Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2011, 09:52
Benutzerbild von sachsen-sammler
sachsen-sammler sachsen-sammler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Ostholstein
Beiträge: 148
Standard Verleihungslisten Kgl. Sächs. Militär-St. Heinrichs-Orden

Hallo,

ich besitze das folgende Buch und kann bei Interesse Auskunft daraus geben:

„Der Königlich Sächsische Militär-St. Heinrichs-Orden 1736 – 1918 – Ein Ehrenblatt der Sächsischen Armee“

von Oberst a.D. Georg Richter aus dem Jahre 1937

Das Buch ist ein Verzeichnis aller Träger des sächsischen Militär-St. Heinrichs-Ordens aus den Jahren 1736 - 1918.

Für den Zeitraum 1736 - 1913 werden nur die Namen, das Verleihungsdatum, die Einheit und der Verleihungsgrund angegeben.

Der Zeitraum 1914 - 1918 ist sehr ausführlich. Folgende Angaben sind enthalten:

- Name, Vorname
- Geburtsdatum
- Geburtsort
- Sterbedatum (soweit bei Drucklegung 1937 bekannt)
- Sterbeort (soweit bei Drucklegung 1937 bekannt)
- Beruf
- Einheit zum Zeitpunkt der Verleihung
- Verleihungsdatum
- Erläuterungen zu den Verleihungsumständen

Weiterhin besitze ich das Buch:

„Ehrenbuch der Inhaber der Sächs. Goldenen Militär- St. Heinrichs-Medaille“

aus dem Jahre 1936.

Darin werden alle 150 Träger der höchsten sächsischen Tapferkeitsauszeichnung der Jahre 1914 - 1918 gelistet. Auch hier Angabe des Namens, des Geburtsdatums, des Geburtsortes, der Einheit und den Verleihungsumständen. Nahezu jeder Träger ist mit einem Foto abgebildet.

Und zu guter Letzt noch zur Abdeckung der Verleihungen der Silbernen Medaillen:

„Die Verleihung des königlich sächsischen Militär St. Heinrichs-Ordens und seiner Medaillen im ersten Weltkrieg 1914-1918“</SPAN>

vom Phaleristischern Verlag Michael Autengruber aus dem Jahre 1997.

Hier werden Name, Verleihungsdatum und Einheit genannt.

Wer Interesse an einem Eintrag hat, einfach melden.

Viele Grüße
René
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 07.09.2011, 19:56
elding elding ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 2
Standard

hallo sachsensammler,
ich bin seit geraumer zeit auf der suche nach dem von dir beschriebenen buch: „Der Königlich Sächsische Militär-St. Heinrichs-Orden 1736 – 1918 – Ein Ehrenblatt der Sächsischen Armee“. leider konnte ich es bis jetzt nicht einsehen. sehr gern hätte ich gewusst, ob in dem buch unser vorfahre Ernst Friedrich Adam v. Carlsburg, Kurf. Sächs. Generalleutnant (1711–1786) erwähnung findet oder der name carlsburg generell...
vielen dank.
mit besten grüssen
elding
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 22.09.2011, 08:22
Benutzerbild von sachsen-sammler
sachsen-sammler sachsen-sammler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Ostholstein
Beiträge: 148
Standard

Hallo,

lange hats gedauert, aber hier das Ergebnis:

Ernst Friedrich von Carlsburg wird unter den Rittern des Jahres 1768 gelistet.

Einen weiteren von Carlsburg konnte ich leider nicht finden.

Viele Grüße
René
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Carlsburg.pdf (144,1 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 26.12.2011, 00:16
Coronatus Populeus Coronatus Populeus ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.12.2011
Beiträge: 1
Standard

Hallo Renè,
würdest Du in Deinem Buch bitte nachsehen ob Du dort meinen Ahn
CHRISTIAN FRIEDRICH SACHSE
findest?
Das wäre mir eine risig große Hilfe.
Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest!

Beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.02.2012, 10:44
michars michars ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 19
Standard

Hallo René,

ist bei der Auflistung der Träger des St. Heinrichs Orden zufällig ein Karl Otto von Hose oder ähnlich genannt? Zumindest gibt er sich in einem Dokument von 1813 als Träger desselbigen aus.

Vielen Dank im voraus und einen schönen Tag,

Michael
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 15.02.2012, 23:58
elding elding ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 07.09.2011
Beiträge: 2
Standard

hallo rené,

vielen herzlichen dank für das nachschauen und für das hochladen der datei.

danke. herzliche grüsse. elding
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 20.02.2012, 15:16
Benutzerbild von sachsen-sammler
sachsen-sammler sachsen-sammler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Ostholstein
Beiträge: 148
Standard

Hallo Stefan,

einen Christian Friedrich Sachse konnte ich nicht finden. Hast Du hinweise, dass er diesen Orden erhalten hat?

Viele Grüße
René

Zitat:
Zitat von Coronatus Populeus Beitrag anzeigen
Hallo Renè,
würdest Du in Deinem Buch bitte nachsehen ob Du dort meinen Ahn
CHRISTIAN FRIEDRICH SACHSE
findest?
Das wäre mir eine risig große Hilfe.
Ich wünsche Dir ein frohes Weihnachtsfest!

Beste Grüße
Stefan
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 20.02.2012, 15:17
Benutzerbild von sachsen-sammler
sachsen-sammler sachsen-sammler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Ostholstein
Beiträge: 148
Standard

Hallo Michael,

mit der von Dir genannten Schreibeweise konnte ich niemanden finden. Ich schaue heute Abend nochmal nach ähnlichen Namen.

Kannst Du das besagte Dokument vielleicht einmal hier einstellen?

Viele Grüße
René

Zitat:
Zitat von michars Beitrag anzeigen
Hallo René,

ist bei der Auflistung der Träger des St. Heinrichs Orden zufällig ein Karl Otto von Hose oder ähnlich genannt? Zumindest gibt er sich in einem Dokument von 1813 als Träger desselbigen aus.

Vielen Dank im voraus und einen schönen Tag,

Michael
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 21.02.2012, 08:49
michars michars ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 19
Standard Karl Otto von ...

Guten Morgen René,

vielen Dank für Deine Hilfe. Ich hänge die Datei mal an. Es scheint sich um eine Abschrift zu handeln. Aus welchem Jahr ist mir leider unbekannt. Vielleicht wurde in diesem Zusammenhang auch der Name falsch wiedergegeben.

Lieben Gruß,
Michael
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf 0002.pdf (654,7 KB, 14x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 22.02.2012, 13:54
Benutzerbild von sachsen-sammler
sachsen-sammler sachsen-sammler ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 15.08.2011
Ort: Ostholstein
Beiträge: 148
Standard

Hallo Michael,

bei Deinem Dokument handelt es sich um eine Abschrift eines Militär-Abschiedes.

Ich habe noch einmal geschaut und einen "Carl Otto von Bose" gefunden. Dieser erhielt das Ritterkreuz des Militä-St. Heinrichs-Ordens am 04.08.1809 wegen Bravour in der Schlacht bei Wagram.

Ich denke, dass sich mit hoher Wahrscheinlichkeit bei der Abschrift ein Fehler eingeschlichen hat.

Viele Grüße
René
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Bose.pdf (259,0 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:28 Uhr.