#11  
Alt 18.05.2009, 07:23
GJa GJa ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Erfurt
Beiträge: 372
Standard

Hatte beide Urkunden angefordert,aber bis jetzt ist nur

die Geburtsurkunde angekommen.

Irgendwie ist mir eigendlich zum HEULEN.

Da ist meine Stammfolge schon nach dem Opa

Schluß.

LG Guido Janisch
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 18.05.2009, 10:51
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard

Hallo GJa,

nicht die Geduld verlieren. Plötzlich geht es weiter, wenn man nur lange genug gräbt.
Wenn da kein Vater angegeben ist, muß man annehmen, daß das eine uneheliche Geburt war.
Was steht in den Taufunterlagen? Eventuell steht bei der Heiratsurkunde etwas über den Vater? Auch bei der kirchlichen Heirat könnte etwas vermerkt sein.
Gibt es etwas beim Jugendamt. Bei einem unehelichen Kind gab es oft Unterlagen über Unterhaltszahlungen, ist da etwas vorhanden?
Du brauchst auf jeden Fall sämtliche Urkunden, die Du bekommen kannst.

Viel Glück beim Graben
wünscht
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 18.05.2009, 11:42
Benutzerbild von karin-oö
karin-oö karin-oö ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.04.2009
Beiträge: 2.652
Standard

Hallo GJa,

mich wundert nur, dass dein Großvater den Familiennamen Janisch trug, wenn die Geburt unehelich gewesen sein soll.
Wenn die Mutter in der Geburtsurkunde als Anna .... Janisch geb. Berkholz (aber kein Vater) angegeben ist, müsste sie eigentlich Witwe gewesen sein. Konnte aber ihr Gatte Herr Janisch als Vater ausgeschlossen werden, müsste das Kind eigentlich den Geburtsnamen der Mutter tragen.
Gab es denn auf der Geburtsurkunde keine Randvermerke, z. B. nachträgliche Legitimation oder Zu- bzw. Aberkennung eines Familiennamens?
Hier gehört auf jeden Fall noch genauer nachgeforscht, um das Rätsel zu lösen.

Schöne Grüße und viel Erfolg
Karin
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 19.05.2009, 14:01
GJa GJa ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2009
Ort: Erfurt
Beiträge: 372
Standard

Auf der Geburtsurkunde von meinem Vater steht noch das er Unteroffizier war.
Könnte mir das vieleicht noch nützlich sein??

Gruß Guido
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 15.09.2014, 22:02
Ute69 Ute69 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2012
Ort: Troisdorf
Beiträge: 879
Standard

HAllo Guido,

Bist du in Deiner Angelegenheit weitergekommen ??


Gruß Ute
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.09.2014, 14:49
DaveMaestro DaveMaestro ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.03.2012
Beiträge: 1.452
Standard Erster Weltkrieg

Hallo Guido,

als erstes fällt mir da die Verlustliste des ersten Weltkrieges ein:
http://des.genealogy.net/eingabe-ver...n/search/index

Dort gibt es einen Hans Janisch geb. 01.10 der vermisst wurde, dann gab es noch diverse gefallene Janisch z.B. der Erich geb. 24.05.1896 oder der Paul 10.12.1878 und diverse andere Namen.

Bei den Franzosen gabe es unter anderen eine postmortale Eheschließung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Postmor...chlie%C3%9Fung

Besitzt Du eine Abschrift oder eine Originalkopie der Geburtsurkunde. Bei der Abschrift wird z.B. die nachträgliche Namensänderung nicht Datumstechnisch erfasst?

Im Zweiten Weltkrieg durften auch Tote Soldaten getraut werden, wenn diese Kinder hinterlassen haben...
http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch...iten_Weltkrieg

Ich würde sagen, beschaffe Dir doch erst einmal die Geburtsurkunde der Mutter und hoffe, das dort eventuell eine Eheschließung eingetragen wurde oder ebend der Sterbfall.

Gruß Dave
__________________


Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:56 Uhr.