#1  
Alt 29.05.2019, 21:56
Benutzerbild von PasoDoble40
PasoDoble40 PasoDoble40 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 75
Frage Uniformen / Arbeitskleidung identifizierbar?

Kennt sich jemand von Ihnen/Euch mit der Bestimmung von Kriegsbekleidung aus und kann mir ggf. einen Hinweis geben?

Von dem gezeigten Foto weiß ich leider nur, dass es während des 2. Weltkriegs entstand. Da mein Opa (der darauf abgebildet ist) in russische Kriegsgefangenschaft geraten war, möchte ich versuchen, anhand der Kleidung herauszufinden, ob dies Soldaten der Wehrmacht waren (ggf. in Arbeitskleidung, falls es so etwas gab), oder ob es sich u.U. bereits um einen Arbeitstrupp in russischer Kriegsgefangenschaft handelte.

Ich hoffe sehr, dass ich im Forum auf geballtes Wissen zu dieser Art von Kriegsbekleidung stoße und bedanke mich schon vorab für jeglichen Hinweis!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg event. Kriegsgefangene.jpg (75,5 KB, 53x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße,
Susanne Kämmner

Auf der Suche nach Informationen zu:
Kliemke + Weigler aus Tschiefer/Zollbrücken, Niederschlesien
Häger aus Lautenthal/Harz
Kämmner aus Langelsheim sowie Lautenthal/Harz, Herzog Juliushütte
Anni Koch aus Hattorf am Harz
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.05.2019, 09:53
Moselaaner Moselaaner ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 06.03.2013
Beiträge: 430
Standard

Hallo,
es handelt sich um Arbeitskleidung (Drillichanzug). Die Männer sind beim RAD (Reichsarbeitsdienst). Vermutlich sind die am Westwall eingesetzt und bauen dort ein Stacheldrahthinternis.


Gruß
Moselaaner

Geändert von Moselaaner (30.05.2019 um 10:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.05.2019, 17:44
Benutzerbild von PasoDoble40
PasoDoble40 PasoDoble40 ist offline weiblich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 75
Lächeln

Ganz, ganz herzlichen Dank, Moselaaner!
__________________
Viele Grüße,
Susanne Kämmner

Auf der Suche nach Informationen zu:
Kliemke + Weigler aus Tschiefer/Zollbrücken, Niederschlesien
Häger aus Lautenthal/Harz
Kämmner aus Langelsheim sowie Lautenthal/Harz, Herzog Juliushütte
Anni Koch aus Hattorf am Harz
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
arbeitstruppe , kriegsgefangene , kriegsuniform

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:09 Uhr.