.ancestry.de/interactive/..._A188121-00685

Aber auch der erwähnt leider keinen Martin Jacob Wratz, der nach Stralsund ging. Schade. Es bleibt wohl eine Theorie ohne Beleg. Interessant aber, dass der Stammvater der Lübecker Linie, Jacob (!?) Wratz aus Pommern stammte. Vielleicht gibt es über viele Ecken dann doch noch eine Verbindung.

Geändert von Scherfer (16.04.2018 um 18:40 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:35 Uhr.